Abo
  • Services:
Anzeige
Ergänzungsupdate für Mac OS X 10.8.5
Ergänzungsupdate für Mac OS X 10.8.5 (Bild: Apple)

Apple: Ergänzungsupdate für Mac OS X 10.8.5 und iTunes

Apple hat ein Update für OS X 10.8.5 alias Mountain Lion und eines für die Anwendung iTunes bereitgestellt. Beide beheben kleinere Fehler der Vorversionen.

Anzeige

Apple hat ein Ergänzungsupdate für OS X 10.8.5 veröffentlicht, das nach Herstellerangaben Probleme behebt, die bei der Benutzung der Webcam in neuen Modellen des Macbook Air entstanden.

Bei einigen Rechnern wurden externe Laufwerke gelegentlich vom System ausgeworfen, wenn der Rechner in den Ruhezustand versetzt wurde. Dieser Fehler soll nun beseitigt worden sein. Ebenfalls mit dem Ruhezustand verbunden war ein Fehler, der beim Aufwecken HDMI-Audio nicht wieder aktivierte.

OS X 10.8.5 hatte auch Schwierigkeiten mit einigen USB-Bluetooth-Adaptern. Die Kompatibilität hat Apple nach eigenen Angaben verbessert. Das Ergänzungsupdate steht ab sofort über die Softwareaktualisierung zur Verfügung und kann auch manuell von Apples Servern heruntergeladen werden.

iTunes 11.1.1 behebt ebenfalls einige Fehler. Laut Apples Release Notes werden Probleme mit der Darstellung von iTunes Extras und Podcasts gelöst. Das Update wird ebenfalls über die Softwareaktualisierung von Mac OS X und Apples Website angeboten.


eye home zur Startseite
pseudo 04. Okt 2013

Das war eines der zähesten Updates für OS X. Mein Mac Mini ist ein paar mal schlicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€
  2. 370,99€
  3. 29,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  2. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  3. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  4. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  5. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  6. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  7. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  8. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  9. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  10. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  2. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Sollte die Zwangsgebühr (warum auch immer...

    8Bit4ever | 11:40

  2. Re: Carpet Bombing musste billiger werden...

    Zuryan | 11:37

  3. Re: USB-Soundkarte kostet 2 Euro

    Tremolino | 11:37

  4. Nicht ganz sinnfrei

    tonictrinker | 11:37

  5. Re: IT ist eh ne Blase

    DG-82 | 11:29


  1. 11:21

  2. 09:02

  3. 19:03

  4. 18:45

  5. 18:27

  6. 18:12

  7. 17:57

  8. 17:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel