Abo
  • Services:
Anzeige
Oracle-Chef Larry Ellison
Oracle-Chef Larry Ellison (Bild: Kimihiro Hoshino/AFP/Getty Images)

Android: Oracle kann Google doch wegen Java-APIs belangen

Oracle will über eine Milliarde US-Dollar von Google wegen der Nutzung von Java-APIs und kam dem mit einem Urteil jetzt näher. Java-Technik ist ein integraler Bestandteil von Googles Smartphone-Betriebssystem Android.

Anzeige

Oracle darf sich doch Hoffnung auf Zahlungen wegen Urheberrechtsverletzungen durch Google machen. Ein Berufungsgericht in Washington hob die Entscheidung einer Vorinstanz auf (PDF), die dies abgewiesen hatte. Oracle verlangt von Google mehr als eine Milliarde US-Dollar mit dem Argument, der Internetkonzern habe Teile seiner Java-Software widerrechtlich für Android genutzt. Über eine mögliche Entschädigung muss nun ein anderes Gericht entscheiden.

Oracle verlor zuvor im Juni 2012 im Rechtsstreit mit Google um 37 Java-APIs vor dem District Court von Nordkalifornien und legte dagegen Berufung ein. Das Unternehmen hatte Google unter anderem wegen Urheberrechtsverletzungen verklagt, da Google nach Ansicht von Oracle durch die Nutzung der Java-APIs in seinem mobilen Betriebssystem Android gegen Oracles Urheberrechte verstößt. Google hatte dies zurückgewiesen und angeführt, die APIs seien nicht urheberrechtlich zu schützen, so dass sie jeder verwenden könne. Der zuständige Richter William Alsup gab in diesem Punkt Google recht und entschied, dass die 37 von Oracle angeführten APIs nicht urheberrechtlich geschützt sind.

Java-Technik ist ein integraler Bestandteil von Googles Smartphone-Betriebssystem Android. Das System läuft zwar auf einem Linux-Kernel, Applikationen werden aber in der Dalvik Virtual Machine ausgeführt. Dabei handelt es sich streng genommen zwar um keine Java Virtual Machine, doch können Java-Klassen in das Dalvik-Format .dex umgewandelt werden. Applikationen für Android werden daher in der Programmiersprache Java geschrieben. Android bringt zudem Klassenbibliotheken mit, die die Kernfunktionen der Java-Bibliotheken abdecken.

Mit der Übernahme von Sun für 7,4 Milliarden US-Dollar sicherte sich Oracle auch die Rechte an Java.


eye home zur Startseite
bofhl 01. Okt 2015

Nur hat das binäre Datenformat von MS nicht mehr viel mit DOCX als ISO Standard zu tun

Quantium40 29. Jun 2015

Larry Ellison mit mehr als 25% der Anteile dürfte da vermutlich etwas gegen haben.

Yes!Yes!Yes! 12. Mai 2014

Wie begründet das Berufungsgericht seine Entscheidung?

pandarino 12. Mai 2014

Wer etwas zu verkaufen hat kann verlangen was er will, wenn das dem potentiellen Kunden...

chellican 12. Mai 2014

Oracle hat in meinen Augen 3 Business-Modelle: - Teure (wenn auch ganz gute) Datenbank...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. BST eltromat International Leopoldshöhe GmbH, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
Big-Jim-Sammelfiguren
Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
  1. Marktplatz Ebay Deutschland verkauft 80 Prozent Neuwaren

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Klingt nach guter Arbeit

    Neuro-Chef | 17:36

  2. Richtig so!

    mhstar | 17:31

  3. Re: LÖSUNG: Linux und Windows Dualboot...

    Analysator | 17:31

  4. Re: Class Action Suit...

    Danijoo | 17:30

  5. Re: mit Linux...

    sg-1 | 17:26


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel