Abo
  • Services:
Anzeige
Im neuen Spin 1 stecken Apollo-Lake-Chips.
Im neuen Spin 1 stecken Apollo-Lake-Chips. (Bild: Acer)

Apollo Lake: Intel stellt sechs Celeron und Pentium mit Atom-Technik vor

Im neuen Spin 1 stecken Apollo-Lake-Chips.
Im neuen Spin 1 stecken Apollo-Lake-Chips. (Bild: Acer)

Zwei oder vier Kerne und unter 10 Watt: Intels neue Prozessoren vom Typ Apollo Lake eignen sich für Mini-PCs und günstige Notebooks. Verglichen mit den Vorgängern steigt vor allem die Geschwindigkeit.

Intel hat drei neue Prozessoren für günstige Desktop-Systeme und für mobile Geräte wie Convertibles vorgestellt. Die je zwei Celeron- und der eine Pentium-Ableger nennt der Hersteller intern Apollo Lake, sie sind die aktuelle Generation an Atom-Chips. Die sechs Prozessoren ordnen sich unterhalb der schnelleren Kaby Lake ein, die Intel ebenfalls kürzlich angekündigt hatte.

Anzeige

Für das Desktop-Segment gibt es die Pentium und Celeron als J-Serie mit 10 Watt thermischer Verlustleistung, für den Mobile-Bereich mit N-Suffix beträgt die TDP geringere 6 Watt. Typischerweise sollen die Chips allerdings nur 4 Watt benötigen. Technische Basis bilden zwei oder vier Goldmont-CPU-Kerne und eine Gen9-Grafikeinheit, wie sie von Skylake bekannt ist. Wem das bekannt vorkommt: Apollo Lake entspricht weitestgehend Broxton.

  • Überblick zu Apollo Lake (Bild: Intel)
Überblick zu Apollo Lake (Bild: Intel)

Die neuen CPU-Kerne sollen pro Takt deutlich flotter arbeiten, Gleiches gilt für die integrierte Grafikeinheit. Die kann Videos mit H.265- oder VP9-Codec effizienter decodieren als bei den Braswell (Desktop) und Cherry Trail (Mobile) genannten Vorgängern. Obendrein haben die flotteren Modelle 18 statt 16 Shader-Cluster und alle Apollo Lake können LPDDR3-1866 oder LPDDR4-2400 statt DDR3L-1600 nutzen. Das Interface ist weiterhin 128 Bit breit.

In den kommenden Wochen sollen die ersten Geräte mit den neuen Apollo Lake erscheinen. Dazu zählen unter anderem Acers Spin 1, ein Convertible, und Intels kommende Mini-PCs vom Typ NUC (Next Unit of Computing).


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim
  3. Bilfinger GreyLogix GmbH, Augsburg
  4. über Robert Half Technology, Großraum Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 34,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

  1. Re: Warum nicht sicher landen...

    frostbitten king | 01:28

  2. Re: Pflaumen

    Moe479 | 01:17

  3. Die Reichweite nach Fahrzyklus NEFZ ist...

    Atalanttore | 01:14

  4. Tripple Level

    kernash | 01:14

  5. Re: Klingt ungesund...

    Moe479 | 01:08


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel