Bald ein kleineres iPad?
Bald ein kleineres iPad? (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple-Gerüchte Fotos zeigen angeblich sehr flaches iPad mini

Eine US-Webseite hat Bilder eines Tablets veröffentlicht, bei denen es sich um Aufnahmen von einem Prototyp des iPad mini von Apple handeln soll. Die Metadaten der Fotos deuten auf eine Quelle in China hin.

Anzeige

Die Hinweise auf eine kleinere Version von Apples iPad, auch iPad mini genannt, verdichten sich. Schon länger gibt es Gerüchte, Apple wolle noch im Jahr 2012 ein solches Gerät auf den Markt bringen, um das Kindle Fire und das Nexus 7 zu kontern. Beide Geräte gibt es ab 199 US-Dollar. Apples günstigstes Tablet ist das weiterhin angebotene iPad 2 mit 16 GByte, das seit der Ankündigung des iPad 3 für 399 US-Dollar angeboten wird.

Nun hat Gottabemobile Bilder veröffentlicht, die einen Prototyp des iPad mini zeigen sollen. Zu sehen ist offenbar ein sogenanntes "Mech Sample", also ein funktionsloses Muster, das nur die Gestaltung des Produktes zeigt. Dafür spricht auch die grellorange Farbe. Ob es sich um ein von Hand gebautes Modell oder das Ergebnis eines 3D-Drucks handelt, schreibt Gottabemobile nicht.

Das abgebildete Muster zeigt eine Gemeinsamkeit mit kürzlich aufgetauchten Bildern eines vermeintlichen iPhone 5: Der Dock-Anschluss ist wie bei den Prototypen des Apple-Smartphones schmaler geworden. Zudem gibt es nun Stereolautsprecher an der Kante des Tablets, nicht mehr nur wie bei bisherigen iPads an der Rückseite. Deutlich unter einem Zentimeter, auf jeden Fall aber dünner als das iPad 3 soll das iPad mini werden, vermutet Gottabemobile. Das Display soll 7,85 Zoll groß sein und 1.024 x 768 Pixel zeigen. Das deckt sich mit früheren Berichten.

Metadaten weisen auf Dongguan als Aufnahmeort hin

Auffällig ist, dass die Bilder - sofern man sie im Originalformat speichert - anders als bei solchen Fotos aus anonymen Quellen üblich - noch detaillierte Metadaten enthalten. Sie wurden zwar auf einem Mac mit Photoshop CS6 gespeichert, den Daten zufolge aber mit einem HTC Incredible 2 aufgenommen.

  • Hier ist das Foto laut den GPS-Daten aufgenommen worden.
  • Die Metadaten eines der Bilder
Die Metadaten eines der Bilder

Sogar die Koordinaten sind als "GPSLatitude 22,47.58N GPSLongitude 113,47.16E" in den Bildern gespeichert. Sie bezeichnen einen Ort in der Stadt Dongguan in der chinesischen Provinz Guangdong im Süden des Landes. Dongguan ist eine Hochburg der Hightechbranche, unter anderem hat Apple-Zulieferer Foxconn dort mehrere Niederlassungen.

Die Daten bieten somit viel Raum für Spekulationen, sollten aber nicht überbewertet werden. Zum einen zeichnen Smartphones, wenn es gerade keinen GPS-Empfang gibt, anhand des Mobilfunkstandorts und bekannten WLANs auch nur sehr ungefähre Positionen auf. Zum anderen lassen sich solche Metadaten auch beliebig manipulieren. Gottabemobile weist in seinem Bericht auch nicht auf die Existenz der Metainformationen hin.


NeverDefeated 20. Jul 2012

Wie kann man bloss so dumm sein die EXIF-Daten nicht zu löschen? Das mache ich selbst...

samy 13. Jul 2012

Das Iphone ist doch schon Nano. Das Smartphone mit dem kleinsten Display am Mark... fast...

SaSi 12. Jul 2012

betreiben wir mal etwas Forensik: Es steht der Ort, das Handymodell und Datum und Uhrzeit...

jockel87 12. Jul 2012

Hat es eben doch, Mathe -> Pythagoras nochmal anschauen ;)

boiii 12. Jul 2012

+1

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. (Junior) Online Developer (m/w)
    Pixelpark Bielefeld GmbH, Bielefeld
  3. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  2. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  3. Blu-ray-Box-Sets reduziert
    (u. a. Ocean's Trilogy 14,97€, The Wire 69,97€, Lethal Weapon 1-4 16,97€, Band of Brothers 17...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  2. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  3. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  4. Headlanders

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation

  5. This War of Mine

    Krieg mit The Little Ones auf Konsole

  6. Soziales Netzwerk

    Facebook hat eine Milliarde Nutzer an einem Tag

  7. Google

    Chrome pausiert ab September einige Flash-Werbung

  8. Mobilfunknetz

    Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

  9. Rare Replay im Test

    Banjo, Conker und mehr im Paket

  10. Ubisoft

    Server von World in Conflict werden abgestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Schade,...

    weemons0tr | 19:05

  2. Wers nicht kennt: Snake Rattle n Roll!

    weemons0tr | 19:03

  3. Re: Liebe Brekos, baut doch endlich selbst aus

    plutoniumsulfat | 19:01

  4. :-) Angebot an denAutor des Artikels .. .

    QuoQuoRoots | 18:55

  5. Re: DSL...

    KaiDD | 18:55


  1. 19:06

  2. 18:17

  3. 17:16

  4. 16:36

  5. 15:27

  6. 15:24

  7. 14:38

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel