Controller Ouya
Controller Ouya (Bild: Ouya)

Android-Konsole Ouya unterstützt vier Controller und Plex

Mit Namco Bandai interessiert sich ein weiterer japanischer Publisher für Ouya. Offizielle Starttitel nennt er zwar noch nicht, Fans der Android-Konsole können aber wieder aus neuen Zusatzgeräten wählen.

Anzeige

Kurz vor dem Ende der Kickstarter-Kampagne von Ouya gibt es noch Neuigkeiten: Namco Bandai hat offiziell Interesse bekundet. Nach Square Enix ist Namco Bandai damit der zweite aus Japan stammende Publisher, der für Ouya entwickeln wird, während westliche Firmen sich bislang nicht zu der Plattform bekannt haben. Konkrete Ankündigungen macht auch Namco Bandai nicht, es liefen jedoch mit den Herstellern der Android-Konsole "aktive Diskussionen, um einige der größten Spielemarken" umzusetzen. Als Beispiel nennt der Publisher Pac-Man, Galaga, Tekken und Ridge Racer.

Es gibt bereits eine ganze Reihe von Plänen für Ouya-Spiele: So soll der Shooter Offensive Combat erscheinen. Dazu kommen eine Neuauflage von Final Fantasy 3 sowie eine Umsetzung von Shadowrun Online von Cliffhanger Productions. Das ebenfalls auf Kickstarter laufende Project Gianna ist beim Überspringen der 300.000-US-Dollar-Marke geplant, zudem hat Robotoki das Zombiespiel Human Element angekündigt.

Außerdem haben die Entwickler von Ouya bekanntgegeben, dass die Konsole Anschlüsse für bis zu vier Controller bieten wird. Wer schon für 99 US-Dollar die Version mit nur einem Eingabegerät vorbestellt hat, kann nun für 90 US-Dollar drei weitere bestellen. Außerdem soll Ouya nicht nur das Media Center von XBMC, sondern auch Plex unterstützen.

Auf Kickstarter hat Ouya inzwischen Vorbestellungen für fast 8 Millionen US-Dollar von mehr als 58.000 Unterstützern sammeln können. Die Aktion läuft am Morgen des 9. August 2012 ab.


golam 09. Aug 2012

Gibt es andere Möglichkeiten als den HDMI-Ausgang für Bild und Tonübertragung ? Wäre ein...

Foolx 09. Aug 2012

Sorry, aber OUYA wird nur einen USB Port haben. Nach wie vor konnte ich (ausser auf Golem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialistin / Spezialist Text- und Output-Management
    VBL, Karlsruhe
  2. Java Engineer (m/w)
    zooplus AG, München
  3. Trainee (m/w) Europa und Technik
    Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. SAP-Teamleiter (m/w)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Wolfenstein: The New Order Steam
    17,97€
  2. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Grand Budapest Hotel, American History X, Heat, Sieben, Sherlock Holmes, Cloud Atlas)
  3. VORBESTELLBAR: Call of Duty: Black Ops III (PC, PS4, Xbox One)
    59,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Smartwatch-Probleme

    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

  2. Facetime-Klon

    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

  3. Quartalszahlen

    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

  4. Mobilfunk

    United Internet kauft großen Anteil an Drillisch

  5. Play Ready 3.0

    Keine 4K-Filme ohne neues Hardware-DRM für Windows 10

  6. Konsolenhersteller

    Energiesparen ja, aber nicht beim Spielen

  7. RTL Disney Fernsehen

    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

  8. Steam

    Gabe Newell über kostenpflichtige Mods

  9. Cross-Site-Scripting

    Offene Sicherheitslücke in Wordpress

  10. HTTPS

    Kaspersky ermöglicht Freak-Angriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Re: und die leute wundern sich

    StefanGrossmann | 05:30

  2. Re: iWatch Pro und Kontra

    Tzven | 05:23

  3. Überteuert und ohne jeden Rest auf Mini...

    Nibbels | 04:33

  4. Re: Ich nutze Apple, weil es EINFACH funktioniert...

    barforbarfoo | 04:28

  5. Das kann ja nicht bedeuten, ...

    Nibbels | 04:21


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel