200 Millionen Amazon-Kunden können Login with Amazon nutzen.
200 Millionen Amazon-Kunden können Login with Amazon nutzen. (Bild: Amazon)

Anmeldedienst Login mit Amazon statt mit Passwort

Amazon startet mit "Login with Amazon" einen Anmeldeservice, wie ihn unter anderem Google, Facebook, Twitter und Microsoft bereits bieten. Nutzer können sich mit ihrem Amazon-Account bei anderen Websites anmelden und benötigen dann dort kein weiteres Passwort.

Anzeige

Rund 200 Millionen aktive Kunden hat Amazon. Und diese 200 Millionen Nutzer können ihren Amazon-Account künftig nutzen, um sich bei anderen Websites anzumelden. Möglich macht das der neue Dienst "Login with Amazon". Ähnliche Dienste gibt es bereits von Google, Facebook, Twitter und Microsoft. Mozilla hat vor kurzem seine freie und dezentrale Alternative Persona gestartet.

Bei den Amazon-Töchtern Zappos und Woot können sich Amazon-Nutzer bereits mit "Login with Amazon" anmelden. Bei Zappos nutzen rund 40 Prozent der Neukunden einen Amazon-Account, bei Woot wird diese Methode von Neukunden doppelt so häufig verwendet wie die Logins jedes anderen unterstützten Anbieters.

Amazon bietet seinen neuen Login-Dienst wie die Konkurrenz kostenlos an. Technisch basiert das System auf Oauth 2.0, was die Integration recht einfach machen soll. Amazon stellt unter login.amazon.com aber auch Beispiele und ein SDK für Android und iOS bereit.


freddypad 30. Mai 2013

Bei der Handhabung seiner Login-Daten muss man ja immer abwägen, welchen Weg man gehen...

rommudoh 30. Mai 2013

Am Ziel angekommen sind wir, wenn man sich auch in die großen Seiten so einloggen kann...

Vion 30. Mai 2013

Ich mache das genauso und kann es nur empfehlen. Sehr viel besser und sicherer als...

bastie 30. Mai 2013

Zum Beispiel braucht man bei der Client-Lösung keinen eigenen Server hosten.

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in Anwendungsentwicklung
    SAARLAND Informatik & Service GmbH, Saarbrücken
  2. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  3. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe
  4. IT Testmanager Customer Order Management (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Apple TV (3. Generation, 1080p)
    74,90€
  2. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. HyperX-Serie

    Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD

  2. Forschung

    Virtuelle Nase soll gegen Simulatorkrankheit helfen

  3. 3D-NAND

    Intels Flash-Chips verdreifachen den SSD-Speicherplatz

  4. NSA-Ausschuss

    DE-CIX erhebt schwere Vorwürfe wegen BND-Abhörung

  5. Mars

    Curiosity findet biologisch verwertbaren Stickstoff

  6. Benchmark

    Neue 3DMark-Szene testet API-Overhead

  7. Verschlüsselung

    RC4 erneut unter Beschuss

  8. Online-Speicherdienst

    Amazon Cloud Drive bietet unlimitierten Speicherplatz

  9. Netflix

    Bis 2020 überholt Streaming das klassische Fernsehen

  10. Codemasters

    F1 2015 fährt auf neuen Pneus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt
AMD Freesync im Test
Kostenlos im gleichen Takt
  1. eDP 1.4a Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig
  2. Adaptive Sync für Notebooks Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul
  3. LG 34UM67 Erster Ultra-Widescreen-Monitor mit Freesync vorgestellt

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Re: Gaube ich nicht. Der Markt besteht nicht nur...

    Ovaron | 06:08

  2. Re: Schön und wann stirbt die GEZ?

    Ovaron | 05:52

  3. Re: leider nicht praktisch dank deutschem DSL

    ustas04 | 05:38

  4. Re: Verfrüht

    Dingens | 05:38

  5. Re: Danke Rotgrün!

    attitudinized | 04:53


  1. 03:08

  2. 20:06

  3. 18:58

  4. 18:54

  5. 18:21

  6. 17:58

  7. 17:52

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel