Mit HTML5 Builder sollen sich plattformübergreifende Anwendungen einfach erstellen lassen.
Mit HTML5 Builder sollen sich plattformübergreifende Anwendungen einfach erstellen lassen. (Bild: Embarcadero)

App-Entwicklung Embarcadero stellt HTML5 Builder vor

Mit dem HTML5 Builder verspricht der RAD-Anbieter Embarcadero eine einfache und plattformunabhängige App-Entwicklung. Programmierer sollen sich dank Stilvorlagen auf das Design ihrer Anwendungen konzentrieren können.

Anzeige

Der HTML5 Builder von RAD-Anbieter Embarcadero soll die Entwicklung von plattformunabhängigen Applikationen beschleunigen. Die Entwicklungsumgebung ist für einfache, aber auch komplexe Anwendungen gedacht. Anwendungen können auf Basis von HTML5, CSS3 und Javascript erstellt werden. Zusätzlich unterstützt HTML5 Builder die Anbindung an zahlreiche Datenbankanwendungen.

HTML5 Builder ist eine komplette IDE. Im einfachsten Fall könnten Entwickler ihre Anwendungen per Mausklick zusammenstellen, verspricht der Hersteller. Dazu nutzt HTML5 Builder jQuery Mobile Theming, zahlreiche Stilvorlagen für Benutzerschnittstellen sowie grafische Animationswerkzeuge auf Basis von CSS3. Canvas-, Geolocation oder Audio- und Videokomponenten sollen sich per Drag-and-Drop hinzufügen lassen.

Zusätzlich soll HTML5 Builder serverseitige PHP-Methoden sowie alle gängigen Datenbankanwendungen unterstützen. Damit sollen auch komplexere oder geschäftsrelevante Anwendungen erstellt werden können. Da die Codebasis einheitlich gehalten wird, sollen Anwendungen ohne Änderungen auf iOS, Android, Blackberry OS oder Windows Phone 7 und höher laufen.

HTML5 Builder kann als einzelne Entwicklungsumgebung oder als Teil des RAD-Werkzeugs Studio XE3 erworben werden. Eine Einzellizenz kostet im Online Store 299 Euro. Besitzer von RadPHP oder Delphi für RadPHP können ein Update für 179 Euro erwerben. HTML5 Builder läuft unter allen Windows-Systemen ab XP mit Service Pack 3. Ein Datenblatt enthält Details zu der Entwicklungsumgebung.

2008 übernahm Embarcadero die Entwicklungswerkzeuge von Borland und pflegt seitdem auch die Entwicklungswerkzeuge für die auf Object Pascal basierende Programmiersprache Delphi.


pholem 12. Sep 2012

http://venturebeat.com/2012/09/11/facebooks-zuckerberg-the-biggest-mistake-weve-made-as-a...

zocker ap 12. Sep 2012

Ist zwar ne amerikanische Firma, aber egal...

grorg 12. Sep 2012

Bestenk Dank für die Infos, bin mal gespannt wie das Ding bei uns dann ausschaut / läuft.

stuempel 11. Sep 2012

Hinkt etwas hinterher gemäß der Roadmap von HP und steht demnach noch aus. Sollte aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler Automotive Cloud für Bosch SoftTec (m/w)
    Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. Process- and Application Expertin / Experte, Group Finance Reporting
    Deutsche Telekom Accounting GmbH, Bonn
  3. Product Consultant - Product Life Cycle (m/w)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Senior Project Manager/-in für SAP shared Service Plattform / SAP Technologie Management
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Chappie / District 9 / Elysium (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray]
    19,99€
  2. TV-Serien auf Blu-ray bis zu 40% reduziert
    (u. a. Banshee S. 1 14,90€, Da Vincis Demons S. 1 12,97€, Shameless S. 2 18,97€)
  3. Coriolanus [Blu-ray]
    3,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Communicator Bluetooth Headset

    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

  2. Umfrage

    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

  3. Firefox

    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

  4. Owncloud 8.1 erschienen

    Wenn die Cloud zur App-Plattform wird

  5. Yves Guillemot

    Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

  6. Sailfish-OS-Lizenzierung

    Jolla spaltet sich auf

  7. Security

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

  8. Übernahme

    Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

  9. Designer Bluetooth Desktop

    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur

  10. Neues Smartphone Z3

    Samsung gibt Tizen nicht auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Pebble Time im Test: Nicht besonders smart, aber watch
Pebble Time im Test
Nicht besonders smart, aber watch
  1. Smartwatch Pebble Time kostet außerhalb von Kickstarter 250 Euro
  2. Smartwatch Apple gibt iOS-App für die Pebble Time frei
  3. Smartwatch Pebbles iOS-App wird von Apple nicht freigegeben

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

Protokoll: DNSSEC ist gescheitert
Protokoll
DNSSEC ist gescheitert
  1. VPN-Schwachstellen PureVPN veröffentlicht Patch für seine Windows-Software
  2. Security Viele VPN-Dienste sind unsicher

  1. Re: Ob das Fairphone 2 mit SF kommt

    Jasmin26 | 23:51

  2. Re: Damit haben se Amazon mehr geschadet ...

    tha_specializt | 23:48

  3. Re: Ein paar Fakten zu Derek Smart

    SirFartALot | 23:47

  4. Von Apple-Jüngern und Dauernörglern

    smackedmonkey | 23:43

  5. Re: "für Profis"?

    flow77 | 23:37


  1. 17:33

  2. 16:35

  3. 15:47

  4. 14:25

  5. 14:17

  6. 14:11

  7. 13:35

  8. 13:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel