Abo
  • Services:
Anzeige
Der üppige Speicher des Oneplus Three wird zugunsten der Akkulaufzeit etwas gedrosselt.
Der üppige Speicher des Oneplus Three wird zugunsten der Akkulaufzeit etwas gedrosselt. (Bild: Oneplus)

Android-Smartphone: Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three

Der üppige Speicher des Oneplus Three wird zugunsten der Akkulaufzeit etwas gedrosselt.
Der üppige Speicher des Oneplus Three wird zugunsten der Akkulaufzeit etwas gedrosselt. (Bild: Oneplus)

Das Oneplus Three hat üppige 6 GByte Arbeitsspeicher, aber offenbar ein sehr aggressives Speichermanagement. Der Chef des Unternehmens verteidigt die Designentscheidung gegen Kritik. Bastler können selbst Hand anlegen.

Käufer des neuen Oneplus-Flaggschiffs beschweren sich über das aggressive Speichermanagement des Smartphones. Das Oneplus Three bietet einen Arbeitsspeicher mit 6 GByte Kapazität und sollte daher eigentlich keine Probleme haben. Doch sind die Einstellungen zugunsten einer hohen Akkulaufzeit recht aggressiv gewählt, so dass es beim Arbeiten mit vielen Apps zu Verzögerungen kommen soll.

Anzeige

Das Problem liegt offenbar darin begründet, dass die Variablen für die Low-Memory-Killer-Funktion (LMK) zu restriktiv gewählt sind, um Strom zu sparen, wie XDA-Developers schreibt. LMK überwacht die Speicherauslastung von Android-Smartphones und gibt bei Bedarf Speicherbereiche frei.

Oneplus-Chef Carl Pei verteidigte die Einstellungen gegen Kritik. Auf seinem Twitteraccount schrieb er: "Wir haben eine andere Strategie für RAM-Management, zugunsten der Batterie. Wir denken, dass das die beste Nutzererfahrung ermöglicht." 6 GByte Speicher in einem Android-Telefon seien noch sehr neu, daher gebe es "noch viel zu erforschen". Das Team arbeite an weiteren Verbesserungen. Derzeit soll vor allem die Kamera von dem zusätzlichen Speicher profitieren.

Speichermanagement selbst in die Hand nehmen

Bei XDA-Developers wird ein Fix vorgeschlagen. Diesen sollten nur erfahrene Anwender versuchen und nur auf eigene Gefahr. XDA schreibt, dass die build.prop-Datei editiert werden müsse. Das ist zum Beispiel möglich, nachdem das Smartphone über Android-Device-Bridge angeschlossen wurde.

Innerhalb der unter system/build.prop zu findenden Datei kann dann der Wert ro.sys.fw.bg_apps_limit=20 auf 36 oder 42 erhöht werden, die Resultate sollen ähnlich sein. Welche Auswirkungen die Einstellung auf die Akkulaufzeit hat, ist derzeit noch nicht klar. Pei schrieb auf Twitter, dass das Speichermanagement noch an weiteren Stellen geregelt sei. Es gibt also tasächlich noch viel auszuprobieren.


eye home zur Startseite
Crossfire579 22. Jun 2016

Der Hersteller nicht, aber die App Programmierer. Dagegen kann man natürlich nur mit viel...

IchBIN 21. Jun 2016

Ähm, die USB-Anschlüsse sind doch allesamt standardisiert, d.h. da gibt es zwei...

Pjörn 21. Jun 2016

Nein, kommt es nicht. Einen bereits entsperrten Bootloader kann man erst dann erneut...

Danijoo 20. Jun 2016

In wie fern ist dein iPhone hier vergleichbar?

photoliner 20. Jun 2016

Die "breite Masse" hatte auch nie etwas vom OnePlus One gehört, geschweigedenn vom Two...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Daimler AG, Affalterbach
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. über Ratbacher GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  2. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  2. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  3. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  4. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  5. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  6. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  7. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  8. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  9. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

  10. Big-Jim-Sammelfiguren

    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

  1. Re: LG Hamburg...

    Tantalus | 16:45

  2. Re: Damit zahlen wir alle doppelt

    azeu | 16:42

  3. Re: Danke Apple

    Eheran | 16:42

  4. Re: 4,5 Millionen Nichtzahler...

    asa (Golem.de) | 16:41

  5. Find' ich gut...

    jayrworthington | 16:39


  1. 16:46

  2. 16:39

  3. 16:14

  4. 15:40

  5. 15:04

  6. 15:00

  7. 14:04

  8. 13:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel