Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Angry Birds Action
Artwork von Angry Birds Action (Bild: Rovio)

Angry Birds Action im Test: Wütende Vögel auf dem Flippertisch

Artwork von Angry Birds Action
Artwork von Angry Birds Action (Bild: Rovio)

Passend zum ersten Kinoauftritt der Angry Birds schickt Rovio seine Vögel in ein neues Mobilgame. Angry Birds Action weicht dabei etwas von der bekannten Spielmechanik ab - und will mit ungewöhnlichen Ideen rund um den Film punkten.

Am 12. Mai 2016 läuft der erste Film mit den Angry Birds im Kino an, bereits jetzt hat Entwickler Rovio unter dem Titel Angry Birds Action das Begleitspiel veröffentlicht - das sich inhaltlich aber nur lose am Film orientiert. Der Spieler steuert die Hauptfigur Red und seine gefiederten Freunde, ansonsten geht es vor allem um das Einsammeln von Eiern und das Zerlegen von Hindernissen.

Anzeige

Spielerisch ist das etwas anders gelöst als in früheren Angry-Birds-Titeln: Der Spieler zielt durch kurzes Ziehen über den Screen in eine Richtung und lässt die Protagonisten dann mit Schwung über das Spielfeld zischen.

Das wirkt inhaltlich wie ein Mix aus Flipper und Billard: Red und Co. prallen von Hindernissen ab oder zerstören sie, fliegen schnell und mehrfach über den Tisch und treiben so nach und nach die Punktezahl nach oben. Gewonnen ist ein Level dann, wenn alle Eier durch Berührung eingesammelt sind. Je weniger Züge dafür benötigt werden, umso größer ist die Aussicht auf eine Drei-Sterne-Bewertung, die wiederum Zugang zu neuen Extras und Leveln bietet.

Die Boni sind dabei vielseitig und reichen von neuen Charakteren über explosive Bomben bis zu Wasserbällen - was immer wieder sehenswerte Kettenreaktionen auslöst. Die Level werden immer komplizierter und fordernder, an der grundsätzlichen Mechanik ändert sich im Spielverlauf allerdings nichts.

Rovio versucht, Angry Birds Action auch über das eigentliche Spiel hinaus interessant zu halten. So können an unterschiedlichen Orten - etwa auf Angry-Birds-Spielzeugen oder an Kinoplakaten - Codes eingescannt werden, die wiederum neue Boni freischalten. Zudem sollen alle Kinogänger beim Abspann des Films einen neuen Clip sowie neues Gebiet freischalten können. Dazu muss das Spiel im Kino gestartet werden, die Aktivierung soll über ein digitales Wasserzeichen erfolgen. Auf seiner Webseite erklärt der Entwickler das ausführlich.

Angry Birds Action steht für iOS und Android zum kostenlosen Download bereit. Das Spiel benötigt mindestens iOS 8.0 beziehungsweise Android 4.1. Es bietet diverse In-App-Kaufoptionen, allerdings ist ein recht zügiges Vorwärtskommen auch ohne den Einsatz von Echtgeld möglich.

Fazit

Angry Birds Action setzt auf ein für die Serie neues, insgesamt aber bekanntes und vor allem einfaches Konzept. Die Vögel müssen wie Flipper-Kugeln durch die Szenerien geschossen werden, gefragt sind Fingerspitzengefühl beim Zielen, der geschickte Einsatz von Extras - und ein bisschen Glück, weil oft nicht ganz klar ist, wie schnell sich welche Hindernisse in einer Explosion oder Ähnlichem auflösen.

Als Zeitvertreib für zwischendurch ist das Spiel gut geeignet, die zusätzlichen Ideen rund um den Kinofilm sind ein nettes Extra. Was allerdings wenig daran ändert, dass Action keine ähnliche Suchtwirkung entfalten kann wie die ersten Titel der Reihe.


eye home zur Startseite
TC 07. Mai 2016

Boom.

DebugErr 06. Mai 2016

Auch wenn der Film ganz niedlich zu sein scheint... diese Figuren nerven irgendwie...

MrSpok 06. Mai 2016

Da bin ich mal gespannt, wie so mancher Kinobetreiber reagiert, wenn die Leute...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn
  3. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  4. OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)

Folgen Sie uns
       


  1. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen

  2. Piranha Games

    Mechwarrior 5 als Einzelspielertitel angekündigt

  3. BMW Connected Drive

    Dieb wird mit vernetztem Auto gefangen

  4. Helio X23 und Helio X27

    Mediatek taktet seine 10-Kern-SoCs für Smartphones höher

  5. Betrug

    Dating-Plattformen sollen eigene Fake-Profile anlegen

  6. Onlineshopping

    Amazon startet Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland

  7. Moto Z

    Lenovo plant mindestens zwölf neue Module pro Jahr

  8. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  9. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  10. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: An alle Selbsfahrenden-Auto-Fans

    mag | 13:25

  2. Re: Off Topic: Fire TV Stick 2. Generation aus...

    AlexanderSchäfer | 13:24

  3. Re: Zelda? Wohl eher Linkle

    TarikVaineTree | 13:24

  4. Re: Verschränkung von Polizei und Geheimdienst...

    Rulf | 13:24

  5. Re: Hoffentlich mit VR Support

    theFiend | 13:23


  1. 12:01

  2. 11:41

  3. 10:49

  4. 10:33

  5. 10:28

  6. 10:20

  7. 10:05

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel