Android-Smartphone: Samsung zeigt Galaxy S3 Mini am 11. Oktober
J.K. Shin bestätigt Vorstellung des Galaxy S3 Mini in dieser Woche. (Bild: Thomas Peter/Reuters)

Android-Smartphone Samsung zeigt Galaxy S3 Mini am 11. Oktober

Samsung hat bestätigt, dass das Galaxy S3 Mini am 11. Oktober 2012 offiziell vorgestellt wird. Das Android-Smartphone wird einen 4 Zoll großen Touchscreen haben, heißt es vom Samsung-Mobile-Chef.

Anzeige

Die bisherigen Vermutungen haben sich bestätigt: Samsung wird am Abend des 11. Oktober 2012 in Frankfurt am Main das Galaxy S3 Mini vorstellen, also am Donnerstag. Das habe J.K. Shin so angekündigt, berichtet die koreanische Webseite inews24.com, wie The Verge bemerkt hat. J.K. Shin ist der Chef von Samsungs Telekommunikationssparte und er hat zudem bestätigt, dass das Galaxy S3 Mini einen 4 Zoll großen Touchscreen haben wird.

Galaxy S3 Mini wird ein Einsteigergerät

Nach Aussagen von J.K. Shin wird das Galaxy S3 Mini im Einsteigersegment angesiedelt sein, auch wenn Samsung das nicht so nennt. Stattdessen weise die Produktbezeichnung Mini darauf hin. Mit dem Galaxy S3 Mini will Samsung wohl an den Erfolg des Galaxy S3 anknüpfen. Allerdings untermauern die aktuellen Aussagen von Samsung, dass das Galaxy S3 Mini wenig mit der Ausstattung des Galaxy S3 zu tun haben wird.

Wenn sich die Vermutungen zur übrigen technischen Ausstattung bewahrheiten, hat das 4-Zoll-Display eine maximale Auflösung von 800 x 480 Pixeln und ist ein Super-Amoled-Typ. Im Unterschied dazu hat das Galaxy S3 eine Displaydiagonale von 4,8 Zoll und eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln.

Auch bezüglich des Prozessors wird die Miniausführung deutlich weniger leisten als das Galaxy S3. Statt eines Quad-Core-Prozessors soll das Galaxy S3 Mini lediglich eine Dual-Core-CPU haben. Zur Taktrate des Prozessors und zur Speicherbestückung des Android-Smartphones liegen noch keine Daten vor. Es wird erwartet, dass im Galaxy S3 Mini eine 5-Megapixel-Kamera steckt. Außerdem wird es das Modell voraussichtlich wahlweise mit und ohne NFC-Technik geben.

Kommt das Galaxy S3 Mini noch im Oktober auf den Markt?

In mehreren skandinavischen Onlineshops wird das Galaxy S3 Mini bereits gelistet und soll noch im Oktober 2012 auf den Markt kommen. Die Preisangaben gehen von 380 bis 460 Euro und unterscheiden sich je nach Land. Außerdem wird das Galaxy S3 Mini mit NFC-Chip mehr kosten als für das Modell ohne NFC-Technik.

Nachtrag vom 10. Oktober 2012, 14:40 Uhr

Samsung hat Golem.de mittlerweile bestätigt, dass das Galaxy S3 Mini am 11. Oktober 2012 vorgestellt wird.


der kleine boss 10. Okt 2012

der "Sch***" ist wohl für menschen gedacht, die kein riesentelephon mit quadcore...

Flyns 10. Okt 2012

Aufgrund deiner Ausdrucksweise, deinem durch fehlende Argumente bedingten Griff in die...

ignaz 10. Okt 2012

Mini im vergleich zum S3 nicht zu allen anderen Handys

Lala Satalin... 10. Okt 2012

Weil Samsung mehrere Prototypen produziert.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Senior Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. IT-Teamleitungen (m/w) für Betreute Lokale Netze an beruflichen Schulen
    Landeshauptstadt München, München
  3. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  4. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  2. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  3. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  4. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren

  5. Highway Signs

    Wiko zeigt neues Smartphone, legt beim Marktanteil zu

  6. Für Core i7-5960X

    X99-Mainboards ab 200 Euro oder mit Streaming-CPU

  7. Deutschland

    Mehrheit der Milliarden Pakete sind Onlinebestellungen

  8. Capcom

    Gameplay aus Resident Evil

  9. Broadcom Wiced Sense

    Externes Sensorpaket für Bluetooth-LE-Geräte

  10. Security

    Promi-Bilder angeblich aus der iCloud gestohlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

Windows on Devices: Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
Windows on Devices
Großes Betriebssystem auf kleinem Rechner
  1. Entwicklerboard Microsoft verteilt kostenloses Windows für Intels Galileo
  2. Intel Galileo Generation 2 im August
  3. Intel Galileo Gen 2 Verbesserte Version für die Maker-Szene

    •  / 
    Zum Artikel