Abo
  • Services:
Anzeige
Apple plant Apple TV mit deutlich mehr Funktionen.
Apple plant Apple TV mit deutlich mehr Funktionen. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Apple: Apple TV soll zur heimischen Steuerzentrale werden

Apple plant Apple TV mit deutlich mehr Funktionen.
Apple plant Apple TV mit deutlich mehr Funktionen. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Doch kein neues Apple-Produkt: Apple arbeitet nach einem aktuellen Bericht nicht an einem smarten Lautsprecher á la Amazon Echo. Stattdessen soll die Apple-TV-Box stärker als bisher zum zentralen Steuerelement daheim werden.

Ein neues Apple TV ist in Arbeit, berichtet Venturebeat mit Verweis auf einen anonymen Hinweisgeber, der mit den Plänen Apples vertraut ist. Er gibt an, dass die neue Apple-TV-Box einen ähnlichen Funktionsumfang wie Amazons Echo oder Googles Home erhalten soll. Diese Woche gab es einen Bericht, wonach Apple ebenfalls an einem smarten Lautsprecher arbeitet.

Anzeige

Apple hat sich gegen einen smarten Lautsprecher entschieden

Laut dem Venturebeat-Informanten sei diese Information nur zum Teil korrekt. Apple habe zwar erwogen, einen smarten Lautsprecher auf den Markt zu bringen, dann habe sich das Unternehmen aber gegen ein komplett neues Produkt entschieden. Die Entwicklungskosten für die Apple-TV-Box seien sehr hoch gewesen und Apple hat sich daher entschieden, das Apple TV entsprechend zu erweitern, um einen ähnlichen Funktionsumfang abzudecken.

Bereits das aktuelle Apple TV ist durch Siri mit einer Sprachsteuerung ausgestattet. Allerdings bietet Siri auf der Box weniger Funktionen als auf einem iPhone. Das soll sich mit einem kommenden Apple TV ändern. Es ist noch unklar, wie die Sprachsteuerung eines neuen Apple TV realisiert wird. Es wäre denkbar, dass die Apple-TV-Box selbst ein Mikrofon und einen Lautsprecher erhält.

Das aktuelle Modell hat wie die meisten Geräte der Konkurrenz das Mikrofon in der Fernbedienung, um darüber die Sprachbefehle zur Box zu schicken. Ein eigener Lautsprecher fehlt dem Apple TV bislang. Die Sprachsteuerung ist derzeit vor allem auf die Nutzung von Fernsehinhalten ausgerichtet.

Noch kein Termin für das neue Apple TV

Mit einer neuen Apple-TV-Generation soll sich das ändern. Denn Apple wolle das Apple TV zur zentralen Steuereinheit für quasi alles ausbauen. Was genau sich dahinter verbirgt, ist derzeit nicht bekannt. Derzeit gibt es keine Informationen dazu, wann eine fünfte Generation des Apple TV erscheinen würde. Die aktuelle Apple-TV-Box kam Ende Oktober 2015 auf den Markt. Daher ist es eher unwahrscheinlich, dass das neue Modell vor dem Herbst 2016 verfügbar sein wird.

Bisher ließ sich Apple recht viel Zeit mit der Veröffentlichung einer neuen Apple-TV-Generation. Das erste Modell erschien 2007 und erst mehr als drei Jahre später gab es eine erste Neuauflage. Bis zum Erscheinen der dritten Generation dauerte es dann knapp zwei Jahre und bis zum aktuellen Modell vergingen dann noch einmal mehr als drei Jahre.

Apple greift Amazons Fire-TV-Ansatz auf

Zumindest in den USA verfolgt Amazon mit dem Fire TV schon länger einen solchen Ansatz: Der Fire TV läuft dort seit einiger Zeit mit Alexa, so dass viele Funktionen der Echo-Geräte enthalten sind. In Deutschland ist der Alexa-Dienst generell noch nicht verfügbar, so dass deutsche Fire-TV-Kunden diesbezüglich einen geringeren Funktionsumfang erhalten.

Das Fire TV hat wie das Apple TV eine Fernbedienung mit Mikrofon und nimmt darüber Sprachbefehle entgegen. Zum Aktivieren der Sprachsteuerung muss der Nutzer einen Knopf an der Fernbedienung drücken. Wie auch dem aktuellen Apple TV fehlt dem jetzigen Fire TV ein eigener Lautsprecher.


eye home zur Startseite
DY 29. Mai 2016

Und wenn? Apple macht nicht saus dem ATV außer eine Content-Maschine zu sein. Und jetzt...

DY 29. Mai 2016

Hammer, sowas ...... habe ich lange nicht gelesen.

DY 27. Mai 2016

ja, das sagen sie immer. Aber es wurde schon vieles gesagt, was im Nachhinein nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Stuttgart
  3. Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe, Freiburg
  4. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  2. 34,41€ mit Couponcode DIY007
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Olga Maslochov | 19:20

  2. Macht viel Sinn

    chithanh | 19:17

  3. Re: Uuund raus

    Squirrelchen | 19:11

  4. Re: Nö.

    NativesAlter | 19:10

  5. Re: Keine Panik.

    Loxxx | 19:09


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel