Anzeige
Cyanogenmod arbeitet doch an einer Version für Samsungs Galaxy S4.
Cyanogenmod arbeitet doch an einer Version für Samsungs Galaxy S4. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Android-ROM Cyanogenmod fürs Samsung Galaxy S4 ist in Arbeit

Anderslautenden Gerüchten zum Trotz hat Steve Kondik einen ersten Hinweis geliefert, dass Cyanogenmod doch an einer Portierung für Samsungs Galaxy S4 arbeitet.

Anzeige

Chefprogrammierer Steve Kondik von Cyanogenmod hat auf Google+ einen Hinweis darauf geliefert, dass das Programmierteam an einer Version für Samsungs neues Topsmartphone Galaxy S4 arbeitet. Auf einem Screenshot des "Über das Telefon"-Bildschirms eines Galaxy S4 ist dessen Modellbezeichnung zu sehen, darunter werden die Android-Version 4.2.2 und die Cyanogenmod-Version angezeigt.

Bei dem Gerät handelt es sich um die US-amerikanische T-Mobile-Variante des Galaxy S4. Für welche weiteren Varianten des S4 eine Cyanogenmod-Version kommen wird, ist nicht bekannt. Einen Zeitplan für die Veröffentlichung gibt Kondik im Posting auch nicht preis.

Posting-Titel spielt auf vergangene Gerüchte an

Der Titel von Kondiks Posting, "Wir unterstützen das S4 definitiv nicht", ist eine Anspielung auf frühere Äußerungen des Entwicklerteams Teamhacksung. Dieses hat in der Vergangenheit mit Cyanogenmod zusammengearbeitet und unterschiedliche Versionen auf Samsung-Geräte portiert. Im März 2013 hat das Team im Forum von XDA Developers eine Portierung auf das S4 konsequent abgelehnt. Grund seien unter anderem die schlechten Exynos-Quellen von Samsung und die Bugs des Galaxy S3, die wahrscheinlich auch auf dem S4 zu finden seien.

Bereits kurze Zeit später widersprach Cyanogenmod-Programmierer Ricardo Cerqueira dieser Aussage. Cerqueira sagte auf Google+, dass nur sehr wenige Menschen das Recht hätten, für das gesamte Cyanogenmod-Team zu sprechen. Einzelmeinungen könnten nicht als Gemeinschaftsmeinungen interpretiert werden.

Unterstützungsankündigungen nur über offizielle Cyanogenmod-Seiten

Unter dem Cyanogenmod-Konto bei Google+ erklärte das Programmierteam außerdem, dass es niemals die Unterstützung oder Ablehnung eines Gerätes im Voraus ankündigen werde. Informationen zu Cyanogenmod würden zudem über deren Konten bei Google+, Twitter oder Facebook beziehungsweise sein eigenes Blog laufen und nicht über in Foren versteckte Postings. Der Beitrag der Mitglieder von Teamhacksung sei eine Einzelmeinung.


zonk 06. Mai 2013

Naja auf meinem SII ging es ca. alle ein bis zwei Tage in den Reboot oder Freeze. Klar...

chrulri 04. Mai 2013

Habe lange CM 9 benutzt und es lief bei mir wesentlich stabiler und länger (Akku) als der...

kiss 03. Mai 2013

Beim S2 gehts noch aber beim S3 gibts jede Menge Bugs bei der Kamera und beim WLAN. TV...

Kommentieren



Anzeige

  1. Thesis "Efficient Invariant Deep Models for Computer Vision" PhD Position at the MPI for Intelligent Systems
    Robert Bosch GmbH, Tübingen, Leonberg
  2. Head of HR Automation & Innovation (m/w)
    Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. Referent/in SAP Modul SD
    über MARTIN & PARTNER Societät für Unternehmensberatung, Raum Stuttgart
  4. Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€
  2. NEU: Nvidia Shield Android TV kaufen und Shield-Remote gratis dazu
    55€ sparen!
  3. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Umbau

    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

  2. Fertigungstechnik

    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

  3. Gehackte Finanzinstitute

    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

  4. Streaming

    Mobiler Datentraffic steigt um das Siebenfache

  5. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  6. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  7. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  8. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  9. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  10. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. Re: Ziemlich spät...

    Clarissa1986 | 03:04

  2. Re: GNOME 3 ist toll, die Anwendungs-"Updates...

    Vanger | 03:02

  3. HAHA! :D

    Clarissa1986 | 03:00

  4. Re: ist dich klar, das der traffic steigt

    Golressy | 02:24

  5. Re: Viel Wind im Nichts!

    User_x | 02:20


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel