Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 3
Playstation 3 (Bild: Sony)

"Anorelease": Neuer Hack der Playstation 3?

Playstation 3
Playstation 3 (Bild: Sony)

Ein Hacker mit dem Pseudonym "Anorelease" berichtet, einen neuen Weg zur Manipulation der Playstation 3 gefunden zu haben: Die Konsole solle sich damit wie eine Debug-Version nutzen lassen. Allerdings warnt der Hacker selbst, dass seine Vorgehensweise gefährlich ist.

Angeblich hat ein Hacker aus Hong Kong namens "Anorelease" eine Möglichkeit gefunden, aus einer im Handel erhältlichen Playstation 3 eine sogenannte Debug-Konsole zu machen. Das sind spezielle Versionen der PS3, die zum Beispiel Entwickler oder Teile der Presse direkt von Sony bekommen, um Vorabversionen von Spielen testen zu können - auch Golem.de verfügt über ein derartiges Gerät. Auf den Debug-PS3 lassen sich Games abspielen, die per Download oder auf unsignierten Blu-ray-Discs gespeichert sind.

Anzeige
 
Video: Modern Warfare 3 auf angeblich gehackter Playstation 3

Die Anleitung von Anorelease in den Foren von PS3News.com ist kompliziert und nur von Experten durchzuführen. Der Hacker warnt mehrmals, dass selbst kleine Fehler dazu führen können, dass die jeweilige Playstation 3 dauerhaft beschädigt werden kann. Er manipuliert offenbar den Isoldr-Bereich im Flash-Speicher, der für das Laden von bestimmten Daten in den Speicher der Konsole zuständig ist.

Ob das Ganze tatsächlich funktioniert oder ein Fake ist, ist nicht ganz klar. In den Foren von PS3News gibt es Indizien in alle Richtungen: Kritik, aber ebenso Zustimmung und mittlerweile auch weitere Anleitungen, die das Erstellen von kompatiblen Discs betreffen. Auf Youtube sind mittlerweile Videos aufgetaucht, die angeblich das Funktionieren des Hacks etwa anhand einer Kopie von Modern Warfare 3 demonstrieren.

Sony hatte Anfang 2011 mit massiven Problemen wegen eines Hacks der Playstation 3 zu kämpfen, der einen monatelangen und schlagzeilenträchtigen Rechtsstreit unter anderem mit dem Hacker George 'Geohot' Hotz nach sich zog.


eye home zur Startseite
Mr_Corleone 19. Jul 2012

Naja, so einfach kann man das auch nicht sagen. Ich mein, ich hab mir zum Beispiel...

der_wahre_hannes 19. Jul 2012

Würde es das? Mit einem Hack, der ausdrücklich nur von "Experten" durchgeführt werden...

Anonymouse 18. Jul 2012

Musst du sie fragen, nicht mich.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diehl Aircabin GmbH, Laupheim (bei Ulm)
  2. Deutsche Telekom AG, Mülheim an der Ruhr
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. ORDIX AG, Paderborn, Wiesbaden, Köln, Gersthofen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 308,95€ (Bestpreis)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT
  3. Tipps für IT-Engagement in Fernost


  1. Preisverfall

    Umsätze mit Smartphones in Deutschland sinken erstmals

  2. Autonomes Fahren

    Tesla fuhr bei tödlichem Unfall zu schnell

  3. DTEK50

    Blackberrys neues Android-Smartphone kostet 340 Euro

  4. Oculus Rift

    VR-Konkurrenz im Hobbykeller

  5. Motorola

    Moto Z bekommt keine monatlichen Security-Updates

  6. BiCS3

    Flash Forward fertigt 3D-NAND-Speicher mit 64 Zellschichten

  7. Radeon RX 480

    Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  8. Pangu

    Jailbreak für iOS 9.3.3 ist da

  9. Amazon Prime Air

    Lieferdrohnen könnten in Großbritannien bald starten

  10. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar
  3. Master Key Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Re: Lieber Religion verbieten

    Meldryt | 11:45

  2. Re: Jetzt sollte endlich mal die Zeit reif sein.

    unbuntu | 11:44

  3. Re: Sicher?

    Netzweltler | 11:43

  4. Microsoft will W32 Programme in Windows Store bringen

    Frankenwein | 11:42

  5. man sieht rel. wenig Nexi in der freien Wildbahn

    pk_erchner | 11:41


  1. 11:41

  2. 11:41

  3. 11:07

  4. 10:32

  5. 09:59

  6. 09:30

  7. 09:00

  8. 07:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel