Anzeige
Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart
Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart (Bild: Ralph Orlowski/Reuters)

Angela Merkel: Kanzlerin findet Facebook so nützlich wie eine Waschmaschine

Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart
Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart (Bild: Ralph Orlowski/Reuters)

Facebook - das Haushaltsgerät im Neuland: Für Bundeskanzlerin Angela Merkel ist das soziale Netzwerk Facebook so schön wie "eine ordentliche Waschmaschine". Auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart fiel ihr noch ein anderer Vergleich ein.

Anzeige

Was hält Bundeskanzlerin Angela Merkel vom sozialen Netzwerk Facebook? Diese Frage stellte ein Besucher des Evangelischen Kirchentages in Stuttgart - und Merkel antwortete prompt. "Es ist schön, dass man es hat. Das ist so schön, wie man ein Auto hat oder eine ordentliche Waschmaschine", sagte sie unter dem Gelächter mehrerer tausend Zuhörer.

"Aber man darf aus der puren Existenz von Facebook nicht entnehmen, dass ich automatisch tolle Freunde habe", sagte Merkel. Facebook sei eine Bereicherung, wenn es darum gehe, anders als im realen Leben mit Menschen Kontakte zu knüpfen. Aber auch Facebook werde nicht das ganze Leben glücklich machen.

Die Waschmaschine im Neuland

Vor zwei Jahren hatte Merkel gesagt, "das Internet ist für uns alle Neuland". Das war nach einem Gespräch mit US-Präsident Barack Obama, bei dem es auch um die Spionage-Tätigkeiten der USA ging.

Die Reaktionen im Netz ließen nicht lange auf sich warten. Bei Twitter machte man sich unter dem Hashtag #Neuland über die Äußerung der Kanzlerin lustig.


eye home zur Startseite
Trollversteher 10. Jun 2015

Kann ich bei den Jugendlichen in meinem Bekannten/Verwandtenkreis aber nicht beobachten...

BLi8819 09. Jun 2015

Ich habe den Zweck aus User-Sicht skizziert. B2C ist natürlich für Unternehmen sehr...

Lemo 09. Jun 2015

Das ist nicht mehr so einfach wie früher, Facebook geht da mittlerweile technisch gegen...

BLi8819 08. Jun 2015

Auf Kaffeemaschine, Toaster und Backofen könnte ich ohne Probleme verzichten. Auf den...

ThadMiller 08. Jun 2015

Sie guckt sich dein Profil an und macht anschließend nen Termin beim Psychiater *lach



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Frankfurt
  2. über Robert Half Technology, München
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. über Robert Half Technology, Großraum Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,90€
  2. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars Lego im Test: Das Erwachen der Lustigkeit
Star Wars Lego im Test
Das Erwachen der Lustigkeit
  1. Mixed Reality Lucasfilm und Magic Leap bringen Star Wars ins Wohnzimmer
  2. Playstation Kriegsgott statt neuer Konsolenhardware
  3. Trials on Tatooine Wie Lucasfilm Star Wars in die Virtual Reality gebracht hat

Axon 7 im Hands on: Oneplus bekommt starke Konkurrenz
Axon 7 im Hands on
Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  1. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. BND-Gesetzreform Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom
  2. Faster Googles Seekabel ist fertig
  3. Onlinehandel Amazon droht nach vier Rücksendungen mit Kontensperrung

  1. Re: Kurzfristig! Jetzt! Geld!

    DrWatson | 22:22

  2. Re: Ich bestelle nicht mehr bei Amazon...

    rldml | 22:21

  3. Re: Schade

    Mr Miyagi | 22:20

  4. Re: Auf Gedeih und Verderb ausgeliefert

    jeckoBecko | 22:19

  5. Re: Die Frage ist, ob der LKW einen...

    Snoozel | 22:18


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel