Abo
  • Services:
Anzeige
Die meisten Smartphones warten noch auf die Verteilung von Lollipop.
Die meisten Smartphones warten noch auf die Verteilung von Lollipop. (Bild: Google)

Android 4.3 gab es nur für wenige Smartphones

Als erstes Nicht-Nexus-Gerät bekam das Galaxy S4 von Samsung die dritte Jelly-Bean-Version im Oktober 2013 - drei Monate nach dem Galaxy Nexus und dem Nexus 4. Auch das Galaxy S3 sollte zu diesem Zeitpunkt eigentlich an der Reihe sein, aber das Update wurde wegen Fehlern schnell wieder zurückgezogen. Erst im Dezember 2013 wurde es mit Fehlerkorrekturen erneut freigegeben. Das Galaxy Note 2 bekam die dritte Jelly-Bean-Version ebenfalls im Dezember 2013. Damit haben viele Topgeräte von Samsung das Update erhalten, allerdings nur wenige der Galaxy-Geräte, die Samsung insgesamt im Sortiment hat.

Anzeige
GerätUpdate erschienen im
Google Galaxy NexusJuli 2013
Google Nexus 4Juli 2013
Samsung Galaxy S4Oktober 2013
HTC One (M7)November 2013
Sony Xperia ZDezember 2013
Sony Xperia ZLDezember 2013
Sony Xperia ZRDezember 2013
Samsung Galaxy S3Dezember 2013
Sony Xperia Z UltraDezember 2013
Samsung Galaxy Note 2Dezember 2013
HTC One MiniDezember 2013
Sony Xperia Z1Dezember 2013
Sony Xperia SPFebruar 2014
Sony Xperia TFebruar 2014
Sony Xperia TXFebruar 2014
Sony Xperia VFebruar 2014
Sony Xperia MMärz 2014
Sony Xperia M DualApril 2014
Verteilung von Android 4.3 für Smartphones

Das One (M7) von HTC bekam Android 4.3 im November 2013 und das One Mini folgte einen Monat später. Damit war HTC zeitlich vorne mit dabei, brachte aber die Aktualisierung nur für sehr wenige Modelle. Sony begann im Dezember 2013 mit der Verteilung: Gleich fünf Smartphones wurden in diesem Monat mit Android 4.3 ausgestattet: Xperia Z, Xperia Z1, Xperia ZL, Xperia ZR und Xperia Z Ultra, also alles Geräte der Sony-Oberklasse.

Selbst Sonys damals aktuelle Mittelklassegeräte haben Updates bekommen, während sich HTC und Samsung auf die Topmodelle beschränkt hatten. Für das Xperia T, Xperia TX, Xperia V und das Xperia SP war es im Februar 2014 so weit. Das Xperia M folgte einen Monat später, und im April 2014 bekam die Dual-SIM-Ausführung die Aktualisierung. Für all diese Mittelklassegeräte war es die letzte Android-Version, ein Upgrade auf Kitkat gab es nicht.

Damit ist Sony bei Android 4.3 abermals der Hersteller, der so viele Geräte mit Updates versehen hat wie kein anderer. Für so manches Gerät wurde eine geplante Aktualisierung auf Android 4.3 übersprungen, und es bekam gleich Android 4.4.

Mit Android 4.4 wurde vieles besser

Auch bei Kitkat blieb Sony seinem Weg treu, viele Xperia-Smartphones haben das Update erhalten. Abermals wurden zeitlich die Topmodelle bevorzugt, allerdings gehört Sony weiterhin nicht zu den schnellsten: Das Xperia Z1 und Z1 Compact sowie das Xperia Z Ultra erhielten die Aktualisierung im März 2014 - also vier Monate nach dem Erscheinen von Kitkat.

Im Mai 2014 folgten die Aktualisierungen für die Modelle Xperia Z, Xperia ZL und Xperia ZR. Im August 2014 waren das Xperia E1 und das Xperia M2 mit einer zweimonatigen Verzögerung an der Reihe. Es wurden also deutlich weniger Mittelklassegeräte mit Kitkat versorgt, als dies noch bei Android 4.3 der Fall war. Dennoch gehört Sony zu den Herstellern, der Kitkat für vergleichsweise viele Geräte veröffentlicht hat.

 Android-Updates: Sony top, Samsung holt auf, Huawei enttäuschtAbsagen bei Samsung 

eye home zur Startseite
KimDeLaPix 07. Jan 2015

Da lob ich mir das One, das Update wurde bereits angekündigt und die Entwicklung ist...

Zwangsangemeldet 07. Jan 2015

Naja, Faecesbook und ähnliche (a)soziale Medien sind wirklich auch nicht die besten...

Lala Satalin... 04. Jan 2015

Apple hat ja auch Hardware, die immer nahezu gleich ist und im übrigens völlig veraltet...

noneofthem 02. Jan 2015

Updates machen Sinn, da sie Sicherheitslücken schließen, oftmals Performanceschübe und...

zonk 02. Jan 2015

genau!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Home Office und München
  2. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  3. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  4. beeline GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 109,00€ (Spiel in den Warenkorb zum Controller legen, siehe unteren Link)
  2. (im Bundle mit Elite Controller für 109,00€)
  3. (nur noch bis 31.01. für 49€ statt 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

  1. Immer schneller ohen Zugriff auf eigenes Netz von...

    Loc | 13:14

  2. Re: Trollfabrik?

    Tremolino | 13:08

  3. Re: Manipulative Bildauswahl

    Tremolino | 13:04

  4. WPS?

    Bayer | 13:04

  5. Re: Why not both?

    Siberian Husky | 12:58


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel