Anzeige
Das Programmierteam von Cyanogenmod hat sich zur Entwicklung einer neuen CM-Version geäußert.
Das Programmierteam von Cyanogenmod hat sich zur Entwicklung einer neuen CM-Version geäußert. (Bild: Cyanogenmod)

Android L: Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Die CM-Macher haben klargestellt, dass die jüngst erschienene Entwicklervorschau des kommenden Android L noch nicht als Basis für CM12 dienen wird. Als erster Anhaltspunkt dient die Version aber allemal.

Anzeige

Das Programmierteam von Cyanogenmod hat Details zur kommenden neuen Version seiner alternativen Android-Distribution verraten. Unter der Überschrift "The L is for later" (Das L steht für "später") erklären sie in einem Blogpost, dass sie basierend auf der jüngst von Google veröffentlichten Entwicklervorschau des neuen Android L noch keine neue CM-Version programmieren werden.

Zu große Unklarheit bezüglich kommender Änderungen

Dafür sei die Vorschau einfach nicht final genug. "Niemand außerhalb von Google weiß, inwieweit sich die Software noch ändern wird - es könnte sich um kleine Änderungen, aber auch um große handeln", schreiben die Programmierer in ihrem Blog. Die Gefahr sei zu groß, dass das Team jetzt drei Wochen lang an der Implementierung des Quelltextes arbeite, nur um dann festzustellen, dass Google den Code letztlich noch stark ändert.

Daher sei es sinnvoller, auf die finale Version von Android L zu warten - auch wenn viele CM-Nutzer gerne früher ein flashbares ROM hätten. Untätig sind die Programmierer in der Zwischenzeit aber nicht: So werde die Vorschauversion bereits auf mögliche Verbesserungen und den Programmieraufwand für die Einbindung der CM-Funktionen überprüft.

Nächste Monatsversion kurz vor der Veröffentlichung

Solange es keine finale Version von Android L gebe, werde das CM-Team die neue Android-Version als Sekundärziel betrachten. Stattdessen werden sich die Programmierer weiter voll auf die Verbesserung der aktuellen Version CM11 konzentrieren. Der nächste Monats-Release M8, der auf Android 4.4.4 basiert, wird aktuell für die Veröffentlichung vorbereitet. Erscheinen soll er nach dem 4. Juli.


eye home zur Startseite
neuling1942 29. Okt 2014

Hallo Nutzer, bin Neuling auf diesem Gebiet und habe ein Problem. Ich habe mir ein...

Lala Satalin... 03. Jul 2014

Aber nicht mal die M-Versionen kommen raus...

Midac 02. Jul 2014

Bluetooth macht allgemein bei CM11 öfters mal probleme und ist zumindest beim s3 auch als...

Balion 02. Jul 2014

Snapshot = Milestone, dafür steht das z.B. "M7" dahinter und steht für Milestone 7. Hat...

Balion 02. Jul 2014

Soweit ich weiß, müssten die User einen fähigen Programmierer finden, der kann dann auf...

Kommentieren



Anzeige

  1. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. Service Delivery Retail IT Projektleiter (m/w)
    Daimler AG, Böblingen
  3. Software-Qualitätsingen- ieur (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ANNO 2070 - Königsedition [PC Download]
    15,00€
  3. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

  1. Re: Vertrag richtig lesen

    My1 | 01:34

  2. Re: Ein Betriebssystem...

    Laforma | 01:34

  3. Da sind doppelt so viele Exploits

    barforbarfoo | 01:28

  4. Re: 1 Ms und 10 GBit dafür 100 MB/Monat Transfer

    Jesper | 01:24

  5. Re: Autorun.inf ???

    plutoniumsulfat | 01:09


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel