Anzeige
Samsung-Kunden erhalten Werbebotschaften im Benachrichtigungsbereich.
Samsung-Kunden erhalten Werbebotschaften im Benachrichtigungsbereich. (Bild: Donald Bowers/Getty Images for Samsung)

Android: Samsung verteilt Werbung über Benachrichtigungssystem

Samsung-Kunden erhalten Werbebotschaften im Benachrichtigungsbereich.
Samsung-Kunden erhalten Werbebotschaften im Benachrichtigungsbereich. (Bild: Donald Bowers/Getty Images for Samsung)

Einige Samsung-Kunden erhalten Werbebotschaften im Android-Benachrichtigungsbereich auf ihren Smartphones und Tablets. Ohne weiteres können sich Nutzer von den Werbeschaltungen nicht abmelden.

Anzeige

Offenbar ohne zu fragen, verteilt Samsung neuerdings Werbebotschaften über das Benachrichtigungssystem von Android, berichtet Android Police. Eigentlich ist der betreffende Bereich nur für wichtige App-Botschaften konzipiert. Das Benachrichtigungssystem dient dazu, wichtige Mitteilungen zu erhalten und diese nicht zu übersehen.

Keine bequeme Möglichkeit, die Werbung abzuschalten

Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden die Werbebotschaften verteilt, ohne dass die Kunden dem zustimmen mussten. Es gibt offenbar auch keine Möglichkeit, sich von den Werbeschaltungen abzumelden. Derzeit ist nicht bekannt, an wie viele Kunden die Werbebotschaften verteilt werden.

Nach Angaben von Android Police wird über Samsungs Push-Service auf eine Verkaufsaktion für das neue Galaxy S6 Edge+ hingewiesen. Diese Werbung wird wohl auch in Deutschland verteilt und will den Vorverkauf für das Smartphone ankurbeln. Wer das Smartphone direkt bei Samsung vorbestellt, erhält ein externes Akkupack dazu.

Weitere Werbung über mitgelieferte App

Eine andere Werbenachricht wird über die auf Samsung-Geräten vorinstallierte IR-Fernbedienungs-App von Peel verteilt. Dabei könnte die betreffende Werbung gar nicht direkt von Samsung stammen, es fällt aber auf den Gerätehersteller zurück, wenn er seine Smartphones vorinstalliert damit ausliefert. Auch hier soll es vom Kunden im Vorfeld kein Einverständnis gegeben haben und in der App gibt es keine Möglichkeit, sich von den Werbebotschaften abzumelden.

Hier wird auf eine Fernsehsendung im US-Fernsehen hingewiesen, die wohl vom Automobilhersteller Land Rover gesponsert wird. Die Samsung-Kunden sollen die betreffende Fernsehsendung einschalten. Da diese Werbeform vor allem über die Fernbedienungs-App ausgeliefert wird, kann die App notfalls abgeschaltet werden, wenn diese ansonsten nicht verwendet wird. Wer aber die App weiter nutzen möchte, muss sich mit den Werbebotschaften arrangieren.

Im Fall der Verkaufsaktion für das Galaxy S6 Edge+ ist es schon deutlich schwieriger. Denn Samsungs Push-Service verwenden auch andere Samsung-Dienste und wenn dieser abgeschaltet wird, würden diese keine Benachrichtigungen mehr weiterleiten, die aber für den Nutzer wichtig sein können.


eye home zur Startseite
ip (Golem.de) 25. Aug 2015

Danke sehr für den netten Hinweis. Wir haben bei einem Anwalt nachgefragt und alles...

Kabelsalat 25. Aug 2015

das bestraft man wohl am besten indem man iPhones kauft, nehmen sich vom Preis her...

Lemo 25. Aug 2015

Sach ma... Bist du so begriffsstutzig oder hast du nur grad ne schlechte Phase? Generell...

Anonymer Nutzer 25. Aug 2015

Ich halte die Dreingabe eines externen Akkupacks auch für eine Reaktion von Samsung auf...

tingelchen 24. Aug 2015

Heimkehren sicher nicht ;) Denn ich mag Apple nicht. Und da Samsung nicht der einzige...

Kommentieren



Anzeige

  1. Medizininformatiker / Fachinformatiker (m/w) für Medizinische Informationssysteme
    Landeskrankenhaus (AöR), Andernach
  2. Professional User Experience Design Services (m/w)
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Bonn
  3. Junior Softwareentwickler C# / Java (m/w)
    Mönkemöller IT GmbH, Stuttgart
  4. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Xbox One 1TB Tom Clancy‘s The Division Bundle USK 18
    239,00€ inkl. Versand
  2. Need for Speed - PlayStation 4
    25,00€ inkl. Versand
  3. Need for Speed - Xbox One
    25,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Endlich...

    tingelchen | 23:18

  2. Re: Warum wird der Index nie überarbeitet?

    amfa | 23:15

  3. Re: Ist der i8 eigentlich auch so ein Blechauto...

    David64Bit | 23:09

  4. Re: ich finde es widerlich ...

    jeckoBecko | 23:06

  5. Re: Wer kauft sich vor Monatsende eine neue...

    Konfuzius Peng | 22:58


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel