Unter Anonpaste.tk findet sich nur noch ein Hinweis auf die Abschaltung.
Unter Anonpaste.tk findet sich nur noch ein Hinweis auf die Abschaltung. (Bild: Anonpaste.tk/Screenshot: Golem.de)

Anonpaste .tk-Domain gesperrt

Anonymous' Anonpaste hat seine .tk-Domain verloren. Der für Hacker und Internetaktivisten gedachte Pastebin-Klon funktioniert aber trotzdem noch.

Anzeige

Der Paste-Dienst Anonpaste ist nicht mehr unter Anonpaste.tk erreichbar. Als Grund wird vom Registrar Dot TK angegeben, dass der Domainname wegen Missbrauchs oder aus Urheberrechtsgründen suspendiert wurde.

  • Anonpaste.tk - kein Anonpaste mehr, nur noch ein unspezifischer Hinweis auf Missbrauch oder Urheberrechtsgründe (Screenshot: Golem.de)
  • Anonpaste ist weiterhin auf der PLF-Website zu finden. (Screenshot: Golem.de)
Anonpaste.tk - kein Anonpaste mehr, nur noch ein unspezifischer Hinweis auf Missbrauch oder Urheberrechtsgründe (Screenshot: Golem.de)

Abgeschaltet ist Anonpaste damit aber nicht. Denn Anonpaste.tk war letztlich nur eine Weiterleitung auf einen Webserver der Peoples Liberation Front (PLF). Dort steht Anonymous' Pastebin-Klon weiterhin unter dem Link www.peoplesliberationfront.net/anonpaste/index.php zur Verfügung, auch Anonpaste-Links funktionieren deshalb noch.

Der Pastebin-Klon Anonpaste basiert auf der Open-Source-Software Zerobin. Durch die Verschlüsselung und den Verzicht auf Serverlogs sollen im Fall einer Serverbeschlagnahmung für Strafverfolger keine auswertbaren Daten zu finden sein.


demon driver 27. Apr 2012

Kommt drauf an, man kann .tk-Domains kostenlos und kostenpflichtig registrieren. Keine...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-CRM-Applikationsbetreuer (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Mitarbeiter (m/w) VMware / Windows-Support
    SHD Technologie und Service GmbH & Co. KG, Andernach
  3. Mitarbeiter (m/w) technischer Filialsupport
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt bei Flensburg
  4. Spezialist (m/w) Entwicklung Systemsoftware
    Torqeedo GmbH, Gilching (Großraum München) / Fürstenfeldbruck

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  2. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  3. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  4. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  5. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  6. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  7. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  8. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  9. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  10. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zwei Mac Mini mit Haswell im Test: Der eine lahm, der andere teuer
Zwei Mac Mini mit Haswell im Test
Der eine lahm, der andere teuer
  1. Festgelötetes RAM Apple verhindert Aufrüstung des Mac Mini
  2. Apple Mac Mini Server wird eingestellt
  3. Apple Mac Mini wird fixer und teurer

Smart Home: Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
Smart Home
Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  1. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  2. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes
  3. Beon Home Schlaue Leuchten sollen Einbrecher vertreiben

Canon PowerShot G7 X im Test: Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
Canon PowerShot G7 X im Test
Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen
  3. Drift Stealth 2 Winzige Actionkamera ohne Sucher

    •  / 
    Zum Artikel