Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung plant zwei neue Android-Smartphones und ein neues Android-Tablet.
Samsung plant zwei neue Android-Smartphones und ein neues Android-Tablet. (Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Android-Smartphone: Samsungs Galaxy S4 Active kommt im Juli

Samsung plant zwei neue Android-Smartphones und ein neues Android-Tablet.
Samsung plant zwei neue Android-Smartphones und ein neues Android-Tablet. (Bild: Lee Jae Won/Reuters)

Im Juli 2013 will Samsung das Galaxy S4 Active vorstellen, das eine robuste Ausführung des Galaxy S4 sein soll. Bereits einen Monat vorher will Samsung ein neues Galaxy Tab im 8-Zoll-Format vorstellen.

In den kommenden Monaten wird Samsung drei weitere Android-Geräte auf den Markt bringen, berichtet das Wall Street Journal, das dies von einer Person erfahren hat, die über Samsungs Pläne in diesem Bereich informiert ist. Im Juni 2013 ist die Vorstellung eines neuen Galaxy-Tab-Modells im 8-Zoll-Format geplant. In diesen Tagen hat Samsung das Galaxy Note 8.0 auf den Markt gebracht. Welche Spezifikationen das 8-Zoll-Galaxy-Tab haben wird, ist noch nicht bekannt. Auch zum Preis liegen noch keine Angaben vor.

Anzeige

Galaxy S4 Active soll vor Wasser und Staub geschützt sein

Unter dem vorläufigen Produktnamen Galaxy S4 Active ist eine robuste Variante des Galaxy S4 geplant. Erste Hinweise darauf gab es bereits in der vergangenen Woche. Das Galaxy S4 Active soll ein spezielles Gehäuse haben, das das Innenleben vor Wasser und Schmutz bewahrt. Dabei soll sich das Active-Modell optisch nicht vom Galaxy S4 unterscheiden.

Ebenfalls im Juli 2013 will Samsung eine kompakte Variante des Galaxy S4 auf den Markt bringen, welches dann ein 4,3 Zoll großes Display haben soll. Auch dazu liegen noch keine weiteren Details vor.

Sowohl bei der Active- als auch bei der Kompaktvariante ist es denkbar, dass sich Samsung die Popularität der Marke Galaxy S4 zunutze macht. Dann hätten die beiden Smartphones andere Spezifikationen und eine andere Ausstattung als das Galaxy S4 und würden die Bezeichnung nur aus Marketinggründen tragen.

Galaxy S2 Plus war kein besseres Galaxy S2

Im Januar 2013 hatte Samsung ein neues Smartphone namens Galaxy S2 Plus vorgestellt. Der Produktname ließ vermuten, dass es sich um eine erweiterte Fassung des Galaxy S2 handelt. Zum Großteil ist es aber identisch mit dem Galaxy S2 mit zum Teil schlechterer Hardwareausstattung.

Auch das im Oktober 2012 vorgestellte Galaxy S3 Mini hatte mit dem Galaxy S3 nicht viel zu tun. Es handelte sich vielmehr um einen Nachfolger des Galaxy Ace 2 und passte nicht in die Produktlinie des Galaxy S3.


eye home zur Startseite
babbo2108 03. Mai 2013

Nutze ich auch und es gibt aktuell preisleistungstechnisch gesehen kein besseres! Aber...

babbo2108 03. Mai 2013

Und ivh werd mir bald kein samsubg gerät mehr kaufen... ich lass mich doch nicht auf den...

Tigerf 29. Apr 2013

Vielleicht erspart mir das künftig ein zusätzliches Case, das ich normaleweise gleich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Woodmark Consulting AG, München
  4. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Epic Loot

    Ubisoft schließt vier größere Free-to-Play-Spiele

  2. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt

  3. Multirotor G4

    DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

  4. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar

  5. Assistiertes Fahren

    Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern

  6. AR-Brille

    Microsoft spricht über die Hardware der Hololens

  7. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  8. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  9. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  10. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Re: Geht es euch noch gut Ubisoft?

    serra.avatar | 10:51

  2. Re: Kein Geld für digitale Güter

    Atrocity | 10:51

  3. Re: Die werden ihn wohl ausliefern

    Atrocity | 10:50

  4. Re: Goodgames Studio

    Muhaha | 10:50

  5. Re: Darf Russland den Dotcom auch verhaften?

    Atrocity | 10:47


  1. 10:22

  2. 09:45

  3. 09:20

  4. 08:49

  5. 07:52

  6. 07:26

  7. 13:49

  8. 12:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel