Apple: Deutsche Liefertermine für iPad Mini mit LTE
iPad Mini (Bild: Apple)

Apple Deutsche Liefertermine für iPad Mini mit LTE

Wer jetzt ein iPad Mini mit Mobilfunkmodem bestellt, bekommt es laut Apple spätestens bis zum 6. Dezember 2012. Das iPad 4 mit LTE ist schneller verfügbar.

Anzeige

In den USA ist das iPad Mini mit Mobilfunkmodem beim Netzbetreiber Sprint bereits erhältlich. Jetzt liegen auch konkrete Termine für deutsche Kunden vor. Im Store von Apple wird das iPad Mini in der Version ohne und mit Cellular-Option gleichermaßen mit einer Lieferzeit von zwei Wochen aufgeführt. Kunden, die früh vorbestellt haben, sollen die LTE-Version ab dem 26. November 2012 erhalten. Wer jetzt erst ordert, erhält es zwischen dem 29. November und dem 6. Dezember 2012 - so die offizielle Angabe aus den Bestellungen im Apple Store.

Entsprechende Informationen liegen nun auch zum iPad 4 vor. Während die Version nur mit WLAN sofort verfügbar ist, nennt Apple für die Fassung mit LTE eine Lieferfrist von fünf Geschäftstagen. Wer früh bestellt hat, soll sein Gerät ab dem 22. November 2012 erhalten.

Das iPad Mini nur mit WLAN ist ab 329 Euro, mit Mobilfunkmodem ab 459 Euro erhältlich; eine Verdoppelung des Speichers von 16 GByte auf 32 GByte und dann auf 64 GByte kostet jeweils 100 Euro mehr - maximal müssen Käufer also 659 Euro investieren. Das günstigste iPad 4 nur mit WLAN ist ab 499 Euro verfügbar. Für die teuerste Ausführung mit 64 GByte Speicher und Cellular-Option verlangt Apple 829 Euro.


as (Golem.de) 18. Nov 2012

Hallo, huch. Danke für den Hinweis. Fehler ist behoben. :) gruß -Andy (Golem.de)

mav1 18. Nov 2012

Danke für deine brillante Leistung, das ganze Land ist stolz auf deine Taten.

Kommentieren



Anzeige

  1. Support-Spezialist / Technologieberater (m/w) Virtualisation
    Microsoft Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Berater (m/w) im Technology Innovation Center
    Lufthansa Systems AS GmbH, Frankfurt am Main oder Hamburg
  3. Application Engineer Test Systems (m/w)
    MAHLE Powertrain GmbH, Stuttgart
  4. Softwareentwickler/-in
    NOWEDA, Essen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oculus Rift

    Development Kit 2 ist da

  2. Android

    Zertifikatskette wird nicht geprüft

  3. Spielemesse

    Gamescom fast ausverkauft

  4. Secusmart

    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

  5. NSA-Affäre

    Bundesjustizminister wegen Empfehlung an Snowden kritisiert

  6. Playstation 4

    Firmware-Update ermöglicht 3D-Blu-ray

  7. Terraform

    Infrastruktur über Code verwalten

  8. Test The Last of Us Remastered

    Endzeit in 60 fps

  9. Security

    Antivirenscanner machen Rechner unsicher

  10. Samsung

    Update für Galaxy Note 3 erreicht Geräte in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

    •  / 
    Zum Artikel