Abo
  • Services:
Anzeige
Google plant Nexus-Tablet.
Google plant Nexus-Tablet. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Android-Tablet: Googles 7-Zoll-Tablet läuft mit Chrome-Browser

Google plant Nexus-Tablet.
Google plant Nexus-Tablet. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Auf dem Nexus-Tablet von Google und Asus wird der Chrome-Browser für Android vorinstalliert sein. Außerdem sind weitere Ausstattungsdetails zu dem 200-US-Dollar-Tablet bekanntgeworden, das voraussichtlich kommende Woche vorgestellt wird.

Das Nexus-Tablet von Google und Asus wird gleich vorinstalliert mit dem Chrome-Browser ausgeliefert, berichtet Digitimes. Damit sollen Kompatibilitätsprobleme ausgeräumt werden, so lässt sich gezielt die reguläre statt einer mobilen Webseite laden. Noch befindet sich Chrome für Android im Betastadium und ist generell nur für Android 4 alias Ice Cream Sandwich verfügbar. Langfristig will Google den Android-Browser durch Chrome ersetzen.

Anzeige

Ob Google diesen Schritt bereits auf der IO-Konferenz in der kommenden Woche geht, ist noch nicht bekannt. Denkbar wäre auch, dass Chrome zusätzlich zum Android-Browser auf dem Nexus-Tablet installiert wird. Auf jeden Fall wäre das Nexus-Tablet eines der ersten Android-Geräte mit vorinstalliertem Chrome-Browser.

Nexus-Tablet soll für 200 US-Dollar kommen

Der aktuelle Digitimes-Bericht bestätigt die bisherigen Gerüchte zum Nexus-Tablet, wonach es auf Googles IO-Konferenz in der nächsten Woche vorgestellt wird. Es wird wohl als Nur-WLAN-Version im Juli 2012 für 200 US-Dollar auf den Markt kommen. Das Tablet hat einen 7-Zoll-Touchscreen und könnte damit vor allem in Konkurrenz zu Amazons Kindle Fire treten. Derzeit kostet das Kindle Fire in den USA ebenfalls 200 US-Dollar, aber es wird damit gerechnet, dass der Preis demnächst auf 150 US-Dollar verringert wird.

Das Nexus-Tablet soll keine Hauptkamera auf der Gehäuserückseite haben, sondern nur eine Kamera auf der Displayseite für Videokonferenzen. Im Juli 2012 soll das Nexus-Tablet auf den Markt kommen. Möglicherweise erscheint das Nexus-Tablet gleich mit voreingestellten Magazinabos. Seit Ende Mai 2012 bietet Google im Play Store zahlungspflichtige Abos an.

Bringt Asus eigenes 7-Zoll-Tablet für 160 bis 180 US-Dollar?

Bereits im August 2012 wolle Asus ein eigenes 7-Zoll-Tablet auf den Markt bringen, heißt es in dem Bericht weiter. Das Asus-Tablet soll dann zwischen 160 und 180 US-Dollar kosten.

Googles Nexus-Linie sind spezielle Android-Geräte, auf denen Googles Mobilbetriebssystem in der Basisversion läuft. Es gibt also nicht die sonst bei den Hardwareherstellern üblichen Anpassungen an der Bedienung und der Oberfläche von Android. Google hat immer einen Hardwarepartner ausgewählt, mit dem das Nexus-Gerät entworfen wurde. Der Vertrieb der Nexus-Modelle hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt. An die Stelle des Direktvertriebs durch Google ist eine Vermarktung wie bei anderen Android-Geräten getreten. Erst seit Ende April 2012 verkauft Google das mit Samsung entwickelte Galaxy Nexus auch wieder über das Internet.

Bislang gibt es weder von Asus noch von Google eine offizielle Ankündigung zum Nexus Tablet. Möglicherweise kommt das Google-Tablet auch unter einer anderen Bezeichnung auf den Markt.


eye home zur Startseite
delaytime0 20. Jun 2012

Ja: für mich ist der Fettfinger auf einem Display eher als störend empfunden... Und somit...

chriz.koch 19. Jun 2012

steht nicht das Gerücht, dass ChromeOS und Android zusammengeführt werden soll, etwa mit...

kendon 19. Jun 2012

den satz verstehe ich auch nicht, auch der android browser bietet diese option...

endmaster 19. Jun 2012

Nach meinem Wissensstand ist der Chromebrowser auf Android normaler Weise nicht direkt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Pforzheim
  2. Cellent Finance Solutions AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,97€
  2. 110,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphonesteuerung

    Archos stellt Quadrocopter für 100 Euro vor

  2. Modulares Smartphone

    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  3. Yoga Book

    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

  4. Huawei Connect 2016

    Telekom will weltweit zu den größten Cloudanbietern gehören

  5. 20 Jahre Schutzfrist

    EU-Kommission plant das maximale Leistungsschutzrecht

  6. CCP Games

    Eve Online wird ein bisschen kostenlos

  7. Gear S3 im Hands on

    Samsungs neue runde Smartwatch soll drei Tage lang laufen

  8. Geleakte Zugangsdaten

    Der Dropbox-Hack im Jahr 2012 ist wirklich passiert

  9. Forerunner 35

    Garmin zeigt Schnickschnack-freie Sportuhr

  10. Nahverkehr

    Hamburg und Berlin kaufen gemeinsam saubere Busse



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  2. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  3. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky Steam wehrt sich gegen Erstattungen
  2. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  3. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Re: Kein Wunder das die EU für die Bevölkerung...

    eXXogene | 07:27

  2. Bitte ein Update für das X1 Carbon

    gaelic | 07:23

  3. Essen selbst kochen, die Heimstatt reinigen,.... hat

    DY | 07:22

  4. Re: Kein Problem; google umschifft das locker

    eXXogene | 07:19

  5. Grüße an die Kinderwelt

    DY | 07:18


  1. 07:12

  2. 22:19

  3. 20:31

  4. 19:10

  5. 18:55

  6. 18:16

  7. 18:00

  8. 17:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel