Abo
  • Services:
Anzeige
Tim Cook am 12. Februar 2013
Tim Cook am 12. Februar 2013 (Bild: Chip Somodevilla/Getty Images)

Tim Cook: "Apple schaut sich neue Produktkategorien an"

Tim Cook bestätigt auf der Jahreshauptversammlung, dass sich der Konzern neue Produktkategorien ansieht und meint, dass Apple ein weiteres Wachstum des Marktanteils von Samsung und Android verhindern könne.

Apple-Chef Tim Cook hat auf seiner Jahreshauptversammlung im kalifornischen Cupertino über neue Produktkategorien und über das Wachstum von Android gesprochen. In der Fragerunde sagte Cook am 27. Februar 2013: "Es ist offensichtlich, dass wir uns neue Produktkategorien ansehen, wir reden nicht darüber, aber wir sehen sie uns an."

Anzeige

Auf die Frage, was Apple gegen die wachsenden Marktanteile des mobilen Betriebssystems Android und Samsung Electronics machen wolle, erklärte Cook, dass Apple diese Entwicklung verhindern könne, der Preis dafür sei aber zu hoch.

Cook: "Wir bleiben weiter fokussiert und arbeiten nur an wenigen Dingen gleichzeitig. Aussagen zu den wirklichen Marktanteilen sind nicht so leicht erhältlich. Es ist eindeutig richtig, dass Android auf vielen Smartphones läuft. Es ist wahrscheinlich richtig, dass iOS auf den meisten Tablets läuft. Erfolg lässt sich nicht allein an der Masse festmachen. Wir sind uns wirklich bewusst, dass es Konkurrenz gibt. Wir stecken unseren Kopf nicht in den Sand. Es gibt ein oder zwei Stellschrauben, die wir drehen könnten. Doch das wäre nicht gut für Apple."

Samsung verkaufte im Jahr 2012 rund 215,8 Millionen Smartphones, fast alle mit Android, und hatte damit laut IDC einen Anteil von 39,6 Prozent am Weltmarkt. Apple hielt mit 136,8 Millionen iPhones 25,1 Prozent am weltweiten Smartphone-Markt.

Die chinesischsprachige Tageszeitung Shanghai Evening News hatte im Januar 2013 ein Interview mit Apples Marketingchef Phil Schiller verbreitet, es später aber in wesentlichen Passagen geändert. Laut dem ursprünglichen Bericht hatte Schiller gesagt: "Trotz der Popularität von billigen Smartphones wird dies nie die Zukunft der Apple-Produkte sein. In der Tat haben wir nur 20 Prozent Marktanteil bei Smartphones, aber wir machen 75 Prozent des Gewinns."


eye home zur Startseite
neocron 28. Feb 2013

evtl wollte er kritisch hinterfragen, getan hat er es aber nicht! Was der post...

George99 28. Feb 2013

Hättest du mal weiter gelesen:

helgebruhn 28. Feb 2013

Das ist absoluter quatsch, was du da schreibs´t, tut mir leid. SInkende...

helgebruhn 28. Feb 2013

Du weißt aber schon, daß viele der "Innovationen" nicht von Steve kamen oder ? Und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. [bu:st] GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 5,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  2. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  3. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  4. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  5. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  6. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen

  7. Blackberry DTEK60 im (Sicherheits-)Test

    Sicher, weil isso!

  8. Nissan Leaf

    Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen

  9. Sunfleet

    Volvo plant globales Carsharing

  10. Nintendo Switch

    Eltern bekommen totale Kontrolle per App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Win7 wird mein letztes gewesen sein

    hum4n0id3 | 11:55

  2. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    LH | 11:53

  3. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    redmord | 11:52

  4. Re: Blizzard muss nicht ...

    LH | 11:51

  5. Neulich im Stau auf der Autobahn

    M.P. | 11:50


  1. 11:58

  2. 11:48

  3. 11:47

  4. 11:18

  5. 11:09

  6. 09:20

  7. 09:04

  8. 08:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel