Abo
  • Services:
Anzeige
Auf einem Nexus 7 (2013) läuft Android auch mit freien Grafiktreibern.
Auf einem Nexus 7 (2013) läuft Android auch mit freien Grafiktreibern. (Bild: Google)

Android: Marshmallow läuft mit freien Treibern auf Nexus 7

Auf einem Nexus 7 (2013) läuft Android auch mit freien Grafiktreibern.
Auf einem Nexus 7 (2013) läuft Android auch mit freien Grafiktreibern. (Bild: Google)

Mit nur wenigen Anpassungen läuft auf dem Nexus 7 ein Android mit aktuellem Linux-Kernel, samt freien Grafiktreibern und Hardwarebeschleunigung. Sinnvoll ist das für Tests ebenso wie die Sicherheit und Langlebigkeit der Geräte.

Sehr viele Hersteller von Android-Geräten arbeiten nur sehr wenig mit der Community des Linux-Kernels zusammen. Das führt zu teils riesigen Forks mit mehreren Millionen Zeilen zusätzlichem Code - pro Gerät. Durch das Zusammenfassen der Arbeiten einiger Kernel-Hacker ist es nun gelungen, den aktuellen Linux-Kernel 4.5 mit nur sehr wenigen zusätzlichen Anpassungen auf einem Nexus 7 mit Android Marshmallow zu starten.

Anzeige

Wie der Entwickler John Stultz schreibt, laufe das System insbesondere mit dem freien Grafiktreiber Freedreno für die Adreno GPU des Qualcomm-SOC des Tablets. Zudem werde die 3D-Bibliothek Mesa zur Hardwarebeschleunigung genutzt. Beides dient als Basis für den sogenannten Hwcomposer, der diese Grafikfähigkeiten der GUI im Android-System bereitstellt.

Einige Hersteller beteiligt

Unterstützt worden seien die Arbeiten unter anderem von Qualcomm, der Industrievereinigung Linaro, sowie von Sony. Letzteres pflegt eine Art eigenes Android Open Source Project für einige der Xperia-Geräte und fordert Interessierte explizit dazu auf, sich an Hacks für die Smartphones zu versuchen und im sogenannten Mainline-Kernel zu arbeiten.

Die Verwendung eines derartigen Kernels auf Smartphones hat im Vergleich zu den riesigen Anpassungen der Hersteller einige Vorteile. So könnten durch die Anstrengungen frühzeitig Fehler im Kernel entdeckt werden, die die Android-Entwicklung beeinflussen. Darüber hinaus lassen sich Sicherheitsupdates wesentlich einfacher und schneller umsetzen, um sie Nutzern zur Verfügung zu stellen. Auch Upgrades auf neue Android-Versionen sollten deutlich leichter werden.

Im vergangenen Herbst diskutierten einige Kernel-Hacker unter der Leitung von Stultz, wie dies langfristig auf Seiten der Hersteller umgesetzt werden könnte.


eye home zur Startseite
Haf 26. Mär 2016

Es kennt nicht jeder jedes Detail über jede Hardware. Das macht auch gar nichts. Müssen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über MEDICI & SPRECHER AG, Hamburg
  2. nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Verl
  3. Universität zu Köln RRZK, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

  1. Re: Ich finde diese Spekulationen lustig

    lear | 02:02

  2. Re: Wo werden die Daten gespeichert?

    Llame | 01:47

  3. Re: 1+N-Tonnen-System

    Carlo Escobar | 01:45

  4. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    Prinzeumel | 01:43

  5. Auch im incognito mode?

    Llame | 01:42


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel