Android-TV: DVB-T-Empfänger für Smartphones und Tablets
Elecoms DVB-T-Empfänger 12123 für Android-Geräte (Bild: Elecom)

Android-TV DVB-T-Empfänger für Smartphones und Tablets

Elecom bietet einen kleinen DVB-T-Empfänger für Android-Geräte. Die zugehörige App ermöglicht auch die Aufzeichnung von Fernsehsendungen und Radio.

Anzeige

Mit Elecoms DVB-T-Empfänger 12123 werden Android-basierte Smartphones und Tablets zu mobilen Fernsehern und Radioempfängern. Der Anschluss und die Stromversorgung des Zubehörs erfolgen über die USB-Schnittstelle des Android-Geräts. Das muss dazu den Host-Modus des USB-Ports unterstützen, was nur bei wenigen Geräten der Fall ist.

  • Elecom-DVB-T-Empfänger 12123 - Fernsehen und Radio für Android-Geräte (Bild: Elecom)
  • Elecom-DVB-T-Empfänger 12123 - Fernsehen und Radio für Android-Geräte (Bild: Elecom)
  • Elecom-DVB-T-Empfänger 12123 - Fernsehen und Radio für Android-Geräte (Bild: Elecom)
  • Elecom-DVB-T-Empfänger 12123 - zwei USB-Kabel für unterschiedliche Geräte (Bild: Elecom)
Elecom-DVB-T-Empfänger 12123 - Fernsehen und Radio für Android-Geräte (Bild: Elecom)

Die zugehörige App ermöglicht es, die TV- und Radiokanäle automatisch oder manuell einzustellen. Ein elektronischer TV-Programmführer (EPG) soll die Programmauswahl erleichtern. Außerdem gibt es eine Aufnahmefunktion.

Elecom verspricht, dass der DVB-T-Empfang mit dem Gerät auch in geschlossenen Räumen und bei ungünstigen Bedingungen im Außenbereich problemlos möglich ist.

Der DVB-T Empfänger 12123 ist laut Elecom ab sofort für rund 100 Euro lieferbar.


screamz@gmx.net 16. Jun 2012

Das HTC One S und X können z.B. keinen Hostmodus. Das Samsung Galaxy S3 hingegen schon...

Endwickler 24. Mai 2012

Was soll uns dieser Text auf dem Gerät sagen? Im Produktkatalog von Elecom ist da gar...

y.m.m.d. 24. Mai 2012

Was Tablets etc. mit einem "offiziellen" USB-Host-Modus angeht ist das absolut üblich...

Lupus77 24. Mai 2012

Geil, danke! Hab zufällig den DVB-T Stick und das Galaxy Nexus. Mal am Wochenende...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior-Kundenberater/in im Bereich Softwarelösungen
    scholz.msconsulting GmbH, Krefeld
  2. Leiter Delivery IT Services (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, München, Frankfurt/Main, Hamburg oder Berlin
  3. Entwicklungsingenieur/-in Software für elektrischen Antrieb
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  4. Systems Engineer / Systemingenieur Production IT (m/w)
    Sandvik Holding GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  2. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  3. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  4. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  5. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  6. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  7. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  8. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  9. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  10. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

    •  / 
    Zum Artikel