Abo
  • Services:
Anzeige
Ein verloren gegangenes Android-Gerät kann aus der Ferne mit einem Passwort versehen werden, sofern Google es orten kann.
Ein verloren gegangenes Android-Gerät kann aus der Ferne mit einem Passwort versehen werden, sofern Google es orten kann. (Bild: Screenshot Golem.de)

Android Passwortsperre aus der Ferne

Künftig lässt sich ein verlorenes Android-Gerät aus der Ferne mit einer Passwortsperre versehen. Ein bestehendes Passwort wird dabei ersetzt.

Anzeige

Beim Verlust eines Android-Smartphones kann dieses nun aus der Distanz mit einem Passwort geschützt werden. Sollte bereits eines eingerichtet sein, kann es ersetzt werden. Bislang konnte ein verlorenes Gerät lediglich angerufen oder komplett gelöscht werden. Die Passwortsperre soll mit allen Geräten funktionieren, auf denen Android ab Version 2.2 installiert ist.

Das Gerät lässt sich über die Webseite Android Geräte-Manager sperren. Dort kann ein Android-Smartphone oder Tablet auf einer Karte auch lokalisiert werden. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass in den Einstellungen unter "Sicherheit, Geräteadministration" die Option "Zurücksetzen per Remote-Zugriff zulassen" aktiviert ist und dass das Gerät geortet werden kann. Ist ein neues Passwort gesetzt, schaltet das Gerät den Sperrbildschirm sofort ein, so dass ein potenzieller Dieb keinen Zugriff mehr auf das Smartphone oder Tablet hat. Die Daten bleiben aber erhalten.

Das Cyanogenmod-Projekt hat heute ebenfalls eine Lokalisierungsfunktion implementiert. Darüber kann ein verloren gegangenes Smartphone allerdings nur geortet und gelöscht werden. Eine Funktion zum Zurücksetzen eines Passworts gibt es noch nicht. Damit die Lokalisierungsfunktion funktioniert, muss wie bei Google ein Konto bei Cyanogenmod eingerichtet werden. Das erweckte den Argwohn einiger Nutzer, weshalb die Cyanogenmod-Entwickler den Quellcode zur Begutachtung veröffentlichten.


eye home zur Startseite
win.ini 26. Sep 2013

Heute ging es ohne Eingriff meinerseits! Scheinbar hat das Setzen des Hakens etwas...

Secure 26. Sep 2013

Ja, manche Leute glauben auch noch an den Weihnachtsmann. Schon Carrier IQ auf Android...

elgooG 25. Sep 2013

Das Installieren/Deinstallieren von Apps erfolgt einfach über die Google Play-App, die...

DerGünni 25. Sep 2013

Sehe ich das richtig, dass dies eine Alternative zu avast! mobile security ist? Zumindest...

jt (Golem.de) 25. Sep 2013

Wer so freundlich fragt, bekommt den Link selbstverständlich nachgereicht. Ich wünsche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  2. Pixelpark Bielefeld GmbH, verschiedene Standorte
  3. Stabilus GmbH, Koblenz
  4. TÜV NORD GROUP, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 21,50€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Statt Begnadigung: Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
Statt Begnadigung
Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert
  1. NSA-Ausschuss BGH stoppt schnelle Abstimmung zu Snowden
  2. Klare Vorgaben EuGH lehnt anlasslose Vorratsdatenspeicherung ab
  3. NSA-Ausschuss Polizei sucht Wikileaks-Quelle im Bundestag

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

  1. Re: Wie ist das bei AMD?

    Moe479 | 04:43

  2. Re: Warum dann überhaupt noch den Heatspreader...

    kelzinc | 03:37

  3. Re: Ekelhafte Haltung der anderen Poster hier...

    teenriot* | 03:31

  4. Re: Der Typ ist und bleibt eine Vakuumpumpe

    teenriot* | 03:28

  5. Re: Golem.de emails in den BND Leaks

    teenriot* | 03:27


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel