Abo
  • Services:
Anzeige
Vom iPad 4 und dem iPad Mini wurden binnen drei Tagen drei Millionen Stück verkauft.
Vom iPad 4 und dem iPad Mini wurden binnen drei Tagen drei Millionen Stück verkauft. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple: Drei Millionen neue iPads in drei Tagen verkauft

Vom iPad 4 und dem iPad Mini wurden binnen drei Tagen drei Millionen Stück verkauft.
Vom iPad 4 und dem iPad Mini wurden binnen drei Tagen drei Millionen Stück verkauft. (Bild: Andreas Donath/Golem.de)

Apple hat nach eigenen Angaben über drei Millionen neue iPad Minis und iPads der vierten Generation verkauft - in den ersten drei Tagen nach Erscheinen der Geräte. Nur leider verriet Apple nicht, wie viele davon auf den Mini entfielen.

Drei Millionen Exemplare des iPad 4 und des iPad Mini konnte Apple innerhalb der ersten drei Tage seit Marktstart absetzen. Dabei sind derzeit nur die WLAN-Versionen der mobilen Geräte erhältlich, während die LTE-Versionen noch auf sich warten lassen.

Anzeige

Apple verglich die Markteinführung des iPad 4 und des iPad Mini mit jener der dritten Generation des iPads. Damals konnte das Unternehmen innerhalb von drei Tagen 1,5 Millionen Stück der WLAN-Version verkaufen. Interessanter wäre es natürlich gewesen, wenn die Daten des Mini separat ausgewiesen worden wären, doch das blieb Apples Geheimnis.

iPad Mini fast ausverkauft

Zumindest verriet Apples Chef Tim Cook so viel: Die iPad Minis sind so gut wie ausverkauft. "Wir arbeiten hart daran, so schnell als möglich weitere herzustellen, um die unglaubliche Nachfrage befriedigen zu können", sagte Cook.

Die teureren Versionen der beiden Tablets mit LTE sollen laut Apple im Apple Store erst Ende November 2012 auf den Markt kommen. Das iPad Mini kostet in dieser Konfiguration ab 459 Euro, das iPad 4 mit LTE ab 629 Euro.

Sowohl das iPad Mini als auch das iPad der vierten Generation mit Retina-Display sind aktuell in 34 Ländern, unter anderem in den USA, Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada, Südkorea und auch in Hongkong, erhältlich, teilte Apple mit.


eye home zur Startseite
rabatz 07. Nov 2012

Und die ganzen Gerüchte, die die Android-Hater verbreiten.

hackCrack 06. Nov 2012

Das lustige ist das ja alle sagen es wäre jetzt schon ein verkaufsschlager, komigerweise...


Tablet Test, Vergleich und News - Tabletlounge.de / 06. Nov 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  2. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg
  3. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld
  4. über Hays AG, Baden-Württemberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 31,99€
  2. 22,13€ inkl. Versand
  3. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    JouMxyzptlk | 06:44

  2. Klassisches White Collar Crime

    JouMxyzptlk | 06:34

  3. Re: Lenkradsteuerung?

    Andi K. | 04:32

  4. Re: Das Ultimative Update

    Andi K. | 04:25

  5. Re: Mensch Hauke

    teenriot* | 04:18


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel