Anzeige
Auch das Darkside von Wiko ist vom SMS-Bug betroffen.
Auch das Darkside von Wiko ist vom SMS-Bug betroffen. (Bild: Wiko)

Android: Smartphones lassen sich per SMS zum Neustart zwingen

Besonders Smartphones von Wiko sind davon betroffen: Mit einer simplen SMS lassen sich die Smartphones gezielt zum Neustart zwingen. Es gibt bereits eine Abhilfe.

Anzeige

Etliche Smartphones von Wiko, einige von Alcatel One Touch, ein Acer-Modell sowie das Fairphone weisen einen Fehler auf, der im Zusammenspiel mit der SMS-App auftritt. Wird an die betroffenen Geräte eine SMS gesendet, in der nur ein Gleichheitszeichen enthalten ist, führt das unmittelbar zu einem Geräteneustart. Nach einem Neustart bucht sich das Smartphone zwar wieder in das Mobilfunknetz ein, aber es bleibt das Ärgernis, dass Unbefugte ohne große Mühe ein fremdes Gerät zum Absturz bringen können.

Smartphones mit Mediatek-Prozessor betroffen

Besonders viele Wiko-Smartphones sind von dem Fehler betroffen. Die genaue Ursache ist noch nicht bekannt. Es zeichnet sich aber ab, dass der Fehler im Zusammenhang mit dem im Smartphone verwendeten Prozessor steht: Denn die betroffenen Geräte haben alle einen Prozessor des Herstellers Mediatek.

Zunächst bemerkt wurde das Problem von dem französischen Blogger Korben, dann hat sich das französische Blog What If I Told You damit beschäftigt und begonnen, eine Liste der betroffenen Geräte zu erstellen. Dieses Vorhaben wurde dann vom Technoviel-Blog fortgeführt.

SMS-Fehler in vielen Wiko-Smartphones

Besonders der Smartphone-Hersteller Wiko ist von dem Problem betroffen, insgesamt dreizehn Modelle weisen den Fehler auf. Nach derzeitigem Kenntnisstand steckt der Fehler in den Wiko-Modellen Barry, Cink Five, Cink King, Cink Peax, Cink Peax 2, Cink Slim, Darkfull, Darkmoon, Darknight, Darkside, Iggy, Rainbow und Stairway. Das Bloom von Wiko ist hingegen nicht betroffen, obwohl es mit einem Mediatek-Prozessor ausgestattet ist. Allerdings läuft darauf bereits Android 4.4 alias Kitkat.

Zu den weiteren betroffenen Geräten zählen nach derzeitigem Kenntnisstand das Fairphone, das Liquid E2 Duo von Acer sowie die folgenden Alcatel-One-Touch-Modelle: 997D, Pop C3 (4033D), S-Pop (4030D), Star (6010D), Idol X und das Idol Ultra. Bisher gibt es dafür noch keine Bestätigung, aber auch die UMTS-fähigen Lenovo-Tablets Yoga Tablet 8 und 10 könnten von dem Fehler betroffen sein, weil auch diese mit einem Mediatek-Prozessor laufen. Kürzlich ist dafür ein Update auf Android 4.4 erschienen, so dass das Problem damit beseitigt sein könnte.

SMS-App ersetzen

Wer eines der Geräte besitzt, kann das Problem umgehen, indem eine andere SMS-App für den Empfang von Kurzmitteilungen aktiviert wird. Das könnte etwa Googles Hangouts sein. Dabei ist aber das Problem, dass es sich bei den betroffenen Geräten vielfach um Dual-SIM-Geräte handelt und die Hangouts-App dies nicht direkt unterstützt. Der Nutzer sieht nicht mehr, auf welcher SIM-Karte eine SMS angekommen ist und es lässt sich nicht direkt die SIM-Karte für den SMS-Versand aktivieren. Hier wird von Betroffenen vor allem die SMS-App Go SMS Pro als Alternative genannt, weil diese eine gute Dual-SIM-Unterstützung haben soll.

Golem.de hat bei Wiko nachgefragt, aber bisher keine Antwort bekommen. Angeblich wird derzeit daran gearbeitet, den Fehler zu beheben. Nähere Einzelheiten liegen dazu nicht vor.

Nachtrag vom 24. Juni 2014

Wiko hat Golem.de mittlerweile bestätigt, dass der Fehler untersucht wird und bereits Updates für erste Geräte verteilt werden. So sollen die Wiko-Modelle Barry, Cink Peax 2, Fizz und Ozzy noch in dieser Woche ein Update erhalten, mit dem der Fehler korrigiert wird. Die Updates für die anderen Wiko-Modelle werden gerade getestet und sollen in Kürze veröffentlicht werden.


eye home zur Startseite
Ferrum 04. Jul 2014

Das Moto G gibt es in einer 8- und einer 16-GB-Variante. Ab Juli gibt es wohl auch noch...

ploedman 23. Jun 2014

ab da hab ich aufgehört zu lesen. Bei einer Billig CPU, braucht man auch nicht viel...

Anonymer Nutzer 23. Jun 2014

Nichts. Aber vermutlich ist da ein Bug in einem für diesen SOC spezifischen Treiber der...

Smile 23. Jun 2014

Sollten doch generell verboten sein. Da jeder X-Beliebige Hans einem das Handy schrotten...

Fregin 23. Jun 2014

"Du, ich muss mein Handy neustarten, hab aber grad keine Hand frei. Schick mir mal ne...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Senior Consultant WWS (m/w)
    ADVARIS Informationssysteme GmbH, Bruchsal
  3. Projektleiter (m/w) Arbeitsplatzinfrastruktur in der Betriebsorganisation
    Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  4. GET ONE Program Management Office - Senior Quality Manager (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. TIPP: Ubisoft Blockbuster Sale
    (u. a. The Division 29,97€, Far Cry Primal 29,97€, Anno 2205 24,97€, Assassin's Creed...
  2. Overwatch - Origins Edition [PC]
    54,99€
  3. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Eigentlich ist es eher eine Kilofactory

    Gamma Ray Burst | 03:21

  2. Re: Irgendwie schade

    as (Golem.de) | 03:15

  3. Re: Einfach nicht wählen.

    plutoniumsulfat | 03:06

  4. Killerspiel!!11

    Aslo | 02:38

  5. SuperMicro sind schon super.

    grslbr | 01:59


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel