Apple: Flachere Tastaturen für flachere Notebooks
Taste mit einem einzigen Hebelmechanismus (Bild: Apple)

Apple Flachere Tastaturen für flachere Notebooks

Apples Plan, Notebooks immer flacher zu machen, macht auch vor einzelnen Hardwarekomponenten nicht halt. Mit einer besonders flachen Tastaturkonstruktion will Apple viel Platz gewinnen, ohne dem Anwender eine unergonomische Arbeitsweise aufzuzwingen.

Anzeige

In einem US-Patentantrag beschreibt Apple, wie die neue Tastaturkonstruktion aussehen könnte. Der "Single Support Lever Keyboard Mechanism" kommt mit einem einzelnen, festen Hebel pro Taste aus, der einerseits dafür sorgt, dass die Taste nach dem Drücken wieder emporschnellt. Zum anderen wird damit der elektrische Kontakt ausgelöst, um den Tastendruck zu erkennen.

  • Apple will mit flacheren Tasten dünnere Notebooks ermöglichen. (Bild: Apple/US-Patent- und Markenamt)
  • Apple will mit flacheren Tasten dünnere Notebooks ermöglichen. (Bild: Apple/US-Patent- und Markenamt)
  • Apple will mit eindrückbaren Tastenkappen dünnere Notebooks ermöglichen. (Bild: Apple/US-Patent- und Markenamt)
Apple will mit flacheren Tasten dünnere Notebooks ermöglichen. (Bild: Apple/US-Patent- und Markenamt)

Die Tastenkappe könnte aus praktisch allen festen Materialien gebaut werden, da es sich nur noch um ein Plättchen handelt, das auf dem Hebel aufgesetzt wird. Apple geht davon aus, dass auch Glas, Holz, Stein oder gar polierte Teile eines Meteoriten dazu verwendet werden können. Unabhängig vom Material werden die Tastenkappen durch den festen Hebelmechanismus nur einen Hub von rund 0,2 mm haben.

Als Alternative für besonders flache Tastaturen beschreibt Apple eine Tastenkappe, die aus einem flexiblen Material wie zum Beispiel Federstahl gefertigt wird. Zwischen dem Tastenrahmen und der Kappe ist ein Elastomer als Feder untergebracht. Es sorgt für einen angenehmen Druckpunkt und die Übermittlung des elektrischen Kontakts. Auch damit sollen sich besonders flache Tastaturen herstellen lassen.

Apple hat den Patentantrag im August 2010 eingereicht. Das Patent wurde Ende Februar vom US Patent and Trademark Office unter der Nummer 20120043191 veröffentlicht.

Schon seit längerem wird spekuliert, ob Apple seine neuen Notebooks nicht allesamt flacher gestalten will. Das soll auch die Macbook-Pro-Serie umfassen, hieß es von Zuliefererkreisen.


lulu23 28. Feb 2012

Na, mehr will doch das iPad auch nicht sein. Wahnsinn, zu was für eine Erkenntnis du nun...

Chinese Foooood 27. Feb 2012

Wahrscheinlich allenfalls mittelmäßig. Ich finde diese Mikrometer-Hub Notebook...

trollwiesenvers... 27. Feb 2012

Neckermann?

rangnar 27. Feb 2012

Für die Ziffernreihe, die Tasten am Rand, kann ich ja noch verstehen, wo man Platz für...

syntax error 27. Feb 2012

Mach doch, hindert dich niemand daran, so ein Patent anzumelden und dafür die Gebühren zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  2. Application Manager Customer Relations & Pricing (m/w)
    zooplus AG, Munich
  3. Web-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt PHP
    LLG Media GmbH, Bonn
  4. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel