Abo
  • Services:
Anzeige
Tails 0.20.1 behebt zahlreiche Schwachstellen.
Tails 0.20.1 behebt zahlreiche Schwachstellen. (Bild: Tails-Projekt)

Anonymisierung Tails 0.20.1 schließt zahlreiche Sicherheitslücken

Die Linux-Distribution Tails erhält in Version 0.20.1 zahlreiche Fehlerkorrekturen, die teils kritische Sicherheitslücken schließen. Tails nutzt Tor zur Anonymisierung.

Anzeige

Das Amnesic Incognito Live System - abgekürzt Tails - ist auf Version 0.20.1 aktualisiert worden und schließt damit zahlreiche kritische Sicherheitslücken sowohl im Linux-Kernel als auch im Iceweasel-Browser. Die Entwickler raten dringend zu einem Upgrade.

Tails schließt auch eine Anfang August bekanntgewordene Sicherheitslücke, die die Installation eines Trojaners zum Ausspähen von Tor-Nutzern erlaubte. Der Trojaner lässt sich allerdings nur unter Windows nutzen. Da Tails aber Linux-basiert ist, kann er dort nicht installiert und genutzt werden. Anwender sollten sich nicht ausschließlich auf Tor zum anonymen Surfen verlassen. Das sagen sowohl die Tor-Entwickler als auch Forscher, die empirische Untersuchungen dazu durchgeführt haben. Dass die NSA in Tor eine Hintertür platziert haben könnte, bestreiten die Tor-Entwickler jedoch.

Lücken in Browser und Kernel

Insgesamt werden in Tails 0.20.1 neun Sicherheitslücken im Firefox-basierten Iceweasel-Browser geschlossen, die größtenteils vom September 2013 stammen. Der Linux-Kernel, auf dem Tails läuft, erhielt elf Patches. Außerdem wurden in dem Bildbearbeitungsprogramm und in der Tiff-Bibliothek jeweils eine Schwachstelle beseitigt.

Wer das Live-System in der aktuellen Version startet, verwendet Tor in Version 0.2.4.17-rc sowie Iceweasel 17.0.9esr. Der Linux-Kernel ist in der Version 3.10-3 dabei. Beim Start und Herunterfahren werden persistente Laufwerke jetzt in den Read-only-Modus versetzt.

Tails 0.20.1 steht auf den Servern des Projekts zum Download bereit. Ein Changelog listet Details zu den Änderungen. Außerdem gibt es dort Informationen zu noch ausstehenden Bugs und möglichen Problemen bei der Nutzung. Die nächste Version des Live-Systems soll Ende Oktober veröffentlicht werden.


eye home zur Startseite
Endwickler 25. Sep 2013

Als ich nach einem Generalschlüssel für mein Zahlenschloss fragte, starrten die mich nur...

Endwickler 25. Sep 2013

Bei Golem ist das abgekürzt aber Dails, denn hier schreibt man "Das" statt "The".



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. macio GmbH, Kiel und Karlsruhe
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Rabattcode: MB10)
  2. 164.99$
  3. 139,00€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  2. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  3. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  4. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  5. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  6. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  7. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  8. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  9. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  10. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. Re: Die Qualität der Autofahrer lässt eh immer...

    david_rieger | 08:02

  2. Re: 2019 Ausgeliefert, bis dahin gibts 5 neue...

    kellemann | 07:54

  3. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    NaruHina | 07:51

  4. Re: Das einzige was diese Mouthbreather verstehen...

    Reudiga | 07:47

  5. Re: Endlich :-)

    merodac | 07:46


  1. 07:59

  2. 07:39

  3. 07:23

  4. 18:19

  5. 17:28

  6. 17:07

  7. 16:55

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel