Der iMac von Apple erinnert stark an einen Fernseher.
Der iMac von Apple erinnert stark an einen Fernseher. (Bild: Apple/Andreas Donath (Golem.de))

Anonyme Quellen Apple-Fernseher mit Siri und Facetime

Der Apple-Fernseher soll als Prototyp bereits gesichtet worden sein. Eine anonyme Quelle berichtet von einem Gerät im Design des Cinema-Displays mit der Sprachsteuerung Siri aus dem iPhone, einer Kamera und Facetime-Integration.

Anzeige

Nach einem Bericht der Website Cult of Mac wurde der Apple TV bereits als Prototyp gesehen. Die Quelle will jedoch unbedingt anonym bleiben, schreibt Cult of Mac. Den Angaben zufolge soll es sich um ein Gerät handeln, das ähnlich aussieht wie das aktuelle Cinema-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Die Bildschirmdiagonale wurde nicht angegeben, aber der Fernseher soll deutlich größer sein als Apples bisherige Displays.

Der Apple-Fernseher soll mit einer iSight-Kamera ausgestattet sein und Facetime-Videokonferenzen ermöglichen, den Anwender erkennen und auf sein Gesicht zoomen können. Die Sprachsteuerung und -erkennung Siri aus Apples iPhone 4S soll ebenfalls im HDTV von Apple integriert sein.

Den Preis, das Erscheinungsdatum oder weitere Angaben zu den Möglichkeiten des Fernsehers wurden nicht bekannt. Ende Dezember 2011 wurde von Digitimes berichtet, dass Sharp als Produzent für die Displays ausgewählt wurde.

Apple soll schon seit Jahren an Prototypen für einen Fernseher arbeiten: Der verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs hatte mit seinem Biografen Walter Isaacson darüber gesprochen. Der Fernseher sollte besonders einfach zu bedienen sein: "Er wird die simpelste Bedienung haben, die man sich vorstellen kann. Ich habe das am Ende geknackt."

Im Dezember 2011 wurde berichtet, dass sich Apple mit Vertretern großer Medienunternehmen getroffen habe, um das Fernseherprojekt zu besprechen. Damals hieß es, Apple wolle das Gerät mit Sprach- und Gestensteuerung versehen. Der Fernseher soll mit Tablets und Smartphones kommunizieren können und während des Filmstreamings den Wechsel zu mobilen Endgeräten ermöglichen.


derKlaus 11. Mai 2012

Wenn Apple draufsteht, machen manche Leute die absonderlichsten Dinge. Mein TV hat auch...

DASPRiD 10. Mai 2012

s/bauen/verbauen/ Apple baut keinen eigenen Displays. Und sehr gut Naja, meistens...

Ich und meine... 10. Mai 2012

Die Leute haben Angst das man sie beim Kiffen oder Koksen filmt. Oder beim verkehren mit...

sasquash 09. Mai 2012

wäre zumindest das übliche Vorgehen :D

Kommentieren



Anzeige

  1. Gruppenleiter/-in Security und IT-Systeme
    Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München
  3. Datenspezialist (m/w) Geoinformationssysteme (GIS)
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. Senior Javascript Frontend Developer (m/w)
    tresmo GmbH, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  2. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  3. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  4. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  5. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

  6. Sicherheit

    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

  7. HDMI-Handshake

    Firmware 2.0 lässt manche Playstation 4 verstummen

  8. Motorola

    Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte

  9. Osquery

    Systemüberwachung per SQL von Facebook

  10. Sicherheitslücke

    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel