Google plant Nexus-Tablet.
Google plant Nexus-Tablet. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Android-Tablet Googles 7-Zoll-Tablet läuft mit Chrome-Browser

Auf dem Nexus-Tablet von Google und Asus wird der Chrome-Browser für Android vorinstalliert sein. Außerdem sind weitere Ausstattungsdetails zu dem 200-US-Dollar-Tablet bekanntgeworden, das voraussichtlich kommende Woche vorgestellt wird.

Anzeige

Das Nexus-Tablet von Google und Asus wird gleich vorinstalliert mit dem Chrome-Browser ausgeliefert, berichtet Digitimes. Damit sollen Kompatibilitätsprobleme ausgeräumt werden, so lässt sich gezielt die reguläre statt einer mobilen Webseite laden. Noch befindet sich Chrome für Android im Betastadium und ist generell nur für Android 4 alias Ice Cream Sandwich verfügbar. Langfristig will Google den Android-Browser durch Chrome ersetzen.

Ob Google diesen Schritt bereits auf der IO-Konferenz in der kommenden Woche geht, ist noch nicht bekannt. Denkbar wäre auch, dass Chrome zusätzlich zum Android-Browser auf dem Nexus-Tablet installiert wird. Auf jeden Fall wäre das Nexus-Tablet eines der ersten Android-Geräte mit vorinstalliertem Chrome-Browser.

Nexus-Tablet soll für 200 US-Dollar kommen

Der aktuelle Digitimes-Bericht bestätigt die bisherigen Gerüchte zum Nexus-Tablet, wonach es auf Googles IO-Konferenz in der nächsten Woche vorgestellt wird. Es wird wohl als Nur-WLAN-Version im Juli 2012 für 200 US-Dollar auf den Markt kommen. Das Tablet hat einen 7-Zoll-Touchscreen und könnte damit vor allem in Konkurrenz zu Amazons Kindle Fire treten. Derzeit kostet das Kindle Fire in den USA ebenfalls 200 US-Dollar, aber es wird damit gerechnet, dass der Preis demnächst auf 150 US-Dollar verringert wird.

Das Nexus-Tablet soll keine Hauptkamera auf der Gehäuserückseite haben, sondern nur eine Kamera auf der Displayseite für Videokonferenzen. Im Juli 2012 soll das Nexus-Tablet auf den Markt kommen. Möglicherweise erscheint das Nexus-Tablet gleich mit voreingestellten Magazinabos. Seit Ende Mai 2012 bietet Google im Play Store zahlungspflichtige Abos an.

Bringt Asus eigenes 7-Zoll-Tablet für 160 bis 180 US-Dollar?

Bereits im August 2012 wolle Asus ein eigenes 7-Zoll-Tablet auf den Markt bringen, heißt es in dem Bericht weiter. Das Asus-Tablet soll dann zwischen 160 und 180 US-Dollar kosten.

Googles Nexus-Linie sind spezielle Android-Geräte, auf denen Googles Mobilbetriebssystem in der Basisversion läuft. Es gibt also nicht die sonst bei den Hardwareherstellern üblichen Anpassungen an der Bedienung und der Oberfläche von Android. Google hat immer einen Hardwarepartner ausgewählt, mit dem das Nexus-Gerät entworfen wurde. Der Vertrieb der Nexus-Modelle hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt. An die Stelle des Direktvertriebs durch Google ist eine Vermarktung wie bei anderen Android-Geräten getreten. Erst seit Ende April 2012 verkauft Google das mit Samsung entwickelte Galaxy Nexus auch wieder über das Internet.

Bislang gibt es weder von Asus noch von Google eine offizielle Ankündigung zum Nexus Tablet. Möglicherweise kommt das Google-Tablet auch unter einer anderen Bezeichnung auf den Markt.


delaytime0 20. Jun 2012

Ja: für mich ist der Fettfinger auf einem Display eher als störend empfunden... Und somit...

chriz.koch 19. Jun 2012

steht nicht das Gerücht, dass ChromeOS und Android zusammengeführt werden soll, etwa mit...

kendon 19. Jun 2012

den satz verstehe ich auch nicht, auch der android browser bietet diese option...

endmaster 19. Jun 2012

Nach meinem Wissensstand ist der Chromebrowser auf Android normaler Weise nicht direkt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Field Service Ingenieur (m/w)
    ABB AG, Dienstsitz Hamburg, Einsatzgebiet Norddeutschland
  2. Modul Manager (m/w) SAP/MM & SAP/PP
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  3. Projektentwicklungsingenieur (m/w) Hardware / Software
    MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim (zwischen Ansbach und Würzburg)
  4. Problem Manager Telematik-Endgeräte (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. 3D-Blu-rays reduziert
  2. TIPP: Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€ Release 23.04.
  3. TIPP DES TAGES: Crucial MX100 SSD 512 GB
    154,90€ inkl. Versand (laut Geizhals sonst ab 185,47€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mobiles Internet

    Nvidia analysiert 4G-Daten bereits im Funkmast

  2. Spionagesoftware

    OECD rügt Gamma wegen Finfisher

  3. MWC 2015

    Ericsson zeigt 5G-Testsystem

  4. Hostingdienst Blogger

    Google entfernt doch keine sexuellen Inhalte

  5. LG G Flex 2

    Gebogenes Smartphone erscheint für 650 Euro

  6. Mobilfunk

    LTE-Nutzung bei E-Plus bleibt weiter ohne Zusatzkosten

  7. IMHO

    Automotive ist das neue Internet of Things

  8. Test The Book of Unwritten Tales 2

    Fantasywelt in rosa Plüschgefahr

  9. 3D-Drucker im Lieferwagen

    Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

  10. Play Store

    Google integriert Werbung in die App-Suche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  2. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an
  3. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext

Honor Holly im Test: 130 Euro - wer bietet weniger?
Honor Holly im Test
130 Euro - wer bietet weniger?
  1. Honor Preis des Holly sinkt auf 110 Euro
  2. Honor Holly Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone
  3. Honor T1 8-Zoll-Tablet im iPad-Mini-Format für 130 Euro

SLED 12 im Test: Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
SLED 12 im Test
Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
  1. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

  1. Re: Viele kleinere Händler haben leider oft nur...

    violator | 17:46

  2. Re: Blödsinn...

    spantherix | 17:44

  3. Re: Nur 8 km lang ?

    violator | 17:39

  4. Re: IMHO: In 10 Jahren gibt es das Ding

    violator | 17:38

  5. Re: Was soll da lagern?

    KeinfreierName | 17:37


  1. 16:57

  2. 16:46

  3. 16:12

  4. 16:05

  5. 15:59

  6. 15:34

  7. 14:11

  8. 14:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel