Android-Smartphone: Nexus 4 von LG offiziell bestätigt
Nexus 4 kommt im November 2012. (Bild: Ethan Miller/Getty Images)

Android-Smartphone Nexus 4 von LG offiziell bestätigt

LG hat bestätigt, dass das Nexus 4 kommende Woche von Google vorgestellt wird. Einige der bereits durchgesickerten technischen Spezifikationen wurden ebenfalls bestätigt. Noch im November 2012 wird das Android-Smartphone auf den Markt kommen.

Anzeige

LG wird das Nexus 4 mit Google zusammen am 29. Oktober 2012 vorstellen, verriet ein Produktmanager von LG im Gespräch mit dem indischen TV-Nachrichtensender IBNLive.com. Zwischenzeitlich war als Produktname für das Nexus 4 die Bezeichnung Optimus G Nexus im Gespräch. Auf den indischen Markt wird das Android-Smartphone Ende November 2012 kommen. Voraussichtlich wird das Nexus 4 auch in anderen Ländern dann auf den Markt kommen oder sogar bereits früher verfügbar sein.

Android 4.2 ist offiziell

Der LG-Manager hat bestätigt, dass das Nexus 4 mit Android 4.2 ausgeliefert wird. Außerdem ist es nun offiziell, dass das Smartphone einen Touchscreen mit einer Bilddiagonalen von 4,7 Zoll sowie einen mit 1,5 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor haben wird. Unbestätigt sind die übrigen technischen Angaben, die zum Nexus 4 bekannt sind: Es wird erwartet, dass das Nexus 4 einen IPS-Touchscreen mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln, 2 GByte RAM sowie eine 8-Megapixel-Kamera haben wird.

Voraussichtlich wird es das Nexus 4 in zwei Ausführungen geben, einmal mit 8-GByte- und einmal mit 16-GByte-Flash-Speicher. Einen Steckplatz für Speicherkarten wird es nicht geben - wie bei allen aktuellen Nexus-Geräten. Zudem wird der Akku fest eingebaut sein und sich daher nicht ohne weiteres austauschen lassen.

Google hat viel vor

Google wird am kommenden Montag zudem das mit Samsung entwickelte Nexus 10 vorstellen. Das 10,1-Zoll-Tablet wird eine höhere Auflösung haben als Apples iPad 3. Wie auch das Nexus 4 wird das Nexus 10 mit Android 4.2 laufen, das ebenfalls in der nächsten Woche vorgestellt wird. Darüber hinaus werden dann auch die beiden überarbeiteten Nexus-7-Modelle gezeigt. Neben dem Modell mit 32 GByte wird es auch eines mit eingebautem Mobilfunkmodem geben.


anonfag 23. Okt 2012

Habe ein OneX mit 32GB und mir reicht das nicht. Navikarten, Musik, Bilder, Backups...

anonfag 23. Okt 2012

Ich komme selbst mit den 32GB bei meinem OneX nicht aus... Habe ein wenig Musik, ein paar...

Der Supporter 23. Okt 2012

Denn dann ist das natürlich geplante Obsoleszenz. Jedenfalls nach der Meinung hier bei...

Apple_und_ein_i 23. Okt 2012

Wie war das mit dem Tellerrand noch gleich? Nur weil du es nicht machst, usw... 1. Nicht...

theWaver 23. Okt 2012

Da bin ich mir sicher. Mehr als 2-3 Wochen sollte es nicht dauern bis die Updates rollen.

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  2. Business Analyst SAP (m/w)
    CSL Behring GmbH, Marburg
  3. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel