Apple: Entwicklerversion von OS X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht
Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion vorgestellt (Bild: Apple)

Apple Entwicklerversion von OS X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht

Apple hat heute überraschend eine Entwicklervorschau seines Betriebssystems OS X 10.8 mit Codenamen Mountain Lion veröffentlicht. Mountain Lion integriert viele Funktionen aus iOS, darunter das Nachrichtensystem, das Game Center und Airplay-Mirroring. Zudem spielt iCloud eine wichtige Rolle.

Anzeige

OS X Mountain Lion ist die nächste große Version von Apples Desktopbetriebssystem und ab sofort in Form einer Entwicklerversion verfügbar. Apple bringt mit der neuen Version von OS X einige Apps vom iPad auf den Desktop, darunter Messages, Notes, Reminders, das Game Center, das Notification Center, Share Sheets, Twitter-Integration und Airplay-Mirroring. Mountain Lion wurde zudem stärker mit Apples iCloud verbunden.

Messages

Die für iOS eingeführte App Messages hält mit Mountain Lion auch auf dem Mac Einzug. Sie ersetzt iChat und erlaubt es, unbegrenzt Nachrichten, Fotos und Videos von einem Mac zum anderen oder an ein iOS-Gerät zu senden. Messages soll aber auch weiterhin AIM, Jabber, Yahoo Messenger und Google Talk unterstützen. Eine Betaversion von Messages steht ab sofort unter apple.com zum Download bereit.

Reminders und Notes

Ebenfalls von iOS kommen Reminders und Notes. Sie ermöglichen es nun, Aufgaben über Mac und iOS-Geräte hinweg zu erstellen und zu verfolgen.

Benachrichtigungen zeigt Mountain Lion auf neue Art und Weise an. Das Notification Center bietet einfachen Zugriff auf Hinweismeldungen aus Mail, Calendar, Messages und Reminders, zu Systemupdates sowie aus Apps von Drittherstellern.

Game Center

Auch das Game Center kommt auf den Mac und ermöglicht Multiplayer-Spiele in Echtzeit. Dabei können Nutzer auf dem Mac auch gegen Spieler auf iPad und iPhone antreten.

  • Mac OS X Mountain Lion  - neue Airplay-Funktion für HDTVs (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - neue Airplay-Funktion für HDTVs (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - neue Airplay-Funktion für HDTVs (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Game Center (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Gatekeeper (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Messages (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Messages (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notes (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notes (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notes (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notification Center (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notification Center (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notification Center (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Reminders (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Reminders (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Share Sheets (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Photobooth mit Sharingfunktion (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Twitter-Integration (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Unterstützung für chinesische Onlinedienste (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - iCloud-Anbindung (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - iCloud für Dokumente (Bild: Apple)
Mac OS X Mountain Lion - neue Airplay-Funktion für HDTVs (Bild: Apple)

Share Sheets sollen systemübergreifend das Teilen von Links, Fotos und Videos vereinfachen. Und auch Twitter wurde in Mountain Lion integriert, so dass nach einmaliger Anmeldung direkt aus Safari, Quick Look, Photo Booth, Vorschau und Apps von Drittanbietern getwittert werden kann.

Airplay-Mirroring

Mit Mountain Lion bringt Apple zudem Airplay-Mirroring auf den Mac. Damit ist es möglich, einen sicheren 720p-Videostream der Mac-Oberfläche mit Hilfe von Apple TV auf einen Fernseher zu senden, ähnlich wie es am iPad 2 heute schon möglich ist.

iCloud integriert 

leongeyer 25. Jun 2012

Der Mac wird also zur Sozial-Networking Maschine. Daran habe ich kein Interesse, und...

ObiWan 19. Feb 2012

ein (fast) ähnliches Icon! Das ist ja genauso schlimm, als hätten sie das ganze BS...

catb 17. Feb 2012

Es ist absolut richtig, dass ein IPS Panel deutlich weniger zur Schlierenbildung neigt...

razer 17. Feb 2012

Dafür endlich ein schickeres Format (Außenmaße mein ich) und wechselbare cover wo...

Yeeeeeeeeha 17. Feb 2012

Hmmm yo, funktioniert auch voll gut und so. ;)

Kommentieren




Anzeige

  1. Datenbank Administrator (m/w)
    MicronNexus GmbH, Hamburg
  2. Teamleiter/-in im Produkt- und Projektmanagement
    BörseGo AG, München
  3. Software-Ingenieure (m/w) für Java-Technologien
    Zühlke Engineering GmbH, Hamburg, Hannover
  4. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel