Abo
  • Services:
Anzeige
Analyst eines Antivirenlabors in den USA
Analyst eines Antivirenlabors in den USA (Bild: Jim Urquhart/Reuters)

Anwälte: Falsche Filesharing-Abmahnung verbreitet massenhaft Malware

Zwei bekannte Anwälte warnen vor gefälschten Abmahnungen wegen illegalen Musikdownloads. An den massenhaft verschickten E-Mails hängt eine Zip-Datei mit Schadcode.

Anzeige

Rechtsanwälte warnen vor falschen Abmahnungen, mit denen in angehängten ZIP-Dateien Schadsoftware versandt wird. IT-Rechtsanwalt Christian Solmecke bekam am Montagmorgen nach eigenen Angaben Anrufe von "über 100 Betroffenen in der Kanzlei". Verschickt wurden die gefälschten Abmahnungen im Namen von realen Abmahnkanzleien. "Wir gehen davon aus, dass heute mehrere 10.000 Menschen eine solche Fake-Abmahnung bekommen haben", vermutet Solmecke.

Im Text der Malware-Mail ist von einem illegalen Download des Albums Temper Temper von der Band Bullet For My Valentine die Rede. Wer eine Meldung beim Amtsgericht vermeiden wolle, solle innerhalb der nächsten 48 Stunden ein Bußgeld von 400,88 Euro zahlen.

Auch die Berliner Medienrechtsanwaltskanzlei Werdermann/von Rüden berichtete am Montag von Dutzenden verunsicherten Anrufern. Die E-Mailadresse, unter der die Nachrichten versandt würden, sei einem Hundezüchter zuzuordnen, der aber in keinem Zusammenhang mit der Abmahnwelle stünde.

"Seriöse Abmahnungen werden für gewöhnlich nicht per E-Mail versandt, und selbst wenn, liegt die Abmahnung als PDF-Datei anbei. Niemals würde sich eine Abmahnung in nur einem Absatz erschöpfen", sagte Johannes von Rüden.

Zuletzt hatten Kriminelle mit der Redtube-Abmahnwelle gefälschte E-Mails im Namen der Rechtsanwaltskanzlei Urmann + Collegen (U+C) verbreitet. In den E-Mails befand sich ein mehrfach gepackter Anhang, der ein ausführbares Windows-Programm mit Schadsoftware enthielt. Im Gegensatz zu den damaligen Trittbrettfahrern geht es den jetzigen Tätern nicht um Betrug durch Überweisungen auf ihre Bankkonten: Es sei keine Bankverbindung angegeben, sagte von Rüden.


eye home zur Startseite
Benny_Crochino 10. Dez 2014

Man sollte lieber aufpassen, auf welchen Seiten man draufgeht. Es kann immer mal...

Himmerlarschund... 08. Jul 2014

WIe gesagt, die Konditionen müssen dir nicht passen, dazu zwingt dich keiner. Aber die...

Beaminister 08. Jul 2014

unnötig, absolut nicht meine Musik ;D Hab denen aber freundlicherweise ne Mail geschickt...

Cyrano_B 08. Jul 2014

"Guten Tag, Unsere Anwaltskanzlei Dr. Johannes Rübenach hat Hinweise darauf, dass am 02...

Yes!Yes!Yes! 08. Jul 2014

"Gurkenhobel"?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  2. T-Systems International GmbH, Berlin
  3. Worldline GmbH, Aachen
  4. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 699,00€
  2. 349,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Gibt es einen Lagerarbeitsplatz, wo es einem...

    baumhausbewohner | 10:13

  2. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    Moe479 | 10:01

  3. Re: Daten-GAU

    Lagganmhouillin | 09:58

  4. Re: In der Firma nutzen wir Thunderbird...

    TrudleR | 09:57

  5. Re: Dunkle Materie ... was stellt Ihr euch vor?

    Gevatter Tod | 09:56


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel