Apple-Gerüchte: Mutiert das iPad Mini zu einem riesigen iPod touch?
So stellt sich 9to5Mac das iPad mini (l.) vor (Bild: iMore)

Apple-Gerüchte Mutiert das iPad Mini zu einem riesigen iPod touch?

Ob Apple ein kleineres iPad wirklich auf den Markt bringt, bleibt vorerst ein Geheimnis des Unternehmens. Gerüchte über Details zu einem 7,85 Zoll großen Gerät, das einem neuen Bericht zufolge aussehen soll wie ein stark vergrößerter iPod touch, gibt es jedoch immer wieder.

Anzeige

Apples iPad Mini ist kein offizielles Produkt, doch es gibt viele Gerüchte über ein kleineres Tablet, mit dem Apple der Konkurrenz von Amazon, Samsung und Google Konkurrenz machen könnte, die längst kleinere Modelle anbieten.

Die Website 9to5Mac berichtet auf Basis von Quellen, die lieber anonym bleiben wollen, von einem iPad Mini, das wie ein großer iPod touch mit flachem vertikalen Rahmen aussehen soll. Das iPad besitzt hingegen einen breiten umlaufenden Rand. Das kleine iPad soll auch deutlich dünner sein als das iPad 3, berichtet 9to5Mac weiter. Die Auflösung des 7,85 Zoll großen Displays würde vermutlich bei 1.024 x 768 Pixeln liegen.

Die Websites iMore und 9to5Mac haben beide auf Basis dieser Informationen Entwürfe gefertigt, wie ein solches kleines Tablet von Apple aussehen könnte, wenn es tatsächlich dem iPod touch ähnelt. Dazu gehört bei iMore auch ein Größenvergleich zwischen diesem Modell und dem Nexus 7 sowie dem Kindle Fire von Amazon, das bislang nur in den USA angeboten wird.

Google und Amazon machen mit kleinen Tablets dem iPad Konkurrenz

Während Amazon und Google ihre Android-Tablets mit 7-Zoll-Touchscreen bereits zu Preisen von 200 US-Dollar anbieten, wird erwartet, dass Apples iPad Mini teurer wird und erst ab einem Preis von 250 US-Dollar zu haben sein wird. Welche Speicherausstattung der Käufer dann bekommt, ist unklar. Das Nexus 7 von Google kostet in der 8-GByte-Version 200 US-Dollar und 250 US-Dollar fallen für das 16-GByte-Modell an.

Es herrscht jedoch zwischen den Gerüchtewebsites Uneinigkeit, wann das iPad Mini erscheinen soll. IMore schätzt, dass es parallel zum iPhone 5, das angeblich am 12. September 2012 angekündigt wird, vorgestellt werden soll und ab Oktober lieferbar sein wird, während andere Websites als Erscheinungsdatum erst November oder Dezember sehen. Das könnte für das Weihnachtsgeschäft schon etwas spät sein.


JanZmus 17. Aug 2012

Das würde mich interessieren... wie kommst du denn darauf?

JanZmus 17. Aug 2012

Nach der Logik ist Golem dann auch Pro-Google, Pro-Samsung etc. Der normal-denkende...

keiner 16. Aug 2012

Judge Koh asks Apple's attorneys if they're "smoking crack" http://www.theverge.com/2012...

samy 16. Aug 2012

So do Jobs "schien empfänglich" für das Ipad Mini.. aber es schien nur so und das auch...

neocron 16. Aug 2012

So ein schwachsinn ... andere Kaeuferverhalten mit "lemminge" zu diskreditieren. Wow...

Kommentieren



Anzeige

  1. Service Manager Standard Applications (m/w) in Risk Solvency II & Application Support
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  2. Data Integration Expert (m/w) / Data Modeler (m/w)
    Siemens AG, Munich
  3. SAP-Projektmanager / Stellvertretender Leiter IT (m/w)
    RINGSPANN GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  4. Partnermanager B2B Cloudportal (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Cyberith Virtualizer

    In die Socken, Kickstart, los!

  2. Mobilsparte

    LG macht nach drei Quartalen wieder Gewinn mit Smartphones

  3. Weiche Landung

    Automatik-Fallschirm für Drohnen

  4. Google Apps for Business

    Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

  5. Verkehrsbehörde

    Mitfahrdienst Uber in Hamburg gestoppt

  6. Cyberattacke

    Hacker stiehlt Nutzerdaten von Wall Street Journal und Vice

  7. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  8. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  9. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  10. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel