Abo
  • Services:
Anzeige
Für AOKP gibt es ein neues Nightly Build.
Für AOKP gibt es ein neues Nightly Build. (Bild: AOKP/Screenshot: Golem.de)

AOKP: Nightly Build bringt deutsches Telefonbuch für den Dialer

Das AOKP-Team hat ein neues Nightly Build seiner alternativen Android-Distribution veröffentlicht. Insbesondere bei der Telefon-App gibt es neue Funktionen, zudem wird jetzt auch die internationale Version des Galaxy S5 unterstützt.

Anzeige

Für das alternative Android-ROM AOKP gibt es eine neue Version: Das Nightly Build vom 11. September 2014 bringt neben Fehlerbehebungen auch neue Funktionen sowie die Unterstützung für die internationale Version von Samsungs Topsmartphone Galaxy S5. AOKPs aktuelle Version basiert auf Android 4.4.4.

Reverse-Lookup mit deutschem Telefonbuch

Für deutsche Nutzer dürfte die Einbindung des deutschen Telefonbuchs in die Reverse-Lookup-Funktion der Telefon-App interessant sein. Hier werden dem Nutzer jetzt auch bei unbekannten Anrufern aus Deutschland Name und Adresse angezeigt, sofern diese im Telefonbuch verzeichnet sind.

Die angezeigten Informationen wurden erweitert: Neben dem Namen wird auch die Organisation, Arbeitsposition und die Stadt angezeigt, wenn diese hinterlegt sind. Ob das mit dem deutschen Telefonbuch funktioniert, konnten wir noch nicht testen.

Unterstützung für Galaxy S5

Eine weitere Änderung gibt es bei den Tonoptionen für die Quiet Hours, also der festgelegte Zeitbereich, in dem Benachrichtigungen zu Anrufen oder Nachrichten ausgestellt werden. Bei der Kamera wurden einige Bugs beseitigt, zudem gibt es geräteabhängige Fehlerbehebungen. Neu ist zudem die Unterstützung der internationalen Version des Galaxy S5 von Samsung.

Momentan werden die ROMs der neuen Version noch kompiliert und stehen dementsprechend noch nicht für viele Geräte zur Verfügung. Unter anderem für das Xperia Z2 und das Nexus 5 kann die neue Version bereits heruntergeladen werden. Einen Überblick über den Fortschritt der Builds kann auf dieser Internetseite eingesehen werden.


eye home zur Startseite
The-Master 13. Sep 2014

Wie lebt es sich denn so im computermuseum? Dailer ist doch der ganz normale (englische...

blubby666 11. Sep 2014

Es wäre vielleicht gut wenn man erwähnen würde das dieses dialerfeature von cm gemerged wurde



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  2. BUYIN GmbH, Bonn
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Mich würde mal Wundern, wann sie Kaffee als...

    it-boy | 12:28

  2. Re: Wäre cool...

    wiesi200 | 12:25

  3. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Akhelos | 12:24

  4. Strix Takt und Effizienz

    TodesBrote | 12:24

  5. Re: Posteo.de vs. Mailbox.org

    RipClaw | 12:22


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel