So lief die Verteilung von Android-Updates bei den einzelnen Herstellern.
So lief die Verteilung von Android-Updates bei den einzelnen Herstellern. (Bild: Mark Blinch / Reuters)

Android-Updates: Asus top, Sony und HTC vorbildlich, Samsung enttäuschend

So lief die Verteilung von Android-Updates bei den einzelnen Herstellern.
So lief die Verteilung von Android-Updates bei den einzelnen Herstellern. (Bild: Mark Blinch / Reuters)

Es ist ein dauerndes Ärgernis, dass viele Hersteller von Android-Geräten Updates erst wesentlich später als Google veröffentlichen. Golem.de hat analysiert, welche Hersteller bei Android-Updates besonders schnell neue Versionen verteilen und welche Hersteller ihre Versprechen nicht halten.

Anzeige

Käufer eines Android-Smartphones oder -Tablets können nie sicher sein, dass der Hersteller ihr Gerät auch auf neuere Versionen des Betriebssystems aktualisieren wird. Viele ärgert das, denn die jüngsten Updates enthalten nicht nur interne Optimierungen, die den Geräten eine flüssigere Bedienung bringen. Auch Sicherheitslücken werden von Google oftmals nur in aktuellen Android-Versionen beseitigt, Geräte mit älteren Versionen bleiben anfällig für Attacken.

Zudem werden voraussichtlich schon bald mehr Android-Anwendungen Android 4.0 voraussetzen und somit auf Geräten mit älteren Versionen nicht mehr laufen. Versierte Kunden können sich zwar mit alternativen Android-Distributionen wie Cyanogenmod helfen, der Aufwand ist vielen Besitzern eines Android-Geräts aber zu groß. Die einzelnen Hersteller verfolgen eine sehr unterschiedliche Updatepolitik, die sich dem Kunden nur erschließt, indem analysiert wird, wie Updates bisher verteilt wurden.

Wann haben die Hersteller Updates geliefert?

Wir haben uns angeschaut, wann welcher Hersteller für welche Geräte Updates angeboten hat. Die meisten versprochenen Updates auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich sind mittlerweile verteilt, einige Gerätebesitzer warten aber noch immer auf die Aktualisierung. Generell erhalten die Nexus-Modelle von Google Updates immer lange vor den übrigen Herstellern.

Ein Blick auf die Updateverteilung von Android 4.1 alias Jelly Bean zeigt, wer als Hersteller vorne dabei ist und Kunden zügig versorgt und wer seine Kunden warten lässt. Zu Android 4.2 gibt es bisher keine vernünftigen Daten, weil jenseits von Google noch kaum ein Hersteller von Android-Geräten verraten hat, wann und für welche Geräte Updates geplant sind.

Schwerpunkt auf Android 4.0 und Android 4.1 gelegt

Zunächst schauen wir uns an, wie die Ice-Cream-Sandwich-Verteilung für Smartphones funktioniert hat, dann sind die Tablets dran. Danach zeigen wir die Lage bei den Jelly-Bean-Updates, ebenfalls zuerst bei den Smartphones, dann bei den Tablets. Alle Terminangaben im Artikel beziehen sich auf die Verteilung oder Bereitstellung der Updates für den deutschen Markt.

Damit ergibt sich eine recht solide Datenbasis, die das prinzipielle Updateverhalten der einzelnen Hersteller zeigt. Käufer können sich damit für einen Hersteller entscheiden, bei dem die Wahrscheinlichkeit besonders hoch ist, ein Update zu bekommen. Oder Käufer können abwägen, ob es sich lohnt, ein bestimmtes Gerät zu kaufen, obwohl sehr wahrscheinlich ist, dass der Hersteller niemals ein Update auf eine neue Android-Version anbieten wird.

HTC-Kunden bekamen Ice Cream Sandwich als Erste 

x-ray 06. Jan 2013

Ich warte nun seit Oktober auf das im Juli versprochene Jelly Bean Update von ASUS für...

Pwnie2012 06. Jan 2013

aber nicht die treiber de rherstedller

Smiled 06. Jan 2013

Mein HTC One S hat jetzt seit einigen Tagen Android 4.1.1 Aber HTC hat die...

SmithyNZ 05. Jan 2013

Hallo zusammen, alle die Probleme mit JellyBean und der KFZ-Halterung von iBOLT haben...

HerbertSpencer 04. Jan 2013

Wer sich ein LG Handy kauft kann nur bei XDA Developers nach Updates schauen... ich auch...

Kommentieren



Anzeige

  1. PreSales Storage Consultant Service Provider (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, München, Stuttgart oder Hamburg
  2. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Product Owner (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  4. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€
  3. VORBESTELLBAR: Fire TV Stick
    39,00€ - Release 15.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  2. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  3. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  4. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  5. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  6. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  7. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  8. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  9. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  10. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Re: Dann ist es ja vollkommen egal, dass ich nur...

    plutoniumsulfat | 03:02

  2. Re: Zeit für eine neue CPU ;)

    plutoniumsulfat | 03:00

  3. Re: OLED minderwertig

    RedRose | 01:53

  4. Re: "begann man dann damit, den Code aufzuräumen"

    bremse | 01:44

  5. Re: Hack n Slay. Ähnliche Games pls

    tsukabaru | 01:38


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel