Abo
  • Services:
Anzeige
Für unseren Plotter haben wir uns querbeet bedient.
Für unseren Plotter haben wir uns querbeet bedient. (Bild: Martin Wolf / Golem.de)

Populär trotz Vorbehalten

Der große Erfolg von Marlin beruht nicht nur auf einer vergleichsweise großen Entwicklerbasis, sondern auch auf seiner Konfigurationsfähigkeit. Es unterstützt eine große Anzahl von Maschinensteuerungen und elektronischen Komponenten im 3D-Druckerbereich. Allerdings zieht das auch zunehmend Kritik auf sich, da sich der Code immer weiter aufbläht und die Konfiguration über einen wilden Mix an #define-Anweisungen und Variablenzuweisungen im Quellcode zunehmend aufwendiger wird. Da Marlin aber derzeit die größte Anzahl an Steuerungskommandos unterstützt, gilt es trotzdem als gute Wahl.

Anzeige

Marlin per Arduino IDE installieren

Auf dem Arduino Due als Teil des Bam&Dice-Paketes ist Marlin bereits eingespielt, der Hersteller empfiehlt allerdings, die jeweils aktuelle Version einzuspielen. Per USB wird dazu der Arduino über den Programmier-Port an einen Computer angeschlossen. Die Marlin-Variante des Herstellers kann nun über die Arduino-IDE kompiliert und auf den Arduino übertragen werden. Diese Softwarevariante unterscheidet sich ein wenig vom Original. Das Original wurde für den Atmel Atmega2560 geschrieben, der auf den Cortex-Mikrocontrollern des Due nur mit Änderungen läuft.

  • Unser Eigenbau-Plotter zeichnet mit einem gewöhnlichen Kugelschreiber. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Beim Baumaterial bedienten wir uns verschiedener Quellen. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Steuerung erfolgte mit Hilfe des Bam&Dice Due Kit. (Foto: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Programmierung der Firmware kann über die Arduino IDE erfolgen. (Foto: Alexander Merz/Golem.de)
  • Mit Hilfe von Inkscape konvertierten wir Bitmap-Bilder in Vektorgrafiken, ... (Foto: Alexander Merz/Golem.de)
  • ... aus denen wir mit einem angepassten Plugin den G-Code erzeugten. (Foto: Alexander Merz/Golem.de)
Die Programmierung der Firmware kann über die Arduino IDE erfolgen. (Foto: Alexander Merz/Golem.de)

Nach dem Update führten wir über den Controller bereits erste Aktionen mit unserem Plotter aus. Alternativ funktioniert das auch über eine Druckersteuer-Software auf unserem Computer wie Prontointerface, das ebenfalls Bam&Dice beiliegt.

Marlin für den 2D-Betrieb umkonfigurieren

Für die Verwendung mit unserem Plotter müssen wir aber Marlin umkonfigurieren. Das heißt, den Quellcode zu bearbeiten. Die Arduino IDE ist dafür ausreichend. Die Konfigurationsdaten sind über mehrere Dateien verteilt, wobei nur eine tatsächlich für uns relevant ist. Die pins*.h-Dateien legen fest, welche GPIO-Pins des Arduino die jeweiligen Funktionen der Maschinensteuerung kontrollieren. Änderungen an dieser Datei greifen tief in die Steuerung ein und sollten nur erfolgen, wenn Anschlüsse der Steuerung zweckentfremdet werden sollen. Die nachfolgenden Einstellungen, die wir durchführen werden, stehen in Configuration.h. Weitere Einstellungsmöglichkeiten befinden sich in Configuration_adv.h, zumeist gelten sie aber allein für 3D-Drucker und eher exotische Elektronikkomponenten.

Die erste Änderung betrifft die Einstellung, wie viele Schritte der Schrittmotor machen muss, damit sich unser Stift einen Millimeter in eine Richtung bewegt. Der Wert muss nicht experimentell ermittelt werden, sondern lässt sich aus den Daten des Schrittmotors, dem Motortreiber sowie den Eigenschaften des jeweiligen Linearantriebs für den Stift errechnen.

 Erforderliche Elektronik in kompakter FormEin wenig Grundschulmathematik 

eye home zur Startseite
derdiedas 05. Okt 2015

Es geht darum die Leute "anzufixen". Billigste Lösung ist Estlcam + Arduino...

jochenh 02. Okt 2015

Geht bei www.rapidfacture.com. Auch Einzelteile und Sonderanfertigungen.

am (golem.de) 02. Okt 2015

Sämtliche existierenden offenen Firmware-Programm gehen davon aus, dass die Z-Achse über...

Moe479 02. Okt 2015

die technik selbst ist garnicht so ultra kompliziert, finde ich, nur als hobbybastlerei...

derdiedas 02. Okt 2015

ich mache solche Dinge schon länger und über kleine selbstgebaute CNC Maschinen über den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  4. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. 125,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Ok IT Forum aber wieso im so digital im Denken?

    unbuntu | 15:06

  2. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    ChMu | 15:02

  3. Re: Was für eine tolle NEWS: Auf das Spiel freue...

    Erny | 15:01

  4. Re: Transparenz zum Kündigungstermin ist Schwachsinn!

    Moe479 | 14:56

  5. Re: Der Labelname...

    plutoniumsulfat | 14:55


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel