Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Betaversionen von Apples Betriebssystemen erschienen
Neue Betaversionen von Apples Betriebssystemen erschienen (Bild: Apple)

Apple: Dritte Betaversion künftiger Betriebssysteme

Neue Betaversionen von Apples Betriebssystemen erschienen
Neue Betaversionen von Apples Betriebssystemen erschienen (Bild: Apple)

Apple hat die dritte Betaversion seiner kommenden Betriebssysteme OS X 10.11.4, TVOS 9.2, iOS 9.3 und WatchOS 2.2 für Entwickler veröffentlicht. Lange dürfte es nun nicht mehr bis zu den finalen Versionen dauern.

Apple hat die dritte Betaversion seiner künftigen Betriebssystemgeneration für iOS, TVOS, WatchOS und OS X für zahlende Entwickler veröffentlicht. In der Regel werden für iOS und OS X kurz darauf auch Betaversionen für Teilnehmer des öffentlichen Testprogramms veröffentlicht.

Anzeige

Die neuen Beta-Versionen von iOS 9.3, WatchOS 2.2, TVOS 9.2 und OS X 10.11.4 bringen kaum neue Funktionen mit sich. Eine Ausnahme gibt es bei den Betriebssystemen für die Set-Top-Box Apple TV.

TVOS 9.2 Beta 3 erlaubt es erstmals, mit der Fernbedienung Siri Remote Texte zu diktieren, die dann zum Beispiel in Suchfelder eingefügt werden können. Das erleichtert die Bedienung der Konsole, die sonst nur über eine Bildschirmtastatur verfügt. TVOS 9.2 ermöglicht es zudem, Bluetooth-Tastaturen anzuschließen und Ordner anzulegen.

Wann die finalen Versionen der Betriebssysteme erscheinen, ist noch nicht bekannt. Berichten zufolge will Apple Mitte März 2016 bei einer Presseveranstaltung neue Hardware wie das iPad Air 3 und das iPhone 5se vorstellen. Passend dazu könnten die neuen Versionen der Betriebssysteme veröffentlicht werden.


eye home zur Startseite
ad (Golem.de) 09. Feb 2016

Es geht um den Unterschied zwischen 9.3 Beta 2 und 9.3 Beta 3.

HanSwurst101 09. Feb 2016

Läuft das wieder?

maximiliank 09. Feb 2016

Na hoffentlich kann das iPhone dann endlich TLSv1.2 mit IMAP verwenden. Traurigerweise...

HerrMannelig 09. Feb 2016

gleich als neue "Betriebssystemgeneration" zu bezeichnen finde ich persönlich ja schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Vlotho
  2. init AG, Karlsruhe
  3. Weber Maschinenbau GmbH, Neubrandenburg, Groß Nemerow
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 7,49€
  2. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  3. (u. a. Palit GeForce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€ u. Samsung M.2...

Folgen Sie uns
       


  1. Buyin

    Telekom-Manager von chinesischem Unternehmen bestochen

  2. Routerfreiheit

    Was beim Umstieg auf das eigene Kabelmodem zu beachten ist

  3. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  4. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  5. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  6. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  7. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  8. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  9. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  10. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Vorteile?

    bazoom | 11:34

  2. Die schlechte Qualität der Router ist viel...

    Surfy | 11:34

  3. Re: Jeder Kunde...

    Sharra | 11:21

  4. Re: Trumps Steuererklärung(en) hacken.

    Ach | 11:19

  5. Re: Amerikanischer Protektionismus

    Schattenwerk | 11:18


  1. 11:21

  2. 09:47

  3. 14:22

  4. 13:36

  5. 13:24

  6. 13:13

  7. 12:38

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel