Abo
  • Services:
Anzeige
Glasfaser bei Cablecom in der Schweiz
Glasfaser bei Cablecom in der Schweiz (Bild: Cablecom)

Anga: TV-Kabelnetzbetreiber setzen auf Glasfaser

TV-Kabel besteht aus Koaxial- und Glasfaser - doch die Betreiber setzen bei neuen Netzen auf reine Glasfaser und wehren sich gegen Parallelausbau durch die Telekom und andere.

Anzeige

Bei neuen Netzen im öffentlichen Grund "verbauen auch die klassischen TV-Kabelunternehmen zunehmend Glasfaser". Das hat die Sprecherin des Branchenverbands Anga, Jenny Friedsam, Golem.de auf Anfrage gesagt. TV-Kabel basiert auf Koaxial- und Glasfaserleitungen.

Der zusätzliche Ausbau parallel zu bestehenden modernen Netze sei jedoch ein Problem. Anga-Präsident Thomas Braun betonte, dass öffentliche Förderung beim Netzausbau immer das Risiko von Wettbewerbsverzerrungen berge: "Nach den Erfahrungen unserer Mitglieder gibt es immer wieder Überbauungen von Kabelnetzen in Fördergebieten. Das muss in dem neuen Förderprogramm des Bundes besser gelöst werden."

Eine Überbauung existierender NGA-Netze (Next-Generation Access) durch geförderten Ausbau müsse ausgeschlossen sein, weil sonst Investitionen entwertet und Anreize zum weiteren Ausbau reduziert würden, erklärte Braun. Dies sei aber nicht immer gewährleistet.

Vectoring nur Brückentechnologie

Eine Versorgung aller Haushalte mit mindestens 50 Mbit pro Sekunde bis zum Jahr 2018 ist das Ziel der Bundesregierung. Dies wollten die Beteiligten "möglichst schnell und billig" erreichen. Deshalb erhielten Angebote zur Aufrüstung bestehender DSL-Netze mit Hilfe von VDSL und Vectoring regelmäßig den Zuschlag. Vectoring sei aber nur eine Brückentechnologie, die den Bandbreitenbedarf nur kurzzeitig decke und den flächendeckenden Ausbau mit Glasfaser im Ergebnis verzögere und verteuere. "Sinnvolle Förderpolitik muss Wert auf nachhaltigen Ausbau mit Glasfaser legen, statt auf die Förderung von Übergangslösungen", sagte Braun. Auch Kabelnetzbetreiber wollten sich am geförderten Ausbau beteiligen.


eye home zur Startseite
Transistoreffekt 03. Jul 2015

Im Gegensatz zu dir schon :) Sinnerschließendes Lesen ist bei dir eben so eine Sache...

LeonBergmann 30. Jun 2015

Sehr interessant wie Sie versuchen das Gesetz zu verdrehen. Sie wollen mir doch nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ATS Gesellschaft für angewandte technische Systeme mbH, Kassel
  2. Lechwerke AG, Augsburg
  3. über JobLeads GmbH, Berlin
  4. soccerwatch.TV, Essen (Home-Office möglich)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)
  2. (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  2. Steadicam Volt Steadicam-Halterung für die Hosentasche
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

  1. Titel?

    TobiVH | 07:43

  2. Re: Verkaufsarguement?

    eXXogene | 07:37

  3. Snowden muss aufpassen, dass er nicht den

    DY | 07:37

  4. Re: Wegen Nintendo Switch vielleicht?

    eXXogene | 07:36

  5. Das ist für die Aktionäre

    DY | 07:35


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel