Anzeige
Downloadangebot für ältere Version einer App
Downloadangebot für ältere Version einer App (Bild: Ryan Christensen/Twitter)

Apple: Alte Apps für alte iOS-Geräte

Ältere Apple-Geräte, deren iOS-Version sich nicht mehr aktualisieren lässt, sollen nicht so stark an Nutzen verlieren wie bisher. Besitzer dieser Geräte können nun ältere App-Versionen herunterladen, die noch auf ihrem Modell laufen.

Anzeige

Das neue iOS 7, das voraussichtlich am 18. September 2013 erscheint, lässt sich nicht mehr auf allen Apple-Geräten installieren. Es läuft ab dem iPhone 4, dem iPad 2 sowie dem iPad Mini und dem iPod Touch ab der 5. Generation. Ältere Geräte können nicht aktualisiert werden.

Apple hat daher nun zumindest eine Änderung bei den App-Updates zugelassen. Bisher war es so, dass keine alten, aber kompatiblen App-Versionen zum Download für Nutzer älterer iOS-Versionen angeboten werden konnten. Nun dürfen diese Anwender wenigstens alte Versionen aus dem App Store installieren.

Damit verhindert Apple, dass die eben noch neuen Geräte deutlich an Nutzen verlieren, nur weil der technische Fortschritt voranschreitet und neue Betriebssystemversionen erscheinen.

Für Entwickler ist die Situation nicht ganz so gut, denn sie können derzeit nicht bestimmen, ob sie alte Versionen zur Verfügung stellen wollen. Ob die alten Apps noch funktionieren, sei so nicht sicher zu stellen, zumal sich APIs von Drittanbietern verändern können. Auf Entwickler könnte deshalb künftig ein erhöhter Supportaufwand zukommen.


eye home zur Startseite
war10ck 20. Sep 2013

Der Unterschied ist, bei iOS ist die Fragmentierung ein Problem und bei Android nicht...

XByte 18. Sep 2013

Das Apple seinen Kunden lange Zeit vorgeschrieben hat, was sie machen dürfen ist ja...

xtrem 18. Sep 2013

Finde ich auch. Auch wenn ich keine großer Fan von Motzerator bin, diesmal hat er recht...

nomnomnom 18. Sep 2013

Bis jetzt war es immer so, dass das Update am sehr späten Abend bzw. in der Nacht zum...

baltasaronmeth 18. Sep 2013

Man kann davon ausgehen, dass dies über den Store passiert. Wenn sowieso schon die OS...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. Deutsche Telekom AG, Bamberg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. über Hanseatisches Personalkontor Hamburg, Kiel


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)

Folgen Sie uns
       


  1. Xiaomi Mi Qicycle

    Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

  2. The Mill Blackbird

    "Transformer"-artiges Fahrzeug für Filmaufnahmen

  3. United Internet

    Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel

  4. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone dauert an

  5. Android 7.0

    Die nächste Android-Version heißt Nougat

  6. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  7. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  8. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  9. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  10. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: Hammer! Bitte mehr solche Artikel!

    der_wahre_hannes | 07:56

  2. Re: Krass

    der_wahre_hannes | 07:53

  3. Re: Nachtrag vom 1. Juli 2016, 8:30 Uhr

    Nimrod123 | 07:53

  4. Re: Verdammt merkwürdig!

    robinx999 | 07:50

  5. Re: Finde die Aussagen im Text unglücklich.

    Wageslave | 07:45


  1. 07:58

  2. 07:37

  3. 06:00

  4. 22:47

  5. 19:06

  6. 18:38

  7. 17:19

  8. 16:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel