Abo
  • Services:
Anzeige
Stratfor-Dateien bei Wikileaks
Stratfor-Dateien bei Wikileaks (Bild: Wikileaks/Screenshot: Golem.de)

Anonymous-Aktivist: Barret Brown geht Deal mit Staatsanwalt ein

Barret Brown hat eine Vereinbarung mit der Staatsanwaltschaft in Texas getroffen. Von den ursprünglich zwölf Anklagepunkten bleiben zwei übrig. Laut Wired drohen ihm nun maximal fünf Jahre Haft.

Anzeige

Ursprünglich waren es zwölf Anklagepunkte, für die sich der ehemalige Anonymous-Aktivist Barret Brown vor einem Gericht in Texas verantworten musste. Nach einer Vereinbarung mit der Staatsanwaltschaft sollen es jetzt nur noch zwei sein. Das berichtet das Online-Medium Wired. Demnach drohen Brown maximal fünf Jahre Haft. Er sitzt seit September 2012 in Untersuchungshaft.

Der damalige Anonymous-Aktivist Brown soll einem Anklagepunkt zufolge jenen Hacker unterstützt haben, der sich unerlaubten Zugang zu den Servern des privaten US-Think-Tanks Stratfor verschafft hatte. Brown habe versucht, die Identität des Hackers zu verschleiern, indem er falsche Spuren gelegt und dazu sogar Kontakt zu Stratfor aufgenommen habe. Ob es sich um den zu zehn Jahren Haft verurteilten Jeremy Hammond handelt, geht aus den Unterlagen jedoch nicht hervor.

Versteckter Laptop

Im zweiten Anklagepunkt wirft die Staatsanwaltschaft Brown vor, er und seine Mutter hätten versucht, einen Laptop vor den Strafverfolgungsbehörden zu verstecken. Seine Mutter wurde bereits zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.

Zu den Anklagepunkten, die fallengelassen wurden, gehören der Besitz gestohlener Kreditkarteninformationen und jene, die sich um den Link zu den gestohlenen Dokumenten drehten, die Brown in einem Chat-Raum veröffentlichte.

Die verbleibenden Anklagepunkte werden am 29. April 2014 vor Gericht neu verhandelt.


eye home zur Startseite
gaym0r 07. Apr 2014

Stimmt nicht!

elgooG 07. Apr 2014

/+1 Eine Regierung die eben selbst tagtäglich Verbrechen begeht, Invasionen durchführt...

Moe479 07. Apr 2014

event. waren die anderen auch nicht haltbar ... um nicht zu sagen aus der luft gegriffen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Daimler AG, Ulm
  3. con terra GmbH, Münster
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  3. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Re: wirds nicht für konsumer geben

    Eheran | 06:44

  2. Re: Nacktsichtbrille

    Eheran | 06:42

  3. Re: Echtes FTTH? Nein, es ist Vectoring!

    M.P. | 06:23

  4. Re: Welcher physikalische Effekt soll das sein ?

    Salziger | 04:45

  5. Re: Wer warten kann, warten, zumindest bis zum...

    Ach | 04:30


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel