Anzeige
Anno für das iPad
Anno für das iPad (Bild: Ubisoft)

Anno: Erschaffe ein Königreich auf dem iPad

Anno für das iPad
Anno für das iPad (Bild: Ubisoft)

Ubisoft hat den Klassiker Anno auch in Deutschland für das iPad veröffentlicht. Spieler können Inseln suchen und kolonisieren, um so nach und nach ihr eigenes Königreich zu errichten.

Anzeige

Unter dem Titel "Erschaffe ein Königreich" ist der Aufbauklassiker Anno auch für Apples iPad erhältlich. Das Programm steht als kostenloser Download mit einer Größe von knapp 73 MByte auf iTunes zu Verfügung. Ähnlich wie beim auch grafisch ähnlichen Anno Online gibt es im Itemstore gegen echte Euro kostenpflichtige Rubine, um etwa schnellere Schiffe zu kaufen.

  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
  • Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)
Anno - Erschaffe ein Königreich (Bild: Ubisoft)

Das mobile Anno gibt es schon seit ein paar Monaten im Testmarkt Kanada. Für die Entwicklung waren weder Blue Byte noch das zuletzt für Anno verantwortliche Mainzer Studio Related Designs zuständig, sondern ein aus Wien stammendes Team namens Mi'pu'mi, dessen Mitarbeiter zum Teil für Rockstar Vienna gearbeitet haben. Das Studio hat durch Cute Kingdom bereits Erfahrung mit einsteigerfreundlichen Mobilegames.

Das Spielprinzip von "Anno - Erschaffe ein Königreich" selbst bleibt klassisch: Ausgehend von einer einzelnen Insel gilt es eine ganze Welt zu erkunden und zu besiedeln. Die Bewohner benötigen immer mehr der 60 Rohstoffe sowie Unterhaltung und Kultur, um möglichst frohgelaunt mehr als 150 Gebäude zu errichten. Das mobile Anno setzt mindestens ein iPad 2 und iOS 7.1 voraus und unterstützt das Game Center - aber es kommt nicht ohne Internetverbindung aus.


eye home zur Startseite
Sibanac 24. Okt 2014

Größter blödsinn den ich je gelesen habe, Anno - erschaffe ein königreich kann man ohne...

Trockenobst 24. Okt 2014

Und die ganzen Root Geräte um mich herum eben auch nicht - das sind die Jungs die sich...

Trockenobst 24. Okt 2014

Der Junge vom Nachbarn hat letztens erklärt, er hat jetzt ein 64GB Tablet, da laufen...

Sander Cohen 23. Okt 2014

Also C&C war z.b. gut spielbar auf dem iPhone, das einzige was störte war der kleine...

TC 23. Okt 2014

ich bin wohl schon zu sehr Pro7Sat1-geschädigt, aber bei den Worten "erschaffe ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Globaler Projektleiter (m/w) SAP Automotive
    über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, Süddeutschland
  2. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

Honor 5C im Hands on: Viel Smartphone für wenig Geld
Honor 5C im Hands on
Viel Smartphone für wenig Geld
  1. Smartphone Honor 7 Premium ab dem 2. Mai für 350 Euro erhältlich
  2. V8 Honors neues Smartphone hat eine Dual-Kamera

  1. Whitelisting ist nicht verboten

    lear | 23:37

  2. Re: Glückwunsch an die Briten

    Little_Green_Bot | 23:37

  3. Re: Die ursprünglichen Investitionskosten?

    RipClaw | 23:34

  4. Re: Das wird die EU retten!

    DrWatson | 23:32

  5. Re: zügig Neuwahlen - die Lösung

    DrWatson | 23:29


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel