Anno 2070: Erweiterung mit Tiefsee und Tsunamis
Anno 2070 (nicht die Erweiterung) (Bild: Ubisoft)

Anno 2070 Erweiterung mit Tiefsee und Tsunamis

Related Designs arbeitet an einem Addon für das Aufbauspiel Anno 2070. Es trägt den Titel Die Tiefsee und bietet unter anderem neue Bauwerke. Gerüchten zufolge gibt es in den nächsten Tagen eine weitere Anno-Enthüllung.

Anzeige

Voraussichtlich im dritten Quartal 2012 geht es mit Anno 2070 in "Die Tiefsee": So heißt eine umfangreiche Erweiterung für das Aufbauspiel, die derzeit bei Related Designs in Mainz entsteht. Es soll eine neue Zivilisationsstufe für die Techs geben, die sich künftig zu "Genies" entwickeln können. Dazu kommen Elemente wie Unterwasserhandelsrouten und eine Ratsversammlung wie in Anno 1404. Und neue Bauwerke, unter anderem ein Techmonument, das alle Marktplätze auf der Insel ersetzt, sowie ein Unterwasser-Geothermie-Kraftwerk, das Tsunamis auslösen kann. Auch ein großes Transport-U-Boot haben die Entwickler in den offiziellen Foren angekündigt.

Möglicherweise gibt es demnächst aber noch mehr Anno: Am Donnerstag will Ubisoft auf der Entwicklerkonferenz in Berlin zusammen mit dem Team, das schon für Die Siedler Online zuständig war, ein neues Free-to-Play-Spiel ankündigen. Gerüchten zufolge handelt es sich dabei um eine Art Anno Online.


Kommentieren



Anzeige

  1. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Deutsche Welle, Bonn
  2. IT Customer Support Officer (m/w)
    FLO-CERT GmbH, Bonn
  3. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Heidelberg
  4. SAP-System-Manager (m/w) SAP-Basis-Betreuung
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben

  2. Turbofan

    Googles neuer V8-Compiler für Chrome

  3. Mobile Betriebssysteme

    Android läuft auf fast 85 Prozent aller Smartphones

  4. Ubiquiti Networks

    Mit Android-Telefonen gegen Cisco

  5. Nahrungsmittel

    Trinken statt Essen

  6. Mars 2020

    Curiosity-Zwilling soll unter die Mars-Oberfläche schauen

  7. Ubisoft

    Rayman-Erfinder Michel Ancel gründet neues Studio

  8. Recht auf Vergessen

    Bundesverfassungsrichter kritisiert EuGH-Urteil

  9. VDSL

    1&1 unterbietet Vectoring-Preis der Telekom

  10. Google Barge

    Google verschrottet einen seiner Schwimmpontons



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel