Anzeige
Facbook-App für Android unterstützt Tor.
Facbook-App für Android unterstützt Tor. (Bild: Dan Kitwood/Getty Images)

Anonymisierung: Facebook-App für Android unterstützt Tor-Netzwerk

Facbook-App für Android unterstützt Tor.
Facbook-App für Android unterstützt Tor. (Bild: Dan Kitwood/Getty Images)

Ein Praktikant hat die Grundlagenarbeit geleistet: Facebook unterstützt mit seiner Android-App nun offiziell den Zugriff über das Anonymisierungsnetzwerk Tor.

Nutzer von Tor können künftig auch per Smartphone und Tablet auf Facebook zugreifen. In den nächsten Tagen soll die Android-App offiziell den Zugang über das Anonymisierungsnetzwerk ermöglichen. Über Browser ist das bereits seit Herbst 2014 mit Hilfe einer eigens eingerichteten Tor-Adresse möglich - zwar eher schlecht als recht, aber immerhin. Die jetzt angekündigte Android-Unterstützung sei im vergangen Sommer von einem Praktikanten entwickelt worden, anschließend habe das Protect-and-Care-Team in London die Arbeit übernommen, so Facebook in seinem Blog.

Anzeige

So absurd es auf den ersten Blick erscheint, dass ausgerechnet das oft als "Datenkrake" bezeichnete Facebook künftig Tor unterstützt: Für Aktivisten oder schlicht normale Anwender in Ländern, die den Internetzugang ihrer Bürger kontrollieren oder gar einschränken, ist der anonymisierte Zugang zumindest theoretisch eine sinnvolle Möglichkeit, in Kontakt mit anderen zu bleiben. In einigen Ländern ist das inzwischen aber auch gefährlich: So gibt es Hinweise darauf, dass etwa China den Tor- und VPN-Verkehr überwacht.

Facebook will die Tor-Unterstützung in den nächsten Tagen veröffentlichen. Das Unternehmen bezeichnet sie als "experimentell" - mit technischen Problemen ist also zu rechnen. Neben der Android-App benötigen interessierte Nutzer auch die bereits verfügbare App Orbot. Ob irgendwann auch die iOS-App den Zugriff über Tor erlauben soll, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
chefin 21. Jan 2016

Dein Input läuft also immer übers TOR-Netzwerk. Am Exit sieht man, das jemand zu GMX...

FullMoon 20. Jan 2016

Warum ist die Information, dass ein Praktikant dieses Feature entwickelt hat relevant...

Lala Satalin... 20. Jan 2016

Hä? Was wie wo?

honk 20. Jan 2016

Schon klar, ich halte das trotzdem für gefährlich, da TOR automatisch mit Anonymität...

Wolk 20. Jan 2016

Weniger Smilies benutzen und mehr nachdenken. Es geht dabei nciht um die Anonymisierung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. T-Systems International GmbH, Saarbrücken, Düsseldorf, Bonn, Frankfurt/Main, Hamburg
  3. T-Systems International GmbH, Hamburg, Dresden
  4. Bertrandt Services GmbH, Dresden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,90€ (ohne Prime zzgl. 3,00€ Versand)
  2. 169,85€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Bitdefender
  2. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von SAS Institute
  3. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von SAS Institute


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Kurzfristig! Jetzt! Geld!

    plutoniumsulfat | 01:57

  2. Re: Verdammt!

    plutoniumsulfat | 01:55

  3. Re: Aus diesem Grund keine Klamotten mehr bei Amazon

    quineloe | 01:53

  4. Re: Digitaler Content ist das Problem

    quineloe | 01:51

  5. who cares?

    Baron Münchhausen. | 01:51


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel