Abo
  • Services:
Anzeige
Blick auf das Gamepad der Ouya-Spielekonsole
Blick auf das Gamepad der Ouya-Spielekonsole (Bild: Ouya)

Android-Konsole: Weitere Entwicklerkits von Ouya vorbestellbar

Blick auf das Gamepad der Ouya-Spielekonsole
Blick auf das Gamepad der Ouya-Spielekonsole (Bild: Ouya)

Für 800 US-Dollar können Entwickler oder neugierige Endanwender ab sofort weitere Dev-Kits von Ouya vorbestellen. Die Auslieferung ist für Januar 2013 geplant.

Schon während der Kickstarter-Kampagne ist es möglich gewesen, für rund 700 US-Dollar ein Developer Kit von Ouya zu ordern, das im Dezember 2012 ausgeliefert werden soll. Die 600 angebotenen Entwicklerkonsolen waren allerdings schnell ausverkauft. Jetzt bietet das Unternehmen Ouya über seine Webseite erneut die Möglichkeit an, ein Dev-Kit vorzubestellen. Es kostet 800 US-Dollar und enthält neben einer Vorabversion der Hardware auch zwei Controller. Ob es eine Limitierung gibt, lässt sich dem Formular nicht entnehmen. Die Entwicklerkits sollen nach aktuellem Stand im Januar 2013 ausgeliefert werden. Ebenfalls nicht bekannt ist, ob die 600 über Kickstarter vertriebenen Modelle schon vorher an ihre Backer gehen.

Anzeige

Die Verantwortlichen bei Ouya werden auf Google+ für das Dev-Kit-Angebot kritisiert. Das Gerät sei viel zu teuer, außerdem sollte es auf der offenen Konsole keine Notwendigkeit für derartige spezielle Konsolenversionen geben, so der Tenor einiger Kommentare. Das Unternehmen weist in einer Stellungnahme unter anderem darauf hin, dass das Angebot als Service für interessierte Entwickler gedacht sei, die damals nicht zum Zuge gekommen seien. Die zusätzlichen Dev-Kits sollten sich außerdem nicht wie die limitierten Kickstarter-Exemplare leicht voneinander unterscheiden, seien also deutlich weniger als Sammelgegenstand geeignet.


eye home zur Startseite
bstea 09. Nov 2012

Ein Gerät was offen und für 100$ zu haben sein soll, wird an Entwickler für 800...

derKlaus 09. Nov 2012

Mitnichten, ich bin genau der jenige, der sich auf Unten genannte Humble Bundle Spiele...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München oder Großraum Hamburg (Home-Office)
  2. Teradata GmbH, München, Düsseldorf oder Frankfurt
  3. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  4. über Robert Half Technology, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Mojang

    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

  2. App Preview Messaging

    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

  3. Amber Mobility

    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

  4. Hackerangriff

    Übernahme von Yahoo könnte durch Hack gefährdet sein

  5. Canon vs. Nikon

    Superzoomer für unter 250 Euro

  6. Konkurrenz für Amazon Echo

    Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher

  7. Sam Lab Curio

    Modulare ferngesteuerte Rennwagen bauen

  8. Snap Spectacles

    Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor

  9. SMS-Alternative

    Neue Whatsapp-Bedingungen werden Pflicht

  10. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Die Woche im Video Schneewittchen und das iPhone 7
  2. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  3. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

  1. Re: 132 Euro im Monat, nie im Leben!

    autores09 | 10:39

  2. Re: Zwang zur Weiternutzung

    The Insaint | 10:37

  3. Re: Man könnte sich zumindest mal Telegram...

    gaelic | 10:36

  4. Re: Was muss kommen damit Whatsapp Nutzer umsteigen?

    nicoledos | 10:36

  5. Re: Leider wieder ein 30fps Trauerspiel...

    HubertHans | 10:36


  1. 10:42

  2. 10:34

  3. 09:46

  4. 09:03

  5. 08:51

  6. 08:33

  7. 07:55

  8. 07:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel