Controller Ouya
Controller Ouya (Bild: Ouya)

Android-Konsole Ouya unterstützt vier Controller und Plex

Mit Namco Bandai interessiert sich ein weiterer japanischer Publisher für Ouya. Offizielle Starttitel nennt er zwar noch nicht, Fans der Android-Konsole können aber wieder aus neuen Zusatzgeräten wählen.

Anzeige

Kurz vor dem Ende der Kickstarter-Kampagne von Ouya gibt es noch Neuigkeiten: Namco Bandai hat offiziell Interesse bekundet. Nach Square Enix ist Namco Bandai damit der zweite aus Japan stammende Publisher, der für Ouya entwickeln wird, während westliche Firmen sich bislang nicht zu der Plattform bekannt haben. Konkrete Ankündigungen macht auch Namco Bandai nicht, es liefen jedoch mit den Herstellern der Android-Konsole "aktive Diskussionen, um einige der größten Spielemarken" umzusetzen. Als Beispiel nennt der Publisher Pac-Man, Galaga, Tekken und Ridge Racer.

Es gibt bereits eine ganze Reihe von Plänen für Ouya-Spiele: So soll der Shooter Offensive Combat erscheinen. Dazu kommen eine Neuauflage von Final Fantasy 3 sowie eine Umsetzung von Shadowrun Online von Cliffhanger Productions. Das ebenfalls auf Kickstarter laufende Project Gianna ist beim Überspringen der 300.000-US-Dollar-Marke geplant, zudem hat Robotoki das Zombiespiel Human Element angekündigt.

Außerdem haben die Entwickler von Ouya bekanntgegeben, dass die Konsole Anschlüsse für bis zu vier Controller bieten wird. Wer schon für 99 US-Dollar die Version mit nur einem Eingabegerät vorbestellt hat, kann nun für 90 US-Dollar drei weitere bestellen. Außerdem soll Ouya nicht nur das Media Center von XBMC, sondern auch Plex unterstützen.

Auf Kickstarter hat Ouya inzwischen Vorbestellungen für fast 8 Millionen US-Dollar von mehr als 58.000 Unterstützern sammeln können. Die Aktion läuft am Morgen des 9. August 2012 ab.


golam 09. Aug 2012

Gibt es andere Möglichkeiten als den HDMI-Ausgang für Bild und Tonübertragung ? Wäre ein...

Foolx 09. Aug 2012

Sorry, aber OUYA wird nur einen USB Port haben. Nach wie vor konnte ich (ausser auf Golem...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater/in im Fachgebiet 12 "Service-Design und -Beratung, Projektsteuerung"
    IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Toolentwickler (m/w) im Projektcontrolling und Projektsupport
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Softwareentwickler/-in GUI (C# / .NET) - Verkehrssimulation
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. IT-Innovation Manager (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Child of Light [PC Uplay Code]
    5,95€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Home (64 Bit)
    99,90€
  3. NEU: Deals und Blitzangebote zur Gamescom
    (u. a. Sennheiser PC 320 Gaming Headset, Logitech G502 Gaming Maus)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  2. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

  3. Enlighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an

  4. Spielentwicklung

    Zielgruppe Gamer

  5. Microsoft

    Erste Version der Hololens soll 2016 erscheinen

  6. Kartendienst

    Deutsche Autokonzerne übernehmen Nokias Kartendienst Here

  7. Juke

    Media-Saturn setzt stark auf Film- und Musikdownloads

  8. Spielentwicklung

    Prozedurale Welten

  9. Streamingbox

    Neues Apple TV soll mit App Store im September erscheinen

  10. Trampender Roboter

    Hitchbot auf seiner Reise durch die USA zerstört



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Danke Terry.

    owmelaw | 12:32

  2. Re: Wozu Apps und wozu iPhones?

    Wiener1 | 12:31

  3. HolyC?

    FieteMax | 12:31

  4. Re: Countdown direkt an der Ampel

    Wiener1 | 12:30

  5. Re: 4,8" oder ähnlich

    TTX | 12:30


  1. 12:01

  2. 12:00

  3. 10:38

  4. 10:30

  5. 10:18

  6. 09:48

  7. 09:38

  8. 09:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel