Anzeige
Die verbesserte 3D-Ansicht in Google Earth für Android
Die verbesserte 3D-Ansicht in Google Earth für Android (Bild: Google)

Android: Großes Update für Google Earth mit neuer 3D-Engine

Die verbesserte 3D-Ansicht in Google Earth für Android
Die verbesserte 3D-Ansicht in Google Earth für Android (Bild: Google)

Google hat für die eigene Globus-App Google Earth eine neue Version für Android-Geräte veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht dabei die verbesserte 3D-Engine.

Anzeige

Google hat mit der neuen Google-Earth-Version seit zehn Jahren erstmals grundlegende Änderungen an der 3D-Engine vorgenommen. Satelliten-Bilder sollen nun detailreicher dargestellt werden, wie das Unternehmen im eigenen Maps-Blog bekanntgab. Insgesamt reagiere die App zügiger und ruckelfreier, versprechen die Entwickler.

Des Weiteren erhält Google Earth in Zukunft die gleichen Aktualisierungen wie Google Maps. Beide Dienste sollen dadurch immer möglichst aktuell sein. Straßen und Beschriftungen wurden ebenfalls überarbeitet. Auf Vergleichsbildern wird deutlich, dass Straßenverläufe genauer zu erkennen sind.

  • Google Earth mit der Straßenansicht in der neuen Version (Bild: Google)
  • Google Earth mit der Straßenansicht in der alten Version (Bild: Google)
Google Earth mit der Straßenansicht in der neuen Version (Bild: Google)

Eigens erstellte Karten können mit der neuen Softwareversion über den Cloud-Speicher Google Drive in Google Earth geöffnet werden.

Für Android-Nutzer steht die neue Version im Play Store zum Herunterladen bereit. Die iOS-Version erhält vorerst keine Aktualisierung. Wann diese zu erwarten ist, hat Google nicht bekanntgegeben.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 25. Okt 2014

OK,ich hatte das update auch offensichtlich noch garnicht ;-) ;-) ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Medieninformatik
    Universität Passau, Passau
  2. IT Business Intelligence Analyst (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Dreieck Ingostadt, München, Regensburg
  3. Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Start up! - Fokus: IT, Technik - Mehr als ein Traineeprogramm!
    Deutsche Telekom AG, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  2. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€
  3. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  2. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  3. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  4. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa

  5. Elektroautos

    VW will angeblich Milliarden in Batteriefabrik investieren

  6. Ultra-HD-Blu-ray-Disc

    Sonopress kann 100-GByte-Discs produzieren

  7. Apple

    Apple TV soll zur heimischen Steuerzentrale werden

  8. Lensbaby

    Fisheye-Objektiv Circular 180+ für die Gopro

  9. Werbeversprechen

    Grüne fordern Bußgelder für langsame Internetanbieter

  10. Stratix 10 MX

    Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  2. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

  1. Re: Wieso denn so teuer?

    plutoniumsulfat | 14:16

  2. Re: Dann soll Google ihr Android Update System...

    Allandor | 14:15

  3. Re: PC Spieler mit irgendwelchen Problemen...

    der_wahre_hannes | 14:15

  4. Re: Ist doch eh sinnlos...

    F4yt | 14:13

  5. Re: 80 GB pro Film, netter Kopierschutz :-)

    John2k | 14:11


  1. 14:17

  2. 14:08

  3. 11:49

  4. 11:30

  5. 11:07

  6. 11:03

  7. 10:43

  8. 10:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel