Antwort auf AMD: Kostenloses Assassin's Creed 3 für Geforce-Käufer
Assassin's Creed 3 gibt es für Geforce-Käufer geraden kostenlos dazu. (Bild: Ubisoft/Screenshot: Golem.de)

Antwort auf AMD Kostenloses Assassin's Creed 3 für Geforce-Käufer

Wer eine Grafikkarte mit Nvidia-GPU der Geforce-GTX-600-Serie kauft, erhält derzeit kostenlos das aktuelle Action-Adventure Assassin's Creed 3 dazu. Damit reagiert Nvidia auf eine ähnliche Aktion von AMD.

Anzeige

Nvidia reagiert nun doch auf AMDs aktuelle Never-Settle-Aktion, bei der Radeon-HD-Käufern Vollpreisspiele zum kostenlosen Download angeboten werden. Während AMD vor allem auf Ubisofts nahenden Ego-Shooter Far Cry 3 setzt, um zögernde Kunden vom Kauf zu überzeugen, ist es bei Nvidia das gelungene Action-Abenteuer Assassins Creed 3, das ebenfalls von Ubisoft stammt.

Dafür müssen Kunden eine Grafikkarte der aktuellen GPU-Familie Geforce GTX 600 kaufen, von der GTX 650 bis zur GTX 690. Das Angebot gilt nur für begrenzte Zeit und für Grafikkarten der Hersteller: Asus, EVGA, KFA2, Gigabyte, PNY, Point of View, TGT und Zotac.

Die Assassin's-Creed-3-Aktion ist zudem auf bestimmte Händler beschränkt, von denen Kunden die Gutscheincodes erhalten: Alternate, Atelco, Mindfactory und One.de. Die Codes werden auf einer eigens für die Assassin's-Creed-3-Aktion eingerichteten Nvidia-Seite eingetragen und erhalten dann dafür einen Ubishop-Code zum Freischalten im Downloadshop von Ubisoft.

Ein Händler legt noch ein weiteres Spiel bei: Mindfactory gibt Kunden neben Assassin's Creed 3 auch noch ein Borderlands 2 hinzu, sofern diese mindestens eine GTX 660 bestellen.


blubberlutsch 14. Nov 2012

Bei Grafikkarten war es zumindest manchmal so... Und wenn es weniger als 14 Tage her...

fuzzy 13. Nov 2012

Antwort von Mindfactory war: Solange Vorrat reicht. Großartig. :D

Slark 12. Nov 2012

Genau, Mindfactory macht da mit, aber konnte meine 680er ueber eine halbes Jahr lang...

PSmith 12. Nov 2012

"macht doch eure verdammten Produkte billiger und legt nicht irgendwelche dr*cks Spiele...

Emaxx7 12. Nov 2012

Das mit der GTX650Ti ist mir von EVGA bekannt. Ggf. dort das Produkt registrieren. War...

Kommentieren



Anzeige

  1. Forschungsingenieur (m/w) im Themenfeld User Modeling
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Mitarbeiter (m/w) 2nd-Level-Software-Support
    REALTECH AG, Walldorf
  3. Technical Inhouse Consultant E-Commerce-Systems (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. 360-Grad-Panorama-App

    Googles Photo Sphere gibt es jetzt für iOS

  2. Autonomes Fahren

    Googles fahrerlose Autos übertreten die Geschwindigkeit

  3. Snap

    Sky reagiert auf Netflix-Einstieg mit Preissenkung

  4. Basketball wichtiger

    Steve Ballmer gibt Microsoft-Vorstandsposten auf

  5. One (M8) for Windows

    HTCs Topsmartphone mit Windows Phone 8.1

  6. iFixit

    Project Tango Tablet wird zerlegt

  7. Ubisoft

    Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015

  8. Digitale Agenda

    38 Seiten Angst vor festen Zusagen

  9. Tarnen wie ein Tintenfisch

    Forscher entwickeln künstlichen Tarnmechanismus

  10. Alienware Alpha ausprobiert

    Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alternatives Android im Überblick: Viele Wege führen nach ROM
Alternatives Android im Überblick
Viele Wege führen nach ROM
  1. Paranoid Android Zweite Betaversion von PA 4.5 veröffentlicht
  2. Cyanogenmod CM11s Oneplus verteilt Android 4.4.4 für das One
  3. Android-x86 Neue stabile Version des Android-ROMs für PCs veröffentlicht

Cyberith Virtualizer ausprobiert: Virtuelles Laufen ist anstrengend
Cyberith Virtualizer ausprobiert
Virtuelles Laufen ist anstrengend
  1. Cyberith Virtualizer In die Socken, Kickstart, los!
  2. Gear VR Samsungs VR-Brille soll auf der Ifa vorgestellt werden
  3. Virtual Reality Samsung entwickelt VR-Brille gemeinsam mit Oculus

Frauen und IT: "Frauen sind Naturtalente im Programmieren"
Frauen und IT
"Frauen sind Naturtalente im Programmieren"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Payfriendz Geld kostenlos per App überweisen
  3. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"

    •  / 
    Zum Artikel