Abo
  • Services:
Anzeige
33 Prozent der Android-Geräte laufen mit Jelly Bean.
33 Prozent der Android-Geräte laufen mit Jelly Bean. (Bild: Google)

Android-Verbreitung: Ein Drittel der Android-Geräte läuft mit Jelly Bean

33 Prozent der Android-Geräte laufen mit Jelly Bean.
33 Prozent der Android-Geräte laufen mit Jelly Bean. (Bild: Google)

Der Anteil an Android-Geräten mit Jelly Bean nimmt weiter zu. Mittlerweile laufen 33 Prozent der Android-Geräte damit. Die Verbreitung von Android 4.2 bleibt aber gering.

Google hat aktuelle Zahlen zur Android-Verbreitung veröffentlicht, denen zufolge der Anteil von Android-Geräten mit Jelly Bean erstmals die 30-Prozent-Marke überschreitet. Die beiden Jelly-Bean-Versionen kommen zusammen auf einen Anteil von 33 Prozent. Dabei entfällt der größte Anteil auf Android 4.1, während das aktuelle Android 4.2 nur auf einen Anteil von 4 Prozent kommt. Denn bisher haben nur sehr wenige Geräte ein Update auf Android 4.2 erhalten.

Anzeige
PlattformAPI-LevelAnteil
Android 1.6 Donut40,1 %
Android 2.1 Eclair71,5 %
Android 2.2 Froyo83,2 %
Android 2.3.0 - 2.3.2 Gingerbread90,1 %
Android 2.3.3 - 2.3.7 Gingerbread1036,4 %
Android 3.2 Honeycomb130,1 %
Android 4.0.3 - 4.0.4 Ice Cream Sandwich1525,6 %
Android 4.1.x Jelly Bean1629,0 %
Android 4.2.x Jelly Bean174,0 %
Android-Verbreitung - Mai 2013 (Quelle: Google)

Android 4.1 ist mit einem Anteil von 29 Prozent erstmals auf Platz zwei der verbreiteten Android-Versionen, im Vormonat waren etwas mehr Geräte mit Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich als mit Android 4.1 im Einsatz. Nun entfällt auf Ice Cream Sandwich nur noch ein Anteil von 25,6 Prozent.

  • Chart zur Android-Verbreitung im Mai 2013 (Bild: Google)
Chart zur Android-Verbreitung im Mai 2013 (Bild: Google)

Die Android-Version mit der höchsten Verbreitung ist weiterhin Android 2.3.x alias Gingerbread, auch wenn sich der Anteil kontinuierlich verringert und nun bei 36,5 Prozent liegt. Unverändert macht Android 3.2.x alias Honeycomb einen Anteil von 0,1 Prozent aus. Auch der Anteil an Android 2.2 alias Froyo geht zurück, noch 3,2 Prozent der verwendeten Geräte laufen damit. Lediglich 1,5 Prozent der Android-Geräte läuft mit der Version 2.1 alias Eclair und Android 1.6 alias Donut liegt weiterhin nur bei einem Anteil von 0,1 Prozent.

Google hat auch in diesem Monat eine aktualisierte Übersicht über die Verteilung der Bildschirmgrößen und Auflösungen der im Einsatz befindlichen Android-Geräte veröffentlicht. Diese Information ist für App-Entwickler gedacht, damit diese ihre Apps für die verbreiteten Bildschirmauflösungen anpassen können.

ldpimdpitvdpihdpixhdpixxhdpiTotal
Small9,9 % 0,1 % 10,0 %
Normal0,1 %16,0 % 36,0 %24,5 %3,3 %79,9 %
Large0,6 %3,0 %1,0 %0,4 %0,6 % 5,6 %
Xlarge4,2 % 0,2 %0,1 % 4,5 %
Total10,6 %23,2 %1,0 %36,7 %25,2 %3,3 %
Verteilung der Displayauflösungen der verwendeten Android-Geräte - Mai 2013 (Quelle: Google)

Googles aktuelle Erhebung berücksichtigt diejenigen Geräte, mit denen zwischen dem 20. Mai 2013 und dem 3. Juni 2013 aktiv auf den Play Store zugegriffen wurde. Google will Entwicklern damit zeigen, für welche Plattformen sie entwickeln sollten. Außerdem zeigt es den Grad der Fragmentierung der Android-Plattform. Der API-Level weist darauf hin, ab welcher Stufe eine Anwendung nicht mehr mit älteren Geräten kompatibel ist - mit künftigen Geräten soll sie es hingegen sein.


eye home zur Startseite
Smaug 04. Jun 2013

Vielen Dank! Also mit dem Kies bekommt man offizielle Updates. Ich dachte Kies wäre nur...

Sebbi 04. Jun 2013

Aber gerade für die Actionbar und andere oberflächliche Sachen gibt es doch super...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  3. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. Interstellar, Maze Runner, Kingsman, 96 Hours)
  3. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)

Folgen Sie uns
       


  1. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  2. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  3. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  4. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  5. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  6. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  7. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära

  8. Ultrastar He12

    WD plant Festplatten mit bis zu 14 Terabyte

  9. LG

    Weitere Hinweise auf Aufgabe des bisherigen Modulsystems

  10. Onlinewerbung

    Forscher stoppen monatelange Malvertising-Kampagne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    SoniX | 17:22

  2. Re: Nicht kooperativ

    Missingno. | 17:22

  3. Re: Personalabteilungen sind ein Super Ziel

    Anonymouse | 17:21

  4. Streaming ist Ersatz für TV, nicht für Kino (kwt)

    MrAnderson | 17:21

  5. Wir haben den auch direkt eingestellt...

    Nikolai | 17:20


  1. 17:04

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:54

  5. 15:50

  6. 15:40

  7. 15:34

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel