Abo
  • Services:
Anzeige
Steht Android L für Lemon Meringue Pie?
Steht Android L für Lemon Meringue Pie? (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Android L: Heißt die nächste Android-Version Lemon Meringue Pie?

Lemon Meringue Pie könnte der Beiname der nächsten Android-Version lauten. Die entsprechende Abkürzung dafür wurde in verschiedenen internen Unterlagen entdeckt.

Anzeige

Offiziell gibt es von Google noch keine Aussage dazu, welchen Beinamen die kommende Android-Version tragen wird. Bekannt ist derzeit nur, dass der Beiname mit L beginnt. Auch die genaue Versionsnummer ist noch nicht offiziell. Zumindest bezüglich des Beinamens gibt es eine Vermutung, die durch verschiedene Indizien gedeckt werde, berichtet Android Police. Demnach steht Android L für Lemon Meringue Pie.

Bei Lemon Meringue Pie handelt es sich um eine Zitronen-Baiser-Torte, die wohl ein Bäcker aus der Schweiz erfunden hat. Bevor Android 4.4 den offiziellen Beinamen Kitkat erhielt, gab es die Vermutung, dass es den Beinamen Key Lime Pie tragen wird. Dabei handelt es sich um eine recht ähnliche Limettentorte, die vor allem in Florida verbreitet ist.

Abkürzung für Lemon Meringue Pie taucht wiederholt auf

Lemon Meringue Pie hat die Initialen LMP. Diese Buchstabenfolge tauche immer wieder in Dateien rund um Android L auf, heißt es in dem Bericht von Android Police. Auch in den Zertifierungsunterlagen der Wifi-Alliance zum nächsten möglichen HTC-Tablet taucht lmp als Abkürzung auf.

Weiterhin unklar ist, ob die nächste Hauptversion von Android die Versionsnummer 4.5 oder 5.0 tragen wird. Aktuell ist Android 4.4 und der Beiname lautet Kitkat. Davor hat Google ungewöhnlicherweise drei Hauptversionen veröffentlicht, die alle den Beinamen Jelly Bean tragen: Das sind Android 4.1, 4.2 und 4.3. Ansonsten war es üblich, dass jede neue Hauptversion einen anderen Beinamen erhält. Vor Jelly Bean war es Ice Cream Sandwich.

Android L wird im Herbst erwartet

Voraussichtlich in diesem Herbst will Google die fertige Version von Android L veröffentlichen. Derzeit ist unklar, ob weitere Neuerungen implementiert werden, die in der Vorabversion noch nicht enthalten sind. Android L bringt eine neu gestaltete Oberfläche und kleinere Verbesserungen für eine bequemere Bedienung.


eye home zur Startseite
Differenzdiskri... 26. Aug 2014

Halten wir also nochmals fest, dass das iPhone gegen aktuelle Konkurrenzmodelle eine...

Chronos 25. Aug 2014

;)

Jasmin26 25. Aug 2014

Rubin, wurde 2012 "kaltgestellt" und hat Google Anfang 2013 "verlassen", entscheidet...

Lala Satalin... 25. Aug 2014

Diese 3D-Bumps waren damals genauso verhasst wie heute das Flat-Design.

b1nary 25. Aug 2014

damit schön viel druck auf den entwicklern lastet und die arbeit mit sicherheit darunter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching bei München
  2. GEOCOM Informatik GmbH, verschiedene Standorte
  3. über Ratbacher GmbH, Münster
  4. PHOENIX group IT GmbH, Mannheim, Fürth


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-15%) 42,49€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Wechsel zu VP9

    Youtube spielt keine 4K-Videos in Safari ab

  2. Steadicam Volt

    Steadicam-Halterung für die Hosentasche

  3. Eingefrorene Macs

    Apple aktualisiert Sicherheitsupdate

  4. Android Wear 2.0

    Erste neue Smartwatches kommen von LG

  5. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  6. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  7. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  8. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  9. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  10. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Project CSX ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an
  2. Google Pixel-Lautsprecher knackt bei maximaler Lautstärke
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Was soll das?

    taschenorakel | 08:59

  2. Da irrst Du

    miauwww | 08:58

  3. Re: Nennt das Kind doch beim Namen ...

    Trollversteher | 08:56

  4. Re: an alle @assange schreier

    Oktavian | 08:55

  5. Re: Der Typ ist größenwahnsinnig

    Dwalinn | 08:54


  1. 08:59

  2. 08:44

  3. 08:21

  4. 08:18

  5. 06:01

  6. 22:50

  7. 19:05

  8. 17:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel