Android-Konsole: Red-Orchestra-Macher entwickeln für Ouya
Die Android-Konsole Ouya wird ab Ende März ausgeliefert. (Bild: Ouya)

Android-Konsole Red-Orchestra-Macher entwickeln für Ouya

Voraussichtlich Anfang April können Spieler ihre Ouya in den Händen halten. Der Versand beginnt am 28. März 2013. Der Konsolenhersteller hat auch neue Spiele angekündigt.

Anzeige

Am 28. März 2013 beginnt der Versand der Ouya an Spieler, die die Android-Konsole mit Vorbestellungen auf Kickstarter unterstützt haben. Das teilt der Hersteller in einem Blogbeitrag mit. Ab Juni 2013 soll das Gerät dann im Handel erhältlich sein, auch in Deutschland. Unter anderem bei Amazon.de ist es bereits im Angebot aufgeführt, Vorbestellungen sind allerdings noch nicht möglich.

Die Firma Ouya hat außerdem angekündigt, dass Tripwire Interactive - das Team hinter dem Hardcore-Shooter Red Orchestra - das First-Person-Knobelspiel The Ball für Ouya umsetzt; es soll ab März 2013 verfügbar sein. Außerdem arbeitet das Studio an einem weiteren Titel, über den noch keine Informationen vorliegen.

Ein neues Spiel entsteht auch bei Airtight Games, einem kleinen Studio, an dem unter anderem der Ex-Xbox-Manager Ed Fries beteiligt ist und das in der Szene vor allem für Quantum Conundrum bekannt ist. Details liegen ebenfalls noch nicht vor. Laut Firma Ouya erscheinen außerdem Papo & Yo von Minority Media und Chronoblade von Nway für die Konsole Ouya.


mambokurt 04. Mär 2013

Jein, Wine kommt einfach nicht schnell genug hinterher mit den Änderungen. Wenn das...

fratze123 04. Mär 2013

Seit wann ist Kickstarter eine Verkaufsplattform? Du bekommst nur eine unverbindliche...

derKlaus 02. Mär 2013

Oder es ist ein Platzhalter. Bei Kickstarter waren die Contoller für etwa 30 USD zu haben.

The_Ultimative_... 01. Mär 2013

XBMC wird extra für die Ouya optimiert :) Also denke ich wird es da keine Probleme geben

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatikerin / Informatiker oder Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsinformatiker
    Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Bamberg
  2. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau
  3. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  4. Software Architect (m/w) - Grafik & Video
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  2. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  3. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  4. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  5. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

  6. Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

  7. Programmiersprache

    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

  8. GTA 5

    Spekulationen über eingestellte PC-Version

  9. Test Assassin's Creed Memories

    Kartenspiel für Meuchelmörder

  10. Mozilla

    Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel